Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.12.2015, 14:39

Franzose kämpft mit Rückenproblemen

Gasquet sagt Australian Open ab

Die Australian Open 2016 finden ohne die momentane Nummer neun der Welt statt: Richard Gasquet muss auf seinen Start beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres verzichten.

Richard Gasquet
Verpasst das erste Grand-Slam-Turnier 2016: Richard Gasquet.
© Getty Images

Der Franzose sagte wegen Rückenbeschwerden ab, wie die Veranstalter am Dienstag bekanntgaben. Gasquet, der auch beim ersten ATP-Turnier des neuen Jahres in Doha fehlen wird, hatte sich die Verletzung bei der neuen Serie von Showkämpfen in Asien zugezogen.

Dabei hätte der 29-Jährige in Melbourne durchaus etwas gutzumachen gehabt: Vergangene Saison war er bereits in der dritten Runde an Kevin Anderson gescheitert.

Die Australian Open beginnen am 18. Januar.

jpe/dpa

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu R. Gasquet

Vorname:Richard
Nachname:Gasquet
Nation: Frankreich
Profi seit:2002
Weltranglistenplatz:18

Australian Open

Austragungsort:Melbourne
Land: Australien
Modus:Grand Slam
Die letzten Sieger:
2016  Novak Djokovic
2015  Novak Djokovic
2014  Stanislas Wawrinka
2013  Novak Djokovic
2012  Novak Djokovic