Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.11.2015, 21:05

ATP-Masters in Paris: Federer-Sieg im Blitz-Tempo

Nadal im Aufwind - Murray erteilt Tennis-Lektion

Beim ATP Masters in Paris waren am Mittwoch Topstars gefordert: Andy Murray erteilte dabei dem talentierten Kroaten Borna Coric eine Lehrstunde in Sachen Tennis. Rafael Nadal bekam es mit dem für ihn stets unangenehmen Tschechen Lukas Rosol zu tun - und hatte diesmal keine Mühe. Roger Federer besiegte den Italiener Andreas Seppi am Abend im Blitz-Tempo.

Andy Murray
Er hatte keine Mühe mit Borna Coric: Andy Murray.
© imagoZoomansicht

Beim letzten ATP Masters des Jahres gaben sich am Dienstag die Favoriten keine Blöße: Sowohl Rafael Nadal (Spanien) als auch Andy Murray (Schottland) kamen weiter. Nadal zeigte gegen den Tschechen Lukas Rosol, dass er sich auf dem Weg zurück zu alter Stärke befindet. Am Ende stand ein deutliches 6:2, 6:2 für den Mallorquiner, der in der Vergangenheit mit Rosol durchaus Probleme hatte. 2012 war der Tscheche in Wimbledon Endstation für Nadal und hatte den Spanier vor wenigen Wochen in Basel abermals am Rande einer Niederlage.

Keine Mühe hatte Andy Murray mit dem kroatischen Shooting-Star Borna Coric, der dem Schotten überhaupt nicht Paroli bieten konnte und bei der aus seiner Sicht deftigen 1:6, 2:6-Niederlage nur drei Spiele gewann. Der 18-jährige Coric erwischte einen rabenschwarzen Tag, leistete sich sehr viele unnötige Fehler und bekam von Murray eine Tennis-Lektion erteilt.

Ein ausgeglichenes Match war das Duell Grigor Dimitrov (Bulgarien) gegen Marin Cilic (Kroatien), das ein bemerkenswertes Ende hatte: Dimitrov gewann beide Sätze im Tie-break und kam weiter ohne einen einzigen Break-Ball gehabt zu haben. Cilic auf der anderen Seite hatte dagegen neun - ließ aber alle ungenutzt. Nun wartet David Ferrer auf den Bulgaren.

Am Abend setzte sich Roger Federer in nur 48 Minuten problemlos 6:1, 6:1 gegen Andreas Seppi durch und in Paris im Achtelfinal. Am Donnerstag trifft Federer auf John Isner. Federer führt im Duell der Direktbegegnungen 5:1. Letztmals bezwang er den Amerikaner im August in den Achtelfinals der US Open.

drm

 

Livescores Live

Beginn Nation Spieler 1. 2. 3. 4. 5. Sätze
01.10. J. Duckworth 3 - - - - 0
05:00 J. Donaldson 3 - - - - 0
 
D. Evans 2 - - - - 0
A. Santillan 4 - - - - 0
 
M. Youzhny 2 - - - - 0
M. Ebden 3 - - - - 0
 
M. Niculescu 3 - - - - 0
L. Chirico 1 - - - - 0
 
Yaf. Wang 4 - - - - 0
M. Sakkari 3 - - - - 0
 

 Tennis-Videos

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Ranglisten

Rang Nation Name Punkte  
1 N. Djokovic 14.040
 
2 A. Murray 9.345
 
3 S. Wawrinka 6.365
 
4 R. Nadal 4.940
 
5 K. Nishikori 4.875
 
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
6. Spieltag von: bolz_platz_kind - 01.10.16, 00:59 - 87 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:45 SKYS1 Motorsport: GP2 Series
 
06:00 SKYS2 Golf
 
06:30 SKYS2 Golf: Ryder Cup
 
06:35 SDTV Highlights
 
07:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga