Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.08.2014, 08:22

Kerber bewahrt einen kühlen Kopf

Petkovic rastet aus und kommt weiter - Lisicki souverän

Nicht einmal die Temperaturen von über 30 Grad Celsius vermochten es am Mittwoch, Angelique Kerber bei den US Open zu stoppen. Die Kielerin machte mit der russischen Qualifikantin Alla Kudryavtseva kurzen Prozess und zog nach nur 1:13 Stunde souverän in die dritte Runde ein. Beim ungefährdeten 6:2 und 6:4 bestätigte die 26-Jährige ihre ansteigende Formkurve. Kollegin Andrea Pektovic benötigte erst einen Wutausbruch, um nötige Körner freizusetzen. Als dritte im Bunde zog auch Sabine Lisicki weiter.

Steht nach ihrem souveränen Erfolg in der dritten Runde: Linkshänderin Angelique Kerber.
Steht nach ihrem souveränen Erfolg in der dritten Runde: Linkshänderin Angelique Kerber.
© Getty ImagesZoomansicht

Zum Auftakt des Matchs leistete sich Kerber einige Unachtsamkeiten: Erst brachte sie ein missratener Stoppball in die Bredouille, dann musste die an Nummer sechs gesetzte Deutsche sogar einen Breakball vor dem drohenden 0:2 abwehren. Anschließend schien die Norddeutsche allerdings auf dem Court angekommen und drückte der Gegnerin ihr Spiel auf. Nach dem Ausgleich zum 1:1 nahm sie der Russin zwei Aufschlagsspiele ab, setzte sich mit 5:1 in Führung und brauchte am Ende nur 31 Minuten für Satz Nummer eins.

Und Kerber trotzte in der Folge der Hitze, deswegen sagte Bundestrainerin Barbara Rittner vor den US Open auch über die Linkshänderin: "Ich traue ihr alles zu, weil sie gegen jede Spielerin gewinnen kann." Die Kontinuität hält aber oft nicht lange: Auch gegen die Moskauerin leistete sich Kerber wiederholt unverständliche Wackler.

Nach dem frühen Break zum 0:2 im zweiten Durchgang etwa haderte sie selbstkritisch: "Wo spielst du die nur wieder hin?" Bis zum 4:4 zeigte die gebürtige Bremerin ihre zwei Gesichter, es wechselten sich klug herausgespielte Punkte und leichtfertig vergebene Grundlinienschläge ab. Mit einem lautstarken "Come on" feierte sie erst das Break zum 5:4 und nutzte anschließend ihren zweiten Matchball.

Im Kampf ums Achtelfinale wartet nun aber eine ganz andere Hausnummer auf Kerber. Die US-Open-Halbfinalistin von 2011 bekommt es mit der 17-jährigen Belinda Bencic zu tun. Die Schweizerin gewann immerhin 2013 den Juniorinnen-Titel bei den French Open und in Wimbledon und arbeitete sich mittlerweile bis auf Platz 58 der Weltrangliste vor.

Petkovic: "Sie ist sehr unangenehm für mich"

Kämpfte sich in New York weiter: die Darmstädterin Andrea Petkovic.
Kämpfte sich in New York weiter: die Darmstädterin Andrea Petkovic.
© Getty Images

Deutlich schwerer tat sich Kerbers deutsche Kollegin Andrea Petkovic gegen die junge Costa Ricanerin Monica Puig. Die Darmstädterin zitterte sich nach aufreibenden 2:26 Stunden mit 3:6, 6:3 und 7:6 in die dritte Runde. Im entscheidenden letzten Satz lag die Rechtshänderin bereits mit 1:4 zurück, ehe sie ihrem Frust Platz machen musste. Zwar überlebte ihr Schläger den Wutanfall nicht, doch der Ausbruch setzte dringend notwendige Körner frei.

In der prallen Hitze von New York hätten sich Petkovics schlimmste Befürchtungen beinahe bestätigt, bereits im Vorfeld hatte die 26-Jährige prognostiziert: "Sie ist sehr unangenehm für mich." Um den Achtelfinaleinzug kämpft sie nun entweder gegen die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 10) oder Alexandra Sasnowisch (Weißrussland).

Auch Lisicki zieht weiter

Sabine Lisicki hat als dritte deutsche Tennisspielerin nach Angelique Kerber und Andrea Petkovic die dritte Runde der US Open erreicht. Nach ihrem 6:4, 6:1-Erfolg gegen die amerikanische Wildcard-Starterin Madison Brengle trifft die 24-Jährige aus Berlin jetzt auf French-Open-Siegerin Maria Sharapova.

Die 27 Jahre alte Russin gewann in der nacht auf Donnerstag gegen Alexandra Dulgheru aus Rumänien 4:6, 6:3, 6:2.

28.08.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Kerber

Vorname:Angelique
Nachname:Kerber
Nation: Deutschland
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:3

weitere Infos zu S. Lisicki

Vorname:Sabine
Nachname:Lisicki
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:51

weitere Infos zu M. Sharapova

Vorname:Maria
Nachname:Sharapova
Nation: Russland
Profi seit:2001
Weltranglistenplatz:23

weitere Infos zu A. Kudryavtseva

Vorname:Alla
Nachname:Kudryavtseva
Nation: Russland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:151

weitere Infos zu B. Bencic

Vorname:Belinda
Nachname:Bencic
Nation: Schweiz
Profi seit:2011
Weltranglistenplatz:8

weitere Infos zu A. Petkovic

Vorname:Andrea
Nachname:Petkovic
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:31

weitere Infos zu C. Wozniacki

Vorname:Caroline
Nachname:Wozniacki
Nation: Dänemark
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:34

US Open

Austragungsort:New York
Land: USA
Modus:Grand Slam
Die letzten Sieger:
2015  Flavia Pennetta
2014  Serena Williams
2013  Serena Williams
2012  Serena Williams
2011  Samantha Stosur