Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.02.2014, 09:32

Gulbis siegt in Marseille

62. Titel: Nadal regiert Rio

Der 62. Titel insgesamt, der 43. auf Sand: Rafael Nadal hat am Sonntagabend das ATP-Turnier in Rio de Janeiro gewonnen. Am Ende seiner ersten Praxis-Woche seit den Australian Open bezwang der Weltranglistenerste auch den Ukrainer Alexandr Dolgopolov - anders als im Halbfinale blieben Schreckmomente aus. Indes hat der Lette Ernests Gulbis in Marseille triumphiert, Titelverteidiger Jo-Wilfried Tsonga verpasste den Heimsieg.

Rafael Nadal jubelt in Rio de Janeiro
Musste im Halbfinale gegen Pablo Andujar zwei Matchbälle abwehren - holt sich Rafael Nadal nun den Titel in Rio?
© Getty ImagesZoomansicht

Zwei Matchbälle hatte Nadal im Halbfinale gegen Landsmann Pablo Andujar im Tiebreak des dritten Satzes (10:8) abgewehrt, lautstark feierte er sich als Sieger des Nervenspiels. Der Auftritt im Endspiel war letztlich souveräner: In 101 Minuten triumphierte der Linkshänder aus Mallorca mit 6:3 und 7:6 (7:3) gegen Dolgopolov, die Nummer 54 der Welt.

Alle drei Breakbälle des Ukrainers im ersten Satz wehrte Nadal ab, auch die letztlich zehn Asse des Underdogs konnten ihm nichts anhaben. Und so sicherte sich der 27-Jährige, der erstmals seit dem verlorenen Melbourne-Finale und der folgenden Rückenverletzung wieder auf der ATP-Tour aufgetaucht war, seinen 62. Einzel-Titel und 500 Punkte für die Weltrangliste.

In Marseille bezwang im Sonntagsfinale derweil der Weltranglisten-25. Gulbis Titelverteidiger Tsonga mit 7:6 (7:5), 6:4. Der Der 25-Jährige aus Riga gewann damit seinen fünften Titel im fünften Finale - nach St. Petersburg und Delray Beach 2013, Los Angeles 2011 und Delray Beach 2010.

Cilic jubelt in Delray Beach

Sein Nachfolger in Delray Beach wurde Marin Cilic. Der Kroate damit seinen elften Titel als geholt. Der 25-Jährige besiegte den Südafrikaner Kevin Anderson 7:6 (8:6), 6:7 (7:9), 6:4. Cilic hatte zuvor unter anderem in der ersten Runde den Deutschen Benjamin Becker besiegt.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu E. Gulbis

Vorname:Ernests
Nachname:Gulbis
Nation: Lettland
Profi seit:2004
Weltranglistenplatz:104

weitere Infos zu J.-W. Tsonga

Vorname:Jo-Wilfried
Nachname:Tsonga
Nation: Frankreich
Profi seit:2004
Weltranglistenplatz:13

weitere Infos zu R. Nadal

Vorname:Rafael
Nachname:Nadal
Nation: Spanien
Profi seit:2001
Weltranglistenplatz:4

weitere Infos zu O. Dolgopolov Jr.

Vorname:Oleksandr
Nachname:Dolgopolov Jr.
Nation: Ukraine
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:59

Open 13

Austragungsort:Marseille
Land: Frankreich
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2016  Nick Kyrgios
2015  Gilles Simon
2014  Ernests Gulbis
2013  Jo-Wilfried Tsonga
2012  Juan del Potro

Rio Open

Austragungsort:Rio de Janeiro
Land: Brasilien
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2016  Pablo Cuevas
2015  David Ferrer
2014  Rafael Nadal
1990  L. Mattar
1989  L. Mattar