Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.11.2013, 18:25

Masters in Paris: Bryan-Brüder gewinnen im Doppel

40. Titel für den "Djoker" - Chance auf Platz 1 gewahrt

Beim ATP-Masters von Paris setzte sich Novak Djokovic im Finale gegen David Ferrer durch. Der Weltranglistenzweite besiegte den Spanier in zwei Durchgängen und sicherte sich damit seinen 40. Titel auf der Tour. Zudem hielt er sich die Möglichkeit offen, beim Saisonabschluss in London wieder an die Spitze der Weltrangliste zu stoßen. Eine deutliche Angelegenheit war das Fed-Cup-Finale zwischen Italien und Russland. Sara Errani führte die Südeuropäerinnen in Cagliari zum Triumph.

Nummer 1 von Paris: Novak Djokovic
Die Nummer 1 von Paris und vielleicht auch bald wieder die Nummer 1 der Welt? Novak Djokovic.
© getty imagesZoomansicht

Es war das 17. Aufeinandertreffen zwischen der aktuellen Nummer drei, David Ferrer, und der Nummer zwei, Novak Djokovic. Letztmals trafen beide am Jahresanfang bei den Australian Open aufeinander. Damals in "Down Under" war es eine klare Angelegenheit: Der Serbe siegte glatt in drei Durchgängen mit 6:2, 6:2, 6:1.

In Paris nun ging es deutlich knapper zu: Zwar setzte sich auch hier Djokovic im ersten Satz durch, musste aber mit 7:5 in die Verlängerung. Ferrer kämpfte sich aber zurück und schnappte sich gleich im ersten Aufschlagspiel des zweiten Durchgangs Noles Service. Dieses Break transportierte der Spanier bis zum Stand von 5:4 und hatte dann die Möglichkeit zum Satzausgleich. Doch Djokovic gelang im letzten Moment noch das Re-Break - 5:5. Auch Satz zwei würde eine enge Kiste werden.

Und wieder hatte Djokovic die besseren Nerven, legte erst mit eigenem Aufschlag vor und nutzte im anschließenden Service Game Ferrers beim Stand von 30:40 den ersten Matchball.

Bryan-Brüder holen Doppel-Titel

Die Doppel-Konkurrenz ging an das überragende Bruderduo Bob und Mike Bryan. Die US-Amerikaner besiegten Alexander Peya und Bruno Soares mit 6:3, 6:3 und gewannen bereits ihren elften Tour-Titel in dieser Saison. "Es war eine großartige Woche für uns", sagte der 35-jährige Bob Bryan, der nach 2005 und 2007 schon zum dritten Mal mit seinem Zwillingsbruder an der Seine triumphierte. Für beide Doppelpaare geht es nun gemeinsam nach London, wo der Jahresabschluss stattfinden wird.

Fed-Cup: Italien fertigt Russland ab

In Cagliari fand am Wochenende zum 50. Mal das Finale um den Fed-Cup statt. Die gastgebenden Italienerinnen ließen Russlands C-Auswahl keine Chance und gewannen zum vierten Mal das Nationenturnier. Sara Errani fertigte Alisa Kleybanova in 59 Minuten mit 6:1, 6:1 ab und machte nach den zwei Einzelerfolgen vom Vortag den Triumph perfekt. "Wir sind überglücklich", sagte die Weltranglisten-Siebte. Auch im abschließenden Doppel setzten sich die Südeuropäerinnen durch: Karin Knapp und Flavia Pennetta besiegten Margarita Gasparyan und Irina Khromacheva 4:6, 6:2, 10:4. Das vierte Einzel zwischen Khromacheva und Roberta Vinci war aufgrund des sicheren Sieges der Italienerinnen abgesagt worden.

Halep stoppt Stosur und krönt ihre Saison

Jubeln durfte auch die Rumänin Simona Halep, die ihre bisher beste Saison mit dem sechsten Titel krönte. Die Weltranglisten-14. triumphierte beim WTA Tournament of Champions in Sofia im Finale gegen Samantha Stosur mit 2:6, 6:2, 6:2 und gewann damit das 1-B-Abschlussturnier der Damen. Eingeladen sind die bestplatzierten Spielerinnen, die in der Saison mindestens ein Turnier der Kategorie "International" gewonnen, sich aber nicht für das WTA-Saisonfinale in Istanbul qualifiziert haben.

03.11.13
 

Livescores Live

Beginn Nation Spieler 1. 2. 3. 4. 5. Sätze
27.05.    C. Liang & Ya... 6 3 1 - - 1
11:00    K. Siniakova & ... 3 6 0 - - 1
 
   G. Barrere & ... 3 4 - - - 0
   R. Bopanna & ... 6 6 - - - 2
 
M. Raonic 7 3 - - - 1
An. Martin 6 0 - - - 0
 
   A. Spears & R... 6 3 - - - 0
   A. Krunic & M... 7 3 - - - 1
 
Ann. Beck 4 5 - - - 0
I. Begu 6 2 - - - 1
 

 Tennis-Videos

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Ranglisten

Rang Nation Name Punkte  
1 N. Djokovic 16.150
 
2 A. Murray 8.435
 
3 R. Federer 7.015
 
4   S. Wawrinka 6.315
 
5 R. Nadal 5.675
 
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: To be yourself is all that you can do. von: Sandro_1956 - 27.05.16, 12:35 - 0 mal gelesen
Da sammer wieder von: GECKO4 - 27.05.16, 12:35 - 1 mal gelesen
Re: Sane muss während der EM verkauft werden von: Ebbe_the_best - 27.05.16, 12:20 - 51 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:00 SDTV Albirex Niigata - Kawasaki Frontale
 
13:45 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
13:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:00 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Monaco
 
14:30 EURO Radsport