Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

04.04.2013, 23:55

Duell mit Wozniacki abgesagt - Görges-Spiel verschoben

Petkovic: Ein Zwicken in der Wade

Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Charleston nicht zu ihrem Achtelfinale gegen die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark angetreten. Petkovic zog am Donnerstag wegen einer Blessur an der rechten Wade vorsorglich zurück. "Es war einfach zu gefährlich, und ich wollte nichts riskieren", erklärte die 25-Jährige. Das Spiel von Julia Görges gegen die Schweizerin Stefanie Vögele musste wegen Regens verschoben werden.

Kein Duell mit Wozniacki: Andrea Petkovic wollte wegen einer leichten Wadenverletzung kein Risiko eingehen.
Kein Duell mit Wozniacki: Andrea Petkovic wollte wegen einer leichten Wadenverletzung kein Risiko eingehen.
© imago

Die Darmstädterin war dank einer Wildcard bei der mit knapp 800.000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung im US-Bundesstaat South Carolina am Start. Petkovic war nach mehreren längeren Verletzungspausen in der Weltrangliste weit zurückgefallen und hat sich seit ihrem Comeback im März auf Platz 139 verbessert.

- Anzeige -

"Es tut mir sehr leid, dass ich nicht antreten kann, aber es wäre einfach zu gefährlich gewesen, mit der Verletzung weiterzuspielen", sagte Petkovic, die seit Tagen Schmerzen plagen: "Gerade vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit meinen früheren Verletzungen wollte ich nichts riskieren."

Barbara Rittner, die Bundestrainerin des Fed-Cup-Teams, sagte vor kurzem, dass sie Petkovic bei der Nominierung für das Aufstiegs-Duell gegen Serbien am 20. und 21. April in Stuttgart noch nicht berücksichtigen würde, da die Darmstädterin nach ihren langen Verletzungsmisere sich selbst als "Wundertüte" hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit sehe.

In Charleston zeigte die ehemalige Top-Ten-Spielerin wieder klar aufstrebende Form - bis der Wadenmuskel zwickte. In Charleston gewann Petkovic ihre beiden ersten Begegnungen gegen die US-amerikanische Nachwuchsspielerin Taylor Townsend und gegen deren Landsfrau Vania King jeweils in zwei Sätzen.

Petkovic war erst vor vier Wochen auf die Tour zurückgekehrt, nachdem sie sich im Dezember beim Hopman Cup in Perth/Australien eine Meniskusverletzung zugezogen hatte. Im vergangenen Jahr war die 25-Jährige wegen eines Ermüdungsbruchs im Rücken und eines Bänderrisses im Sprunggelenk monatelang ausgefallen und aus den Top-100 gefallen.

04.04.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Petkovic

Vorname:Andrea
Nachname:Petkovic
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:18

weitere Infos zu C. Wozniacki

Vorname:Caroline
Nachname:Wozniacki
Nation: Dänemark
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:13

- Anzeige -

Family Circle Cup

Austragungsort:Charleston
Land: USA
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2014  Andrea Petkovic
2013  Serena Williams
2012  Serena Williams
2011  Caroline Wozniacki
2010  Samantha Stosur

- Anzeige -

- Anzeige -