Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.02.2013, 07:11

Kerber verliert Auftakt gegen Vinci - Serena sagt ab

Lisicki steht unter den besten Acht

Am Mittwoch wurde es für Angelique Kerber ernst in Dubai. Die derzeit bestplatzierte deutsche Tennisspielerin verlor in Dubai gegen die Italienerin Roberta Vinci in zwei Sätzen. Im Wüstenstaat sagte am Nachmittag die neue Weltranglistenerste Serena Williams kurz vor ihrem Duell mit Marion Bartoli ab. Am Abend feierten Sabine Lisicki und Tommy Haas in Memphis, Björn Phau schied dort aus. Hier geht's zur LIVE!-Konferenz

Sabine Lisicki
In der Runde der letzten Acht: Sabine Lisicki.
© picture allianceZoomansicht

Sabine Lisicki steht beim WTA-Turnier in Memphis (USA) im Viertelfinale. Die 23-jährige Berlinerin setzte sich bei der Hartplatz-Veranstaltung gegen die Ungarin Melinda Czink nach umkämpften 1:48 Stunden mit 7:6 (7:0), 4:6, 6:2 durch. Lisicki, die gleich ihren ersten Matchball zum Sieg nutzte, trifft in der Runde der letzten Acht auf Kristina Mladenovic aus Frankreich, die sich gegen Victoria Duval (USA) mit 6:1, 3:6 und 6:3 behauptete.

An selber Stelle löste Routinier Tommy Haas sein Ticket für Achtelfinale. Der 34-Jährige setzte sich gegen Jevgeni Donskoi (Russland) in gerade mal 85 Minuten mit 7:6 (8:6), 6:4 durch und trifft nun auf den an Nummer sechs gesetzten Spanier Feliciano Lopez. Haas wehrte im Tiebreak des ersten Satzes einen Satzball ab, bog danach aber auf die Siegerstraße ein. Haas, der in Memphis 1999, 2006 und 2007 gewonnen, konnte sich vor allem auf sein Service verlassen - Donskoi kam zu keinem einzigen Breakball.

- Anzeige -

In der Bluesstadt Memphis hatte indes Björn Phau keinen Grund zur Freude. Er verlor in der ersten Runde 3:6, 4:6 gegen den an Nummer sieben gesetzten Alexander Dolgopolow aus der Ukraine.

Kerber verliert Auftakt gegen Vinci - Serena sagt ab

Angelique Kerber ist derweil beim topbesetzten Tennisturnier in Dubai bereits im Achtelfinale ausgeschieden. Nach einem Freilos in der ersten Runde unterlag die deutsche Nummer eins am Mittwoch der Italienerin Roberta Vinci mit 5:7, 1:6. Für die Kielerin war es nach ihrer Verletzungspause die zweite Niederlage im zweiten Spiel.

Kerber klagt seit den Australian Open über Probleme im Rücken. Nach der Achtelfinal-Niederlage in Melbourne war bei ihr eine Überlastung der Wirbelsäule und der Bandscheiben diagnostiziert worden. Wegen der Verletzung hatte die 25-Jährige auch die Fed-Cup-Partie in Frankreich absagen müssen. Danach verlor sie in Doha ebenfalls ihre erste Partie - in Doha gegen Mona Barthel.

Gegen Vinci zeigte sich in Dubai deutlich, dass Kerber noch nicht wieder fit ist. Die Linkshänderin bewegte sich nicht gut und hatte vor allem beim Aufschlag große Schwierigkeiten. Zwar versuchte die Schleswig-Holsteinerin im ersten Satz alles und wehrte insgesamt drei Satzbälle ab. Doch nach ihrem fünften Doppelfehler ging der erste Abschnitt an Vinci, wenig später war das gesamte Match verloren. Am Dienstag war bereits Julia Görges zum Auftakt gescheitert.

Zweisatz-Niederlage gegen Roberto Vinci in Dubai: Angelique Kerber.
Zweisatz-Niederlage gegen Roberto Vinci in Dubai: Angelique Kerber.
© Getty Images

Der Rücken zwickt: Serena muss passen

Unterdessen sagte in Serena Williams auch die zweite Topspielerin ihre Teilnahme in Dubai ab. Kurz vor ihrem Achtelfinal-Duell gegen die Französin Marion Bartoli verkündete die neue Nummer eins der Welt wegen Rückenbeschwerden ihren Verzicht.

Am Dienstag hatte bereits die Weißrussin Victoria Asarenka wegen einer Fußverletzung passen müssen. Am vergangenen Sonntag hatte Asarenka im Finale von Doha noch in drei Sätzen gegen Serena Williams gewonnen.

21.02.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Kerber

Vorname:Angelique
Nachname:Kerber
Nation: Deutschland
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:8

weitere Infos zu T. Haas

Vorname:Tommy
Nachname:Haas
Nation: Deutschland
Profi seit:1996
Weltranglistenplatz:41

weitere Infos zu B. Phau

Vorname:Björn
Nachname:Phau
Nation: Deutschland
Profi seit:1999
Weltranglistenplatz:-

weitere Infos zu S. Lisicki

Vorname:Sabine
Nachname:Lisicki
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:24

- Anzeige -

Dubai Tennis Championships

Austragungsort:Dubai
Land: Vereinigte Arabische Emirate
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2014  Venus Williams
2013  Petra Kvitova
2012  Agnieszka Radwanska
2011  Caroline Wozniacki
2010  Venus Williams

Regions Morgan Keegan Championships

Austragungsort:Memphis
Land: USA
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2014  Kei Nishikori
2013  Kei Nishikori
2012  Jürgen Melzer
2011  Andy Roddick
2010  Sam Querrey

Cellular South Cup

Austragungsort:Memphis
Land: USA
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2013  Marina Erakovic
2012  Sofia Arvidsson
2011  Magdalena Rybarikova
2010  Maria Sharapova
2009  Victoria Azarenka

Copa BBVA Colsanitas

Austragungsort:Bogota
Land: Kolumbien
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2014  Caroline Garcia
2013  Jelena Jankovic
2012  Lara Arruabarrena-Vecino
2011  Lourdes Dominguez Lino
2010  Mariana Duque Marino

Open 13

Austragungsort:Marseille
Land: Frankreich
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2014  Ernests Gulbis
2013  Jo-Wilfried Tsonga
2012  Juan del Potro
2011  Robin Söderling
2010  Michael Llodra

Open 13

Austragungsort:Marseille
Land: Frankreich
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2014  Ernests Gulbis
2013  Jo-Wilfried Tsonga
2012  Juan del Potro
2011  Robin Söderling
2010  Michael Llodra

- Anzeige -

- Anzeige -