Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.02.2013, 07:57

Mayer verliert gegen James, Görges verliert knapp, Lisicki weiter

Reister überrascht - Becker scheitert in drei Sätzen

Vereinigte Arabische Emirate, Kolumbien, Frankreich, Argentinien, USA - die Tenniselite ist mal wieder auf dem ganzen Erdball verstreut unterwegs. Dabei hatte Julia Görges in Dubai Lospech und scheiterte in der 1. Runde knapp an Sara Errani. In Buenos Aires überraschte Julian Reister gegen Lokalmatador Martin Alund. Am Abend gewann in Memphis Sabine Lisicki gegen Madison Keys in zwei Sätzen, Florian Mayer und Benjamin Becker verloren dort gegen James Blake bzw. Feliciano Lopez jeweils in drei Sätzen.

Sabine Lisicki
Hat die nächste Runde fest im Blick: Sabine Lisicki.
© picture allianceZoomansicht

Bei knapp 30 Grad in Dubai musste sich Görges nach 2:11 Stunden bereits in der ersten Runde geschlagen geben. Die Tennis-Weltranglisten-20. aus Bad Oldesloe unterlag der French-Open-Finalistin Sara Errani aus Italien mit 3:6, 6:4, 4:6. Im vergangenen Jahr hatte Görges, die zumindest noch mit Angelique Kerber im Doppel vertreten ist, in Dubai noch das Finale erreicht.

Unterdessen hat Australian-Open-Siegerin Victoria Azarenka ihren Start kurzfristig abgesagt. Die Weißrussin, die am Wochenende noch das Turnier in Doha gewonnen hatte, klagt über eine Fußverletzung.

Memphis: Lisicki müht sich nur im ersten Satz

Fed-Cup-Spielerin Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier in Memphis das Achtelfinale erreicht. Die an Nummer drei gesetzte Berlinerin setzte sich in ihrer Auftaktpartie gegen die Amerikanerin Madison Keys mit 7:5, 6:3 durch. Lisicki, in der Weltrangliste an Nummer 40 notiert, machte nach 1:14 Stunden den Einzug in die nächste Runde perfekt.

Dort trifft Lisicki auf die Ungarin Melinda Czink. Annika Beck, die zweite Deutsche im 32er-Hauptfeld, war am Montag in der ersten Runde an Marina Erakovic aus Neuseeland gescheitert.

ATP, Memphis: Mayer und Becker scheitern in drei Sätzen

Hielt sich wacker gegen Feliciano Lopez: Benjamin Becker.
Hielt sich wacker gegen Feliciano Lopez: Benjamin Becker.
© picture-allianceZoomansicht

Florian Mayer (Bayreuth) und Benjamin Becker (Orscholz) haben beim ATP-Turnier in Memphis das Achtelfinale verpasst. Der Weltranglisten-29. Mayer verlor in der ersten Runde gegen den früheren Top-10-Spieler James Blake (USA) mit 6:4, 3:6, 2:6. Für den 29-Jährigen war es im fünften Duell mit Blake die vierte Niederlage. Becker musste sich dem Spanier Feliciano Lopez mit 6:4, 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Durch das Aus von Mayer und Becker ist das deutsche Kontingent bei dem mit 1,2 Millionen Dollar dotierten Turnier bereits halbiert. Noch im Rennen sind die deutsche Nummer eins und San-José-Finalist Tommy Haas (Los Angeles-USA) sowie Björn Phau (Darmstadt), die beide am Mittwoch ihre Erstrundenspiele bestreiten.

- Anzeige -

Buenos Aires: Reister überrascht

Qualifikant Julian Reister (26) ist beim ATP-Turnier in Buenos Aires überraschend ins Achtelfinale eingezogen. Der Weltranglisten-246. aus Hamburg gewann seine Auftaktbegegnung gegen den Argentinier Martin Alund nach rund 90 Minuten mit 7:5, 6:1. Alund, die Nummer 93 des Rankings, war in der Vorwoche in São Paulo erst im Halbfinale am späteren Turniersieger Rafael Nadal (Spanien) gescheitert.

Im Achtelfinale bekommt es Reister mit Aljaz Bedene (Slowenien) zu tun, der den an Nummer fünf gesetzten Horacio Zeballos (Argentinien) aus dem Rennen warf. Reister ist der einzige Deutsche im Hauptfeld des mit 493.670 Dollar dotierten Sandplatzturniers.

20.02.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Lisicki

Vorname:Sabine
Nachname:Lisicki
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:27

weitere Infos zu J. Görges

Vorname:Julia
Nachname:Görges
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:75

weitere Infos zu J. Reister

Vorname:Julian
Nachname:Reister
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:161

weitere Infos zu F. Mayer

Vorname:Florian
Nachname:Mayer
Nation: Deutschland
Profi seit:2001
Weltranglistenplatz:147

- Anzeige -

Cellular South Cup

Austragungsort:Memphis
Land: USA
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2013  Marina Erakovic
2012  Sofia Arvidsson
2011  Magdalena Rybarikova
2010  Maria Sharapova
2009  Victoria Azarenka

Regions Morgan Keegan Championships

Austragungsort:Memphis
Land: USA
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2014  Kei Nishikori
2013  Kei Nishikori
2012  Jürgen Melzer
2011  Andy Roddick
2010  Sam Querrey

Dubai Tennis Championships

Austragungsort:Dubai
Land: Vereinigte Arabische Emirate
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2014  Venus Williams
2013  Petra Kvitova
2012  Agnieszka Radwanska
2011  Caroline Wozniacki
2010  Venus Williams

Copa Claro

Austragungsort:Buenos Aires
Land: Argentinien
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2014  David Ferrer
2013  David Ferrer
2012  David Ferrer
2011  Nicolas Almagro
2010  Juan Carlos Ferrero

- Anzeige -

- Anzeige -