Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.02.2013, 21:15

Haas in San Jose weiter

Barthel lässt die Chancen gegen Wozniacki liegen

Matthias Bachinger kämpfte in Rotterdam vergeblich um den Viertelfinaleinzug. Der Münchner unterlag dem Finnen Jarkko Nieminen in drei Sätzen. Beim hochkarätig besetzten Damenturnier in Doha/Katar musste sich auch Mona Barthel geschlagen geben, sie verlor gegen die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki. Am Abend verlor Benjamin Becker gegen Daniel Istomin in San Jose - Tommy Haas erreichte dagegen in der nächsten Runde.

Mona Barthel
Raus im Achtelfinale: Mona Barthel unterlag gegen Caroline Wozniacki.
© picture allianceZoomansicht

Der Höhenflug von Mona Barthel ist erst einmal beendet. Die Schleswig-Holsteinerin verlor in Doha/Katar im Achtelfinale gegen die an Nummer zehn gesetzte Dänin Caroline Wozniacki mit 6:7 (6:8), 3:6.

Barthel enttäuschte am Donnerstag bei der mit 2,369 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung keineswegs, nutzte allerdings ihre Chancen nicht konsequent. Allein im ersten Satz vergab sie gegen die ehemalige Nummer eins der Welt sieben Breakchancen. Nach 1:45 Stunden musste sich die Norddeutsche schließlich geschlagen geben. Damit sind in Doha keine deutschen Spielerinnen mehr vertreten.

- Anzeige -

Dafür hatte Barthel teilweise selber gesorgt. Sie hatte in der zweiten Runde die deutsche Nummer eins Angelique Kerber klar mit 6:1, 6:2 besiegt. Anfang Februar hatte die 22-Jährige beim Hallen-Turnier in Paris ihren zweiten Titel gefeiert.

Rotterdam: Bachinger scheitert an Nieminen

Auch für Qualifikant Bachinger war im Achtelfinale Schluss, der Münchner scheiterte in Rotterdam am Finnen Jarkko Nieminen 3:6, 7:5, 3:6. Zum Auftakt hatte er überraschend den an Nummer sechs gesetzten Italiener Andreas Seppi aus dem Turnier geworfen. Damit geht die mit knapp 1,3 Millionen Euro dotierte Veranstaltung ohne deutsche Beteiligung weiter. Tobias Kamke (Lübeck), Florian Mayer (Bayreuth) und Daniel Brands (Deggendorf) waren bereits in der ersten Runde gescheitert.

San José: Becker unterliegt Istomin - Haas weiter

Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier im kalifornischen San José den Einzug in das Viertelfinale verpasst. Der Tennisprofi aus Mettlach musste sich am Donnerstag bei der artplatz-Veranstaltung Denis Istomin aus Usbekistan mit 3:6, 7:6 (7:5), 2:6 geschlagen geben.

Tommy Haas hat dagegen das Viertelfinale erreicht. Der an Nummer vier gesetzte gebürtige Hamburger gewann nach einem Freilos in der ersten Runde 6:3, 6:1 gegen den Amerikaner Jesse Levine.

Nun trifft der 34-Jährige auf den Sieger des US-Duells zwischen Qualifikant Tim Smyczek und Steve Johnson.

14.02.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu M. Barthel

Vorname:Mona
Nachname:Barthel
Nation: Deutschland
Profi seit:2009
Weltranglistenplatz:54

weitere Infos zu B. Becker

Vorname:Benjamin
Nachname:Becker
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:58

weitere Infos zu M. Bachinger

Vorname:Matthias
Nachname:Bachinger
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:-

weitere Infos zu T. Haas

Vorname:Tommy
Nachname:Haas
Nation: Deutschland
Profi seit:1996
Weltranglistenplatz:34

- Anzeige -

SAP Open

Austragungsort:San Jose
Land: USA
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2013  Milos Raonic
2012  Milos Raonic
2011  Milos Raonic
2010  Fernando Verdasco
2009  Radek Stepanek

Qatar Ladies Open

Austragungsort:Doha
Land: Katar
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2014  Simona Halep
2013  Victoria Azarenka
2012  Victoria Azarenka
2011  Vera Zvonareva
2008  Maria Sharapova

ABN AMRO World Tennis Tournament

Austragungsort:Rotterdam
Land: Niederlande
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2014  Tomas Berdych
2013  Juan del Potro
2012  Roger Federer
2011  Robin Söderling
2010  Robin Söderling

- Anzeige -

- Anzeige -