Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.02.2013, 16:24

Fed-Cup-Team gewinnt 3:1 in Frankreich

Görges beißt sich durch: Rittner-Equipe erreicht Relegation

"Totale" Erleichterung bei den deutschen Fed-Cup-Damen: Schon nach dem dritten Einzel steht der Erstrundensieg in der Weltgruppe II fest, Julia Görges wurde in Frankreich zur Matchwinnerin - obwohl auch sie mit einem Magen-Darm-Virus zu kämpfen hatte. Das deutsche Team um Kapitänin Barbara Rittner darf damit erneut um den Aufstieg spielen.

Das deutsche Fed-Cup-Team jubelt - von links: Anna-Lena Grönefeld, Julia Görges, Sabine Lisicki, Annika Beck und Barbara Rittner
Partyzone Limoges: Das deutsche Fed-Cup-Team feiert erleichtert, Julia Görges ballt die Faust.
© Getty ImagesZoomansicht

Auswärtsspiel, Absagenflut, Krankheit - die Umstände für die deutsche Auswahl hätte an diesem Wochenende kaum schlechter sein können. Doch Julia Görges & Co. nahmen die erste von zwei Hürden auf dem Weg zurück in die Weltgruppe I mit Bravour, mit drei Zweisatz-Siegen in den ersten drei Einzeln ging Deutschland uneinholbar mit 3:0 in Führung.

"Wir haben uns diesen Erfolg unter schwierigen Umständen verdient. Ich bin total erleichtert und unheimlich froh", jubelte Rittner am Sonntag, nachdem Görges den entscheidenden Punkt eingefahren hatte. Die Weltranglisten-19. musste lange um ihre Einsatzfähigkeit bangen, ein Magen-Darm-Virus suchte die deutsche Equipe heim. "Ich bin mir nicht sicher, ob ich bei einem Turnier angetreten wäre", sagte Görges gar.

- Anzeige -

Gut, dass sie sich durchbiss, denn es sollte sich lohnen: Nach ihrem 6:3, 7:6 (7:5) gegen Kristina Mladenovic zum 2:0 am Samstag kämpfte Görges tags darauf auch gegen Pauline Parmentier erfolgreich, die schon das Auftaktmatch in Limoges gegen Sabine Lisicki verloren hatte (5:7, 5:7). Nach leichten Anlaufschwierigkeiten gelang Görges ein souveräner 6:4, 6:2-Sieg, gefolgt von ausgelassenen Jubelszenen an der deutschen Bank.

Die Niederlage im Doppel - Debütantin Annika Beck verlor an der Seite von Anna-Lena mit 3:6, 4:6 gegen Mladenovic und Alize Cornet - hatte zum Abschluss nur noch statistischen Wert. Das vierte Einzel entfiel.

Besser hätte sie es nicht machen können.Barbara Rittner über Julia Görges

"Ein Riesenkompliment an Jule. Das war ein Kraftakt, sie hat den Widrigkeiten großartig getrotzt", verteilte Rittner ein Extralob an die Matchwinnerin, die in Abwesenheit von Angelique Kerber (Rückenprobleme) als deutsche Nummer eins angetreten war. "Besser hätte sie es nicht machen können", so Rittner.

Neben Kerber hatte die Bundestrainerin auch Andrea Petkovic (Knie-OP) und Mona Barthel (andere Saisonplanung) ersetzen müssen. Dazu waren außer Görges auch Lisicki und Ersatzspielerin Beck angeschlagen. Zugute kam dem DTB-Team wenigstens, dass die von Amelie Mauresmo trainierten Französinnen in Marion Bartoli ebenfalls auf ihre Topspielerin verzichten mussten.

Deutschland stand unter Druck - Görges scherzt

Erleichterung allenthalben also - die deutsche Auswahl stand schließlich schwer unter Druck. In der Relegation 2012 hatte sie in Stuttgart trotz Bestbesetzung mit drei Top-20-Spielerinnen und großen Ambitionen überraschend gegen Australien verloren. Nun gibt's die nächste Chance, am Mittwoch wird in London ausgelost, gegen wen Deutschland am 20./21. April um den Aufstieg in die Weltgruppe I spielen darf. Es wäre der fünfte seit 2005.

Dann vielleicht ohne flaue Mägen und wieder mit Kerber und Petkovic. "Heute Abend", war Görges nach ihrem Kraftakt schon wieder zum Scherzen aufgelegt, "gehen wir zu McDonald's und essen schön Hamburger mit Pommes und Cola."

10.02.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores Live

Ranglisten

Rang Nation Name Punkte  
1 N. Djokovic 12.150
 
2 R. Nadal 8.665
 
3 R. Federer 8.170
 
4   S. Wawrinka 5.600
 
5 D. Ferrer 4.495
 
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Anderlecht - BvB 0:3 von: jekimov - 02.10.14, 00:46 - 44 mal gelesen
Ein Brasilianer im Abenteuerland von: Hoellenvaaart - 02.10.14, 00:44 - 19 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:30 SKYBU Sky Sport News HD
 
06:00 SKYS2 Sky Sport News HD
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
06:30 SKYS2 Sky Sport News HD
 
- Anzeige -

- Anzeige -