Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Australian Open: Das zweite Halbfinale in Bildern

"FedEx" gestoppt: Jetzt kann Murray Geschichte schreiben


Geschafft!

Andy Murray heißt der zweite Finalist bei den Australian Open 2013. Nach einer fabelhaften Vorstellung bezwang der Schotte Roger Federer in exakt vier Stunden mit 6:4, 6:7 (5:7), 6:3, 6:7 (2:7), 6:2. Der Jubel nach dem Matchball? Eher verhalten.
Andy Murray heißt der zweite Finalist bei den Australian Open 2013. Nach einer fabelhaften Vorstellung bezwang der Schotte Roger Federer in exakt vier Stunden mit 6:4, 6:7 (5:7), 6:3, 6:7 (2:7), 6:2. Der Jubel nach dem Matchball? Eher verhalten. © Getty Images
 
Ganz zurück vorheriges Bild
Bild 1 von 17
Ganz vor nächstes Bild
zurück zum Artikel

22.12.14
 
- Anzeige -