Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.01.2013, 11:21

Kerber wird 25 und steht im Achtelfinale - Auch Görges stark

Alles Gute zum Geburtstag!

Zwei deutsche Frauen stehen im Achtelfinale der Australian Open: Geburtstagskind Angelique Kerber gewann ebenso wie ihre norddeutsche Landsfrau Julia Görges. Für die an fünf gesetzte Kerber, die an ihrem 25. Geburtstag gegen Madison Keys nichts anbrennen ließ außer vielleicht den Kerzen auf der Torte, ist der Einzug in die zweite Turnierwoche Premiere. Görges hat das schon einmal geschafft, ihr Drittrundenspiel war deutlich härter umkämpft als das von Kerber.

Steht erstmals in der zweiten Turnierwoche in Melbourne: Geburtstagskind Angelique Kerber.
Steht erstmals in der zweiten Turnierwoche in Melbourne: Geburtstagskind Angelique Kerber.
© Getty ImagesZoomansicht

6:2 und 7:5 hieß es aus Sicht Kerbers nach dem Duell mit der US-Amerikanerin Keys. Zum Sieg und dem damit verbundenen Achtelfinalticket gab es für die Kielerin auch Kuchen vom Veranstalter. Eine Stunde und 40 Minuten waren in der Rod Laver Arena nötig, um die Kontrahentin in die Knie zu zwingen. Danach zeigte sich Kerber auch angesichts des Geburtstagsständchens durch die Fans entsprechend glücklich: "Das war ein tolles Gefühl. So viele Leute haben für mich noch nie Happy Birthday gesungen!" Gegnerin in der vierten Runde ist die Russin Ekaterina Makarova.

Anfangs hatte es nach einem leichten Auftrag für die Favoritin ausgesehen, die nur 29 Minuten für Durchgang eins benötigte. Doch die 17-jährige Keys steckte nicht auf, war beim Stand von 5:4 nur zwei Punkte vom dritten Satz entfernt. Ein Videobeweis zu Gunsten der Kielerin brachte die Vorentscheidung. "Das war definitiv eine wichtige Entscheidung. Ich denke, sonst wäre es in den dritten Satz gegangen", gestand Kerber. "Ich bin sehr erleichtert. Jetzt habe ich nichts mehr zu verlieren."

- Anzeige -

Görges in Topform

Kerbers Fed-Cup-Kollegin Görges zeigte sich im heute deutlich kühleren Melbourne ebenfalls in Topform. Die 24-Jährige durchlebte gegen Zheng Jie ein Wechselbad der Gefühle. Nach dem lockeren 6:3 im ersten Satz verlor sie zwischenzeitlich den Faden. Beim Stand von 4:5 aus Sicht der Schleswig-Holsteinerin schlug die Asiatin im dritten Satz sogar zum Matchgewinn auf, doch Görges gelang das Break und wenig später mit dem ersten Matchball auch der Sieg.

"Es ist gut zu sehen, dass ich in diesen kritischen Phasen mein Level noch mal anheben kann", sagte Görges. Das Achtelfinale soll nicht die Endstation sein: "Jetzt habe ich Blut geleckt", meinte die deutsche Nummer zwei. Görges trifft nun auf die an Position sechs gesetzte Li Na aus China, die 2011 im Finale von Melbourne gestanden hatte.

Sharapova lässt Williams abblitzen

Maria Sharapova hat derweil das erste Top-Duell gewonnen. Die Weltranglisten-Zweite aus Russland besiegte die US-Amerikanerin Venus Williams mit 6:1, 6:3 und steht damit ohne Satzverlust im Achtelfinale. Die Vorjahresfinalistin verwandelte nach 79 Minuten ihren ersten Matchball. Nächste Gegnerin von Sharapova ist die Belgierin Kirsten Flipkens.

Bilder zum fünften Tag in Melbourne
Erst die Arbeit, dann die Torte
Angelique Kerber musste sich ihre Geburtstagstorte hart verdienen.
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Angelique Kerber musste sich ihre Geburtstagstorte hart verdienen.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
18.01.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Kerber

Vorname:Angelique
Nachname:Kerber
Nation: Deutschland
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:7

weitere Infos zu J. Görges

Vorname:Julia
Nachname:Görges
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:94

- Anzeige -

Australian Open

Austragungsort:Melbourne
Land: Australien
Modus:Grand Slam
Die letzten Sieger:
2014  Stanislas Wawrinka
2013  Novak Djokovic
2012  Novak Djokovic
2011  Novak Djokovic
2010  Roger Federer

Australian Open

Austragungsort:Melbourne
Land: Australien
Modus:Grand Slam
Die letzten Sieger:
2014  Na Li
2013  Victoria Azarenka
2012  Victoria Azarenka
2011  Kim Clijsters
2010  Serena Williams

- Anzeige -

- Anzeige -