Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

05.01.2013, 16:08

Personalwechsel vor Duell in Argentinien

Kas ersetzt verletzten Petzschner

Doppelspezialist Christopher Kas befindet sich schon zu Jahresbeginn in Topform - jetzt gehört er zur deutschen Davis-Cup-Auswahl für das Erstrundenspiel in Argentinien (1. bis 3. Februar). Kas profitierte von einer Verletzung Philipp Petzschners, mit dem er sich zerstritten hat.

- Anzeige -
Christopher Kas (l.) und Philipp Petzschner
Haben sich zerstritten: Christopher Kas (l.) und Philipp Petzschner.
© imago Zoomansicht

Wie Teamchef Carsten Arriens am Samstag in Berlin mitteilte, kann Petzschner in Buenos Aires wegen eines Muskelfaserrisses nicht dabei sein. Die Verletzung zog sich der 28-Jährige in der Qualifikation des ATP-Turniers in Chennai zu.

Kas erhält nun das Vertrauen von Arriens - und die Form des Nachnominierten stimmt: Erst am Freitag gewann Kas an der Seite von Philipp Kohlschreiber das Doppel-Finale in Doha, beide dürften Anfang Februar auch auf argentinischem Sand gemeinsam antreten.

"Das Wunschteam, das ich gerne hätte, habe ich nicht", sagte Arriens dennoch, wenngleich ihm zum Einstand ein Problem erspart bleibt: Kas und Petzschner gelten als derart zerstritten, dass sie zuletzt nicht mehr Seite an Seite spielten.

Neben Kas und Kohlschreiber reist Florian Mayer mit nach Buenos Aires. Der vierte Akteur steht noch nicht fest. "Es gibt mehrere Kandidaten", verriet Arriens am Samstag lediglich.

05.01.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu P. Petzschner

Vorname:Philipp
Nachname:Petzschner
Nation: Deutschland
Profi seit:2001
Weltranglistenplatz:-

weitere Infos zu C. Kas

Vorname:Christopher
Nachname:Kas
Nation: Deutschland
Profi seit:
Weltranglistenplatz:-

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -