Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.01.2013, 16:31

Hopman Cup: Serbien holt zweiten Sieg

Haas-Führung zu wenig - Deutschland raus

Das Finale beim Hopman Cup wird ohne deutsche Beteiligung stattfinden: Nach dem Aus für Andrea Petkovic unterlag die deutsche Auswahl nach Australien auch Italien - trotz Tommy Haas' Auftaktsieg. "Petko"-Ersatz Tatjana Malek verpasste den zweiten Punkt trotz einer starken Leistung. Im zweiten Duell des Tages setzte sich Serbien um den Weltranglistenersten Novak Djokovic nur mit Mühe und Not gegen Australien durch.

Tatjana Malek und Tommy Haas
Niederlage im Doppel besiegelt: Tatjana Malek und Tommy Haas.
© Getty ImagesZoomansicht

Zunächst hatte Haas gegen Seppi für Deutschlands ersten Matchgewinn in Perth gesorgt. Beim 7:6 (7:3), 7:6 (9:7) wehrte der 34-jährige Wahlamerikaner im zweiten Durchgang vier Satzbälle erfolgreich ab. "Wir haben beide ein richtig gutes Match mit Tennis auf hohem Niveau gespielt", war Haas hinterher zufrieden.

Zum ersten Sieg reichte die 1:0-Führung jedoch nicht. Petkovic-Nachrückerin Malek hielt gegen die ehemalige French-Open-Siegerin Francesca Schiavone zwar prima mit, unterlag letztlich aber mit 6:3, 3:6, 3:6. Und weil die Weltranglisten-112. anschließend an der Seite von Haas gegen Schiavone/Seppi auch das Doppel mit 4:6, 5:7 verlor, stehen nach zwei Duellen zwei Niederlagen für die deutsche Auswahl zu Buche.

- Anzeige -

Zum Auftakt hatte Deutschland gegen Australien mit 0:3 den Kürzeren gezogen: Zwei Punkte kostete Andrea Petkovics Aufgabe nach einem Meniskusriss, Haas hatte sich zudem Bernard Tomic geschlagen geben müssen.

Damit kann Deutschland bei der inoffiziellen Mixed-WM das Finale nicht mehr erreichen - allerdings wäre ein Achtungserfolg noch möglich: Im letzten Gruppenspiel geht es gegen Serbien um Novak Djokovic.

Djokovic und Ivanovic quälen sich gegen junge Australier

Apropos Djokovic. Die Nummer 1 der Welt sorgte beim Duell zwischen Serbien und Australien für eine faustdicke Überraschung. Gegen den Weltranglisten-52. Bernard Tomic (20) unterlag Nole mit 0:2 nach Sätzen (jeweils 4:6). Ana Ivanovic hielt das favorisierte Serbien dann mit ihrem klaren 6:3, 6:2-Erfolg gegen die erst 16-jährige Ashleigh Barty im Rennen. Die Entscheidung fiel dann im abschließenden Doppel! Mit viel Mühe quälte sich das Duo Djokovic/Ivanovic gegen Tomic/Barty im Tie-break (10:8) zum Sieg. Zuvor war es nach Sätzen 6:4, 6:7 (6:8) aus Sicht der späteren Gewinner gestanden. Serbien hat vor nun zwei Siege auf dem Konto und damit beste Aussichten auf das Erreichen des Finales.

02.01.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu T. Haas

Vorname:Tommy
Nachname:Haas
Nation: Deutschland
Profi seit:1996
Weltranglistenplatz:77

weitere Infos zu T. Maria

Vorname:Tatjana
Nachname:Maria
Nation: Deutschland
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:200

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -