Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.08.2012, 09:41

Washington: Becker ist ausgeschieden

"Ein guter Sieg": Haas trifft nun auf Kamke

Fernab von Olympia machen die nicht nominierten deutschen Spieler in Washington von sich reden. Tommy Haas hat das deutsche Viertelfinal-Duell mit Tobias Kamke perfekt gemacht. Der gebürtige Hamburger gewann in der Runde der letzten 16 klar in zwei Sätzen gegen Leonardo Mayer (Argentinien). Nach rund 100 Minuten war der 6:4, 7:5-Erfolg perfekt. Weniger Glück hatte Benjamin Becker, der sich Sam Querrey im Achtelfinale geschlagen geben musste.

- Anzeige -
Tommy Haas
Siegerfaust: Tommy Haas steht im Viertelfinale und trifft nun auf Tobias Kamke.
© picture alliance Zoomansicht

"Das war ein guter Sieg, ein sehr hart umkämpftes Match", erklärte Haas, der bereits zum fünften Mal das Viertelfinale beim Turnier in der US-Hauptstadt erreicht hatte. Als nächstes wartet nun ein Landsmann auf Haas. Der Lübecker Tobias Kamke hatte sich zuvor im Achtelfinale gegen Marinko Matosevic (Australien) mit 6:4, 6:3 durchgesetzt und damit erfolgreich Revanche für die Niederlage in der Vorwoche in Los Angeles genommen.

"Es wird schön, in einem deutschen Match auf Tobias zu treffen. Ich freue mich darauf", sagte der an Nummer vier gesetzte Haas.

Becker muss die Koffer packen

Auch Benjamin Becker (Orscholz) hatte noch die Chance, das Viertelfinale zu erreichen. Der 31-Jährige traf bei der mit 855.000 Euro dotierten Hardplatz-Veranstaltung in der Nacht zum Freitag auf Sam Querrey. Allerdings ohne Erfolg: Der an Nummer acht gesetzte US-Amerikaner gewann mit 6:4 und 6:3. Querreys nächster Gegner ist der Südafrikaner Kevin Anderson.

03.08.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu T. Haas

Vorname:Tommy
Nachname:Haas
Nation: Deutschland
Profi seit:1996
Weltranglistenplatz:80

weitere Infos zu T. Kamke

Vorname:Tobias
Nachname:Kamke
Nation: Deutschland
Profi seit:2004
Weltranglistenplatz:93

weitere Infos zu B. Becker

Vorname:Benjamin
Nachname:Becker
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:45

- Anzeige -

Legg Mason Tennis Classic

Austragungsort:Washington
Land: USA
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2014  Milos Raonic
2013  Juan del Potro
2012  Oleksandr Dolgopolov Jr.
2011  Radek Stepanek
2010  David Nalbandian

- Anzeige -

- Anzeige -