Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.07.2012, 22:07

Becker gegen Topmann Raonic - Görges weiter

Haas-Pleite gegen Cervenak, Stebe kämpft und siegt

In Stuttgart eröffnete Tobias Kamke gegen den an Nummer zwei gesetzten Argentinier Juan Monaco - und musste sich geschlagen geben. Kurz darauf erlebte auch Tommy Haas sein blaues Wunder: Gegen Pavol Cervenak, die Nummer 206 der Welt aus der Slowakei, verlor der Wahl-Amerikaner 4:6 und 4:6. Am Abend lieferte Cedrik-Marcel Stebe gegen Jeremy Chardy aus Frankreich einen großen Kampf ab und triumphierte. Benjamin Becker besiegte in Newport (USA) überraschend den an Nummer drei gesetzte Milos Raonic (Kanada). Bei den Damen kam Julia Görges in Palermo kampflos weiter.

Tommy Haas
"Ein schlechter, schlechter Tag": Tommy Haas kam überhaupt nicht in Fahrt.
© picture allianceZoomansicht

Tommy Haas hat nach starken Wochen überraschend das Viertelfinale des ATP-Turniers in Stuttgart verpasst. Der 34-Jährige verlor in der Runde der letzten 16 mit 4:6, 4:6 gegen den Qualifikanten Pavol Cervenak (Slowakei), der in der Weltrangliste 154 Plätze hinter dem gebürtigen Hamburger steht.

Allein im ersten Durchgang konnte Halle-Sieger Haas sieben Breakchancen nicht nutzen, während seinem in Köln lebenden Kontrahenten Cervenak eine einzige zum Gewinn des Satzes reichte. Immer wieder haderte der im Ranking an Position 52 geführte Haas, der erstmals seit zwölf Jahren in Stuttgart am Start war, mit sich. Er leistete sich bei nass-kalten Bedingungen sieben Doppelfehler. Entsprechend geladen war Haas nach dem Match im Interview: "Das war einfach ein schlechter, schlechter Tag. Das ist nervig", sagte er gegenüber den TV-Sender Sport1.

- Anzeige -

Stebe kämpft grandios

Lokalmatador Cedrik-Marcel Stebe hat wie im vergangenen Jahr das Viertelfinale des ATP-Turniers auf dem Stuttgarter Weissenhof erreicht. Nach einer kämpferisch großartigen Leistung schlug der Tennisprofi aus Vaihingen/Enz am Donnerstagabend den Franzosen Jeremy Chardy 4:6, 7:6 (10:8), 6:3 und trifft jetzt auf den Brasilianer Thomaz Belluci.

Mitfavorit Tomic scheitert

Am Nachmittag musste in Stuttgart zunächst Mitfavorit Bernard Tomic erstmals ran. Doch der an Nummer drei gesetzte Australier verlor sein Auftaktmatch gegen den Brasilianer Thomaz Belluci mit 6:7 (6:8), 3:6. Für den in Stuttgart geborenen Tomic, der in der Weltrangliste auf Rang 27, war es die vierte Auftakt-Pleite bei einem Turnier nacheinander.

Monaco zu stark für Kamke

Tobias Kamke hat eine Überraschung verpasst. Der 26-Jährige aus Lübeck scheiterte in der Runde der letzten 16 mit 2:6, 3:6 an dem an Position zwei gesetzten Juan Monaco (Argentinien). Bei seinem zweiten Start in Stuttgart konnte Kamke den Sandplatzspezialisten Monaco zu selten unter Druck setzen. Nicht zuletzt, weil der erste Aufschlag des Lübeckers nicht wie gewünscht kam. Hoffnung keimte auf, als Kamke seinem Gegner im zweiten Satz den Aufschlag zum 2:1 abnehmen konnte. Doch Monaco konterte mit einem Rebreak. Der Weltranglisten-14., der in diesem Jahr bereits die Turniere in Houston und Vina del Mar gewonnen hat und 2006 im Halbfinale von Stuttgart stand, nutzte nach 1:23 Stunden seinen ersten Matchball zum Sieg.

Palermo: Görges kampflos weiter

Julia Görges (Bad Oldesloe) hat beim WTA-Turnier in Palermo kampflos das Viertelfinale erreicht. Auf Sizilien profitierte die 23-Jährige in der Runde der letzten 16 von der verletzungsbedingten Absage der Ungarin Katalin Marosi.

Die Qualifikatin konnte wegen einer Schulterblessur nicht zum Match antreten. Görges, die in Wimbledon in der dritten Runde gescheitert war, trifft nun bei der mit 180.000 Euro dotierten Veranstaltung auf die Siegerin des Duells zwischen Barbora Zahlavova Strycova (Tschechien/Nr. 8) und Julia Cohen (USA).

Newport: Becker schlägt Raonic

Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier in Newport/Rhode Island den Einzug ins Viertelfinale geschafft. Der 31-Jährige aus Merzig im Saarland besiegte am Donnerstag bei der mit 398.250 Dollar dotierten Rasen-Veranstaltung den an Nummer drei gesetzten Kanadier Milos Raonic mit 6:3, 6:3.

In der Runde der letzten Acht bekommt es der Deutsche nun mit dem US-Amerikaner Ryan Harrison zu tun, der seinem Landsmann Jesse Levine mit 6:3, 6:4 das Nachsehen gab.

12.07.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu T. Kamke

Vorname:Tobias
Nachname:Kamke
Nation: Deutschland
Profi seit:2004
Weltranglistenplatz:91

weitere Infos zu T. Haas

Vorname:Tommy
Nachname:Haas
Nation: Deutschland
Profi seit:1996
Weltranglistenplatz:14

weitere Infos zu B. Becker

Vorname:Benjamin
Nachname:Becker
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:66

weitere Infos zu C.-M. Stebe

Vorname:Cedrik-Marcel
Nachname:Stebe
Nation: Deutschland
Profi seit:2010
Weltranglistenplatz:-

weitere Infos zu J. Görges

Vorname:Julia
Nachname:Görges
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:94

- Anzeige -

Mercedes Cup

Austragungsort:Stuttgart
Land: Deutschland
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2013  Fabio Fognini
2012  Janko Tipsarevic
2011  Juan Carlos Ferrero
2010  Albert Montanes
2009  Jeremy Chardy

Campell's Hall of Fame Tennis Championships

Austragungsort:Newport
Land: USA
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2013  Nicolas Mahut
2012  John Isner
2011  John Isner
2010  Mardy Fish
2009  Rajeev Ram

Internazionali Femminili di Palermo

Austragungsort:Palermo
Land: Italien
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2013  Roberta Vinci
2012  Sara Errani
2011  Anabel Medina Garrigues
2010  Kaia Kanepi
2009  Flavia Pennetta

- Anzeige -

- Anzeige -