Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.09.2018, 21:03

73. Vuelta, 12. Etappe Mondoñedo - Mañón (181 km)

Geniez siegt - Herrada fährt ins Rote Trikot

Die 12. Etappe der diesjährigen Vuelta brachte einen Führungswechsel mit sich, Jesus Herrada übernimmt das Tore Trikot als Gesamtführender von Simon Yates. Bora-hansgrohe-Kapitän Emanuel Buchmann musste beim Sieg von Alexandre Geniez einen Platz abgeben.

Jesus Herrada
Konnte sein Glück kaum fassen: Jesus Herrada.
© Getty ImagesZoomansicht

Auf der zwölften Etappe der 73. Vuelta hat der spanische Radprofi Jesus Herrada das Rote Trikot von Simon Yates übernommen. Der neue Spitzenreiter im Gesamtklassement fuhr als Mitglied einer 18-köpfigen Ausreißergruppegruppe einen großen Vorsprung heraus, auch wenn er mit dem Tagessieg nichts zu tun hatte.

Der 28 Jahre alte Herrada führt jetzt mit 3:22 Minuten vor dem Briten Yates. Der Ravensburger Emanuel Buchmann vom Bora-hansgrohe-Team fiel am Donnerstag durch den Wechsel an der Spitze auf Rang sieben zurück.

Den Tagessieg nach 181 Kilometern in Mañón in Galizien feierte der Franzose Alexandre Geniez vor dem Niederländer Dylan van Baarle. Ein unachtsamer Streckenposten hatte die Ersten nach dem Zielstrich zu Fall gebracht, van Baarle verletzte sich dabei. Das Fahrefeld mit Yates und Buchmann erreichte das Ziel 11:39 Minuten nach Geniez und van Baarle.

Vincenzo Nibali, der die Tour de France im Juli nach einem Sturz mit einem Wirbelbruch verlassen musste, testete seine Form im Hinblick auf das Straßenrennen der Rad-WM am 30. September in Innsbruck. Der Italiener fuhr in der Ausreißergruppe, spielte bei der Tagesentscheidung aber keine Rolle.


12. Etappe Mondoñedo - Mañón (181 km):

1. Alexandre Geniez (Frankreich) - AG2R La Mondiale 4:22:59 Std.; 2. Dylan Van Baarle (Niederlande) - Team Sky + 0 Sek.; 3. Mark Padun (Ukraine) - Bahrain-Merida; 4. Dylan Teuns (Belgien) - BMC Racing Team; 5. Victor Campenaerts (Belgien) - Lotto-Soudal + 2; 6. Davide Formolo (Italien) - Bora-hansgrohe + 5; 7. Gianluca Brambilla (Italien) - Trek - Segafredo + 24; 8. Dries Devenyns (Belgien) - Quick-Step + 48; 9. Thomas De Gendt (Belgien) - Lotto-Soudal + 2:27 Min.; 10. Valerio Conti (Italien) - UAE Team Emirates + 2:29; ... 28. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-hansgrohe + 11:39; 55. Simon Geschke (Freiburg im Breisgau) - Team Sunweb; 88. Marcus Burghardt (Samerberg) - Bora-hansgrohe; 116. Michael Schwarzmann (Kempten) - Bora-hansgrohe + 24:20; 137. Maximilian Walscheid (Neuwied) - Team Sunweb + 27:17; 138. Johannes Fröhlinger (Freiburg/Schweiz) - Team Sunweb

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 12. Etappe:

1. Jesús Herrada Lopez (Spanien) - Solutions Credits 50:28:56 Std.; 2. Simon Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott + 3:22 Min.; 3. Alejandro Valverde Belmonte (Spanien) - Movistar Team + 3:23; 4. Nairo Quintana (Kolumbien) - Movistar Team + 3:36; 5. Jon Izagirre Insausti (Spanien) - Bahrain-Merida + 3:39; 6. Tony Gallopin (Frankreich) - AG2R La Mondiale + 3:46; 7. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-hansgrohe; 8. Miguel Angel Lopez Moreno (Kolumbien) - Astana + 3:49; 9. Rigoberto Urán (Kolumbien) - Cannondale-Drapac + 3:54; 10. Steven Kruijswijk (Niederlande) - Lotto NL-Jumbo + 4:05; ... 53. Simon Geschke (Freiburg im Breisgau) - Team Sunweb + 36:51; 134. Johannes Fröhlinger (Freiburg/Schweiz) - Team Sunweb + 1:53:52 Std.; 163. Michael Schwarzmann (Kempten) - Bora-hansgrohe + 2:23:46; 165. Maximilian Walscheid (Neuwied) - Team Sunweb + 2:31:30; 168. Marcus Burghardt (Samerberg) - Bora-hansgrohe + 2:40:39

dpa/jer

Bilderstrecke zur Spanien-Rundfahrt
Neun Bergankünfte: Vuelta-Etappen im Profil
Streckenkarte Vuelta 2018
Neun Bergankünfte: Vuelta-Etappen im Profil

Vom 25. August bist 16. September findet in Spanien die Vuelta statt. Wie in den vergangenen Jahren kommt die Strecke mehrheitlich den Kletterern entgegen, insgesamt stehen nicht weniger als neun Bergankünfte auf dem Programm. Unter anderem auf der 15. Etappe der spektakuläre Anstieg zu den Lagos de Covadogna oder die 20. Etappe, bei der auf nur 97,3 Kilometern gleich sechs (!) Anstiege zu bewältigen sind.
© Unipublic

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Schalke 04 von: Blaubarschbube - 25.09.18, 07:15 - 5 mal gelesen
Re: HOFFENHEIM HASSER! von: Blaubarschbube - 25.09.18, 07:13 - 6 mal gelesen
Re (2): HOFFENHEIM HASSER! von: MaBu85 - 25.09.18, 07:10 - 7 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:45 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
08:30 EURO Radsport
 
09:00 SDTV Transfermarkt TV
 
09:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
09:00 SKYS2 Golf: Ryder Cup
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine