Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.08.2018, 11:45

Zum zweiten Mal nach 2017

Cavendish an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt

Radprofi Mark Cavendish ist erneut an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt. Der Weltmeister von 2011 dürfte damit in dieser Saison sportlich nicht mehr in Erscheinung treten können. Bereits im vergangenen Jahr litt der Tour-Etappen-Rekordsieger an der gleichen Krankheit.

Mark Cavendish
Für Mark Cavendish ist die Saison vorzeitig beendet.
© imagoZoomansicht

"Nach eingehenden medizinischen Untersuchungen können wir bestätigen, dass Mark Cavendish sein geplantes Rennprogramm nicht erfüllen kann, weil bei ihm der Epstein-Barr-Virus festgestellt wurde", hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung seines südafrikanischen Dimension-Data-Teams.

Der 33 Jahre alte Brite, der in dieser Saison enttäuschte und nur einen mageren Sieg bei der Dubai-Tour im Februar einfuhr, habe "mehrere Monate" mit der Erkrankung trainiert und Wettkämpfe bestritten.

Zu Beginn der Saison 2017 war Cavendish an derselben Krankheit erkrankt, die Monate später als überwunden diagnostiziert worden war. Unklar ist, ob es sich jetzt bei dem aktiven Tour-Etappen-Rekordsieger (30 Siege) um eine erneute Erkrankung handelt oder die Verschleppung der alten.

"Ich habe in dieser Saison gespürt, dass ich körperlich nicht auf der Höhe war und irgendetwas nicht stimmte. Ich bin froh, dass ich jetzt weiß, woran es lag", sagte Cavendish. Der Radprofi von der Isle of Man muss jetzt eine Periode totaler Ruhe einlegen, wie das Team weiter mitteilte.

jer

Zahlen und Fakten zur Tour de France
Merckx, Coppi & Sagan: Tour-Bestmarken
Die Tour de France ist das bedeutendste Radrennen der Welt und blickt auf eine mehr als hundertjährige Geschichte zurück. Wer gewann die Rundfahrt am häufigsten? Wer hatte am Ende nur acht Sekunden Vorsprung? Wer nahm am öftesten teil? Was war die höchste Geschwindigkeit? Die Rekorde zum Rennen...
Zahlen und Fakten zur Tour de France

Die Tour de France ist das bedeutendste Radrennen der Welt und blickt auf eine mehr als hundertjährige Geschichte zurück. In diesem Jahr stellte Sylvain Chavanel mit seinem 18. Start eine neue Bestmarke auf, Peter Sagan holte Erik Zabel ein. Doch wer gewann die Rundfahrt am häufigsten? Wer hatte am Ende nur acht Sekunden Vorsprung? Was war die höchste Geschwindigkeit? Die Rekorde zum Rennen...
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): Tedesco hat ein großes Herz von: Blaubarschbube - 25.09.18, 14:48 - 8 mal gelesen
Re: Der Niedergang nimmt Fahrt auf... von: GIadbacher - 25.09.18, 14:40 - 15 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:50 SDTV scooore! Eredivisie
 
15:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
15:00 SKYS2 Golf: Ryder Cup
 
15:20 SDTV PSV Eindhoven - Ajax Amsterdam
 
15:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine