Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.07.2018, 19:50

Bora-hansgrohe verlängert mit Sponsoren

Sagan: "Möchte nicht in Froomes Haut stecken"

Peter Sagan ist einer der Stars im Radsport, auch in Frankreich zieht der dreimalige Weltmeister das Interesse auf sich. Der Slowake peilt in diesem Jahr den sechsen Gewinn des Grünen Trikots an, womit er mit Rekordhalter Erik Zabel gleichziehen würde. Seinen Ausschluss im letzten Jahr kann Sagan immer noch nicht nachvollziehen und mit einem anderen Rad-Star möchte er im Moment auf gar keinen Fall tauschen.

Peter Sagan
Gewohnt schlagfertig: Peter Sagan auf einer Pressekonferenz Bora-hansgrohes am Freitag.
© imagoZoomansicht

"Ich möchte nicht in seiner Haut stecken", sagte Sagan am Freitag in Cholet über Chris Froome (Sky). Der Bora-hansgrohe-Kapitän nahm damit Bezug auf die vielen Anfeindungen, die dem vom Doping-Verdacht entlasteten Briten entgegenschlugen, und auf mögliche Störungen der Tour durch aufgebrachte Fans. Es wird befürchtet, dass Froome ein Spießrutenlauf während der kommenden drei Wochen in Frankreich droht.

Erst am Montag hatte der Radsport-Weltverband (UCI) Grünes Licht für einen Start Froomes gegeben. Zuvor hatte der Tour-Veranstalter versucht, einen Start des Titelverteidigers zu verhindern. Froome war im September 2017 auf einen erhöhten Salbutamol-Wert getestet worden, diesen wertete die UCI aber nicht als Doping.

Sagan über Cavendish-Crash: "Würde es wieder genauso machen"

Auch Sagan fährt in Frankreich gegen die Schatten der Vergangenheit, auch wenn er sich selbst keiner Schuld bewusst ist. Im vergangenen Jahr wurde er nach einem Crash mit dem Briten Mark Cavendish (Dimension Data) auf der vierten Etappe von der Jury ausgeschlossen. "Wenn diese Sprint-Situation so wieder entstünde, würde ich es wieder genauso machen", sagte Sagan am Freitag.

Seine Ziele für die diesjährige Tour sind klar: "Es wäre schön, mindestens eine Etappe zu gewinnen - und natürlich das Grüne Trikot", sagte er. Fünfmal erreichte er zwischen 2012 und 2016 Paris im Grünen Trikot, mit einem sechsten Triumph würde er mit der deutschen Sprintlegende Erik Zabel gleichziehen, der zwischen 1996 und 2001 die Sprintwertung gewann.

Bora und hansgrohe verlängern ihre Verträge

Positives hatte am Freitag Teamchef Ralph Denk zu vermelden. Denn die beiden Hauptsponsoren und Co-Namensgeber haben ihre Verträge mit dem Team aus Raubling (Bayern) verlängert. Der Hersteller von Küchenabzügen Bora bleibt nun bis 2020 mit an Bord, der Bad-Armaturen-Produzent hansgrohe sogar bis 2021.

"Für unser Team ist es eine Bestätigung der harten Arbeit, die wir täglich investieren, um unseren Fahrern, aber auch unseren Sponsoren ein professionelles Umfeld zu bieten. Nur so können wir gemeinsam unsere Ziele erreichen. Dieses langfristige Engagement unserer beiden Partner, Bora und hansgrohe, gibt dem Team Planungssicherheit", wird Denk auf der Team-Website zitiert.

dpa/jer

Zahlen und Fakten zur Tour de France
Merckx, Coppi & Sagan: Tour-Bestmarken
Die Tour de France ist das bedeutendste Radrennen der Welt und blickt auf eine mehr als hundertjährige Geschichte zurück. Wer gewann die Rundfahrt am häufigsten? Wer hatte am Ende nur acht Sekunden Vorsprung? Wer nahm am öftesten teil? Was war die höchste Geschwindigkeit? Die Rekorde zum Rennen...
Zahlen und Fakten zur Tour de France

Die Tour de France ist das bedeutendste Radrennen der Welt und blickt auf eine mehr als hundertjährige Geschichte zurück. In diesem Jahr stellte Sylvain Chavanel mit seinem 18. Start eine neue Bestmarke auf, Peter Sagan holte Erik Zabel ein. Doch wer gewann die Rundfahrt am häufigsten? Wer hatte am Ende nur acht Sekunden Vorsprung? Was war die höchste Geschwindigkeit? Die Rekorde zum Rennen...
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Was hat Hopp für euch getan? von: Hexer_h1 - 26.09.18, 01:41 - 15 mal gelesen
Re: Ein Klassiker: Welcher Trainer fliegt als erstes? von: TiSa667 - 26.09.18, 01:14 - 27 mal gelesen
Re (4): KLASSE Regensburg von: TiSa667 - 26.09.18, 01:12 - 15 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:10 SDTV Transfermarkt TV
 
03:30 SDTV scooore!
 
03:45 SKYS2 Golf: Ryder Cup
 
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
04:15 SDTV Football Stars
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine