Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.06.2018, 15:34

Criterium du Dauphiné, 6. Etappe: Tagessieg für Bilbao

Thomas baut Führung aus - Buchmann klettert

Geraint Thomas hat seine Führung beim Critérium du Dauphiné auf der 6. Etappe ausgebaut. Der deutsche Ex-Meister Emanuel Buchmann vom Team Bora-hansgrohe verbesserte sich am Samstag auf der vorletzten Etappe in La Rosière auf den sechsten Platz im Gesamtklassement.

Geraint Thomas
Steht vor dem Gesamtsieg: Geraint Thomas.
© imagoZoomansicht

Schnellster auf der Bergstation La Rosière war nach 110 Kilometern am Samstag der Spanier Pello Bilbao aus dem Astana-Team, der sich als Solist 21 Sekunden vor Thomas ins Ziel gerettet hatte. Buchmann landete im Tagesklassement mit einem harten Schlussanstieg mit einer Minute Rückstand auf Platz sechs und deutete schon starke Tour-de-France-Form an.

Der Sky-Profi Thomas führt die Gesamtwertung im Gelben Trikot jetzt mit 1:29 Minuten vor seinem Landsmann Adam Yates und dem Franzosen Romain Bardet (+2:01) an. Buchmann hat als Sechster einen Rückstand von 3:10 Minuten.

Am Sonntag endet die Dauphine mit einer weiteren schweren, 129 km langen Etappe in Saint-Gervais Mont Blanc.

6. Etappe Frontenex/Frankreich - La Rosière Espace San Bernardo/Frankreich (110,00 km):

1. Pello Bilbao (Spanien) - Astana 3:34:11 Std.; 2. Geraint Thomas (Großbritannien) - Team Sky + 21 Sek.; 3. Daniel Martin (Irland) - UAE Team Emirates + 23; 4. Romain Bardet (Frankreich) - AG2R La Mondiale; 5. Adam Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott + 26; 6. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-hansgrohe + 1:02 Min.; 7. Ilnur Sakarin (Russland) - Katusha-Alpecin + 1:20; 8. Pierre-Roger Latour (Frankreich) - AG2R La Mondiale + 1:40; 9. Tao Geoghegan Hart (Großbritannien) - Team Sky + 1:45; 10. Valerio Conti (Italien) - UAE Team Emirates

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 6. Etappe:

1. Geraint Thomas (Großbritannien) - Team Sky 20:51:19 Std.; 2. Adam Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott + 1:29 Min.; 3. Romain Bardet (Frankreich) - AG2R La Mondiale + 2:01; 4. Daniel Martin (Irland) - UAE Team Emirates + 2:30; 5. Damiano Caruso (Italien) - BMC Racing Team + 2:39; 6. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-hansgrohe + 3:10; 7. Ilnur Sakarin (Russland) - Katusha-Alpecin + 3:29; 8. Marc Soler (Spanien) - Movistar Team + 3:40; 9. Pierre-Roger Latour (Frankreich) - AG2R La Mondiale + 3:49; 10. Pierre Rolland (Frankreich) - Cannondale-Drapac + 4:00

tru/dpa

Bilderstrecke
Die WorldTour-Teams 2018
Teams 2018
Teams 2018

Mit der Tour Down Under öffnet sich der Vorhang zur WorldTour 2018. 18 Teams gehen an den Start, Deutschland ist mit den Mannschaften Sunweb und Bora-hansgrohe vertreten. Deutsche Fahrer prägen aber auch andere Rennställe.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): zwayer immer wieder zwayer von: superzarate - 20.10.18, 16:42 - 5 mal gelesen
Re: zwayer immer wieder zwayer von: GIadbacher - 20.10.18, 16:34 - 16 mal gelesen
zwayer immer wieder zwayer von: superzarate - 20.10.18, 16:27 - 39 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:00 SP1 STIHL Timbersports
 
17:15 BR3 Blickpunkt Sport
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
17:30 SW3 Sport am Samstag
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine