Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.05.2018, 18:06

Giro d'Italia, 12. Etappe: Yates hält Vorsprung auf Dumoulin

Ire Bennett gewinnt Regenetappe in Imola

Auf der Autorennstrecke in Imola hat sich der irische Radprofi Sam Bennett beim 101. Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg gesichert. Bennett aus der deutschen Bora-hansgrohe-Mannschaft erwischte die Konkurrenz auf den letzten 400 Metern auf dem falschen Fuß und fuhr einen langen - erfolgreichen - Sprint.

Wurde für seinen Mut belohnt: Sam Bennett hielt seinen Vorsprung bis ins Ziel.
Wurde für seinen Mut belohnt: Sam Bennett hielt seinen Vorsprung bis ins Ziel.
© picture allianceZoomansicht

Der Ire überspurtete nach 214 Kilometern Mataj Mohoric und Carlos Betancur, die sich auf den letzten Kilometern leicht von einer großen Spitzengruppe abgesetzt hatten. Tageszweiter wurde der Niederländer Danny van Poppel.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es auf der Regenetappe am Donnerstag keine Änderungen: Der Brite Simon Yates führt weiter mit 47 Sekunden Vorsprung vor dem niederländischen Vorjahressieger Tom Dumoulin vom deutschen Sunweb-Team und dem Franzosen Thibaut Pinot (+1:04). Tour-Seriensieger Chris Froome blieb auf 3:20 Minuten Rückstand. Fünf Ausreißer, die sich gleich nach dem Start abgesetzt hatten, waren 21 Kilometer vor dem Ziel gestellt worden.

Bennett war für seinen Mut belohnt worden und freute sich: "Ich wusste nicht, ob die beiden vorne noch genug Energie haben würden, um durchzuziehen. Ich habe einfach angegriffen und durchgezogen - ich habe die Konkurrenz mit dem langen Sprint irgendwie überrascht."

Die Klassementsfahrer hatten schon die Etappe vom Samstag im Kopf. Der 14. Tagesabschnitt führt auf den gefürchteten Zoncolan, der eine der anspruchsvollsten Steigungen in Europa zu bieten hat. Die Steigung ist zehn Kilometer lang und bis zu 22 Prozent steil.

12. Etappe Osimo/Italien - Imola/Italien (213,00 km), 17.5.2018:

1. Sam Bennett (Irland) - Bora-hansgrohe 4:49:34 Std.; 2. Danny van Poppel (Niederlande) - Lotto NL-Jumbo + 0 Sek.; 3. Niccolo Bonifazio (Italien) - Bahrain-Merida; 4. Baptiste Planckaert (Belgien) - Katusha-Alpecin; 5. Jürgen Roelandts (Belgien) - BMC Racing Team; 6. Michael Mörköv (Dänemark) - Quick-Step; 7. Manuel Belletti (Italien) - Androni Giocattoli; 8. Clément Venturini (Frankreich) - AG2R La Mondiale; 9. Florian Senechal (Frankreich) - Quick-Step; 10. Enrico Battaglin (Italien) - Lotto NL-Jumbo; ... 19. Christoph Pfingsten (Stahnsdorf) - Bora-hansgrohe; 40. Maximilian Schachmann (Berlin) - Quick-Step; 105. Christian Knees (Rheinbach) - Team Sky + 7:09 Min.; 106. Andreas Schillinger (Amberg) - Bora-hansgrohe; 125. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Katusha-Alpecin + 8:50; 158. Nico Denz (Waldshut-Tiengen) - AG2R La Mondiale + 12:30

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 12. Etappe:

1. Simon Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott 51:57:55 Std.; 2. Tom Dumoulin (Niederlande) - Team Sunweb + 47 Sek.; 3. Thibaut Pinot (Frankreich) - FDJ Cycling Team + 1:04 Min.; 4. Domenico Pozzovivo (Italien) - Bahrain-Merida + 1:18; 5. Richard Carapaz Montenegro (Ecuador) - Movistar Team + 1:56; 6. George Bennett (Neuseeland) - Lotto NL-Jumbo + 2:09; 7. Rohan Dennis (Australien) - BMC Racing Team + 2:36; 8. Pello Bilbao (Spanien) - Astana + 2:54; 9. Patrick Konrad (Österreich) - Bora-hansgrohe + 2:55; 10. Fabio Aru (Italien) - UAE Team Emirates + 3:10; ... 17. Maximilian Schachmann (Berlin) - Quick-Step + 4:01; 61. Christoph Pfingsten (Stahnsdorf) - Bora-hansgrohe + 55:37; 75. Nico Denz (Waldshut-Tiengen) - AG2R La Mondiale + 1:15:43 Std.; 93. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Katusha-Alpecin + 1:34:28; 133. Christian Knees (Rheinbach) - Team Sky + 2:02:19; 156. Andreas Schillinger (Amberg) - Bora-hansgrohe + 2:19:47

dpa

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Hradecky - geile Sau von: JAF99 - 24.05.18, 17:14 - 22 mal gelesen
Re: KSC vor einer schwierigen Zukunft von: timber2006 - 24.05.18, 17:02 - 27 mal gelesen
Schade, schade, schade von: volley1954 - 24.05.18, 16:59 - 41 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:00 SDTV Transfermarkt TV
 
18:00 EURO Tennis
 
18:15 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
18:20 SDTV Football Countdowns
 
18:30 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine