Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.03.2017, 18:05

Quintana bleibt weiter vorn

Sagan holt sich zweiten Tagessieg bei Tirreno-Adriatico

Weltmeister Peter Sagan hat seinen zweiten Tagessieg bei der 52. Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico gefeiert. Der Fahrer des deutschen Bora-hansgrohe-Teams setzte sich am Sonntag auf der 5. Etappe über 209 Kilometer von Rieti nach Fermo gegen den zweitplatzierten Franzosen Thibaut Pinot und Primoz Roglic aus Slowenien durch.

Peter Sagan
"Es war verrückt": Peter Sagan ist schon in Topform unterwegs.
© imagoZoomansicht

Im Gesamtklassement führt weiter der Kolumbianer Nairo Quintana, der am Samstag die Königsetappe des Traditionsrennens gewonnen hatte. Er hat 50 Sekunden Vorsprung auf Pinot und mehr als eine Minute auf Rohan Dennis aus Australien. Der bisherige Gesamtzweite Adam Yates aus Großbritannien musste etwa zur Etappenhälfte das Rennen aufgeben.

Sagan hatte im Vorbereitungsrennen auf den Frühjahrs-Klassiker Mailand-Sanremo bereits den dritten Tagesabschnitt gewonnen. "Es war verrückt. Ich habe Gas gegeben, als ob es kein Morgen geben würde. Das Peleton war so schnell", sagte Sagan nach dem Rennen.


5. Etappe Rieti/Italien - Fermo/Italien (209,00 km):

1. Peter Sagan (Slowakei) - Bora-hansgrohe 5:00:05 Std.; 2. Thibaut Pinot (Frankreich) - FDJ + 0; 3. Primoz Roglic (Slowenien) - Lotto NL-Jumbo; 4. Geraint Thomas (Großbritannien) - Sky; 5. Bauke Mollema (Niederlande) - Trek; 6. Rigoberto Urán (Kolumbien) - Cannondale-Drapac Pro Cycling Team; 7. Tom Dumoulin (Niederlande) - Team Sunweb; 8. Nairo Quintana (Kolumbien) - Movistar; 9. Rohan Dennis (Australien) - BMC; 10. Simon Spilak (Slowenien) - Katusha-Alpecin + 6

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 5. Etappe:

1. Nairo Quintana (Kolumbien) - Movistar 21:34:51 Std.; 2. Thibaut Pinot (Frankreich) - FDJ + 50; 3. Rohan Dennis (Australien) - BMC + 1:06; 4. Primoz Roglic (Slowenien) - Lotto NL-Jumbo + 1:15; 5. Tom Dumoulin (Niederlande) - Team Sunweb + 1:19; 6. Geraint Thomas (Großbritannien) - Sky + 1:23; 7. Rigoberto Urán (Kolumbien) - Cannondale-Drapac Pro Cycling Team + 1:30; 8. Jonathan Castroviejo Nicolas (Spanien) - Movistar + 1:32; 9. Bauke Mollema (Niederlande) - Trek + 1:37; 10. Simon Spilak (Slowenien) - Katusha-Alpecin + 1:59

dpa

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Glückwunsch BVB von: Depp72 - 29.04.17, 12:53 - 4 mal gelesen
Re: Die Relegation von: JAF99 - 29.04.17, 12:39 - 28 mal gelesen
Re: Von freudiger Überraschung ... von: pulsar54 - 29.04.17, 12:23 - 37 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:15 SP1 Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
 
13:30 SKYS2 Tennis: ATP World Tour
 
13:35 RTL WEC Silverstone
 
13:45 RTL Formel 1: Qualifying
 
13:50 SW3 Sport extra: 3. Liga live
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun