Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.10.2016, 20:15

Straßenrad-WM: Balsamo gewinnt bei den Juniorinnen

Märkl fährt zu Silber bei den Junioren

Niklas Märkl hat bei der Straßenrad-WM in Doha für die fünfte deutsche Medaille gesorgt. Der 17-Jährige belegte am Freitag im Straßenradrennen der Junioren den zweiten Platz. Bei den Juniorinnen ging der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) dagegen leer aus, den Titel holte sich die Italienerin Elisa Balsamo.

Niklas Märkl, Jakob Egholm und Reto Müller
Junioren-Weltmeister Jakob Egholm (Mi.) mit dem zweitplatzierten Niklas Märkl (li.) und dem Dritten Reot Müller.
© imago

Märkl musste sich nach 135,3 Kilometern nur Jakob Egholm geschlagen geben, der Däne fuhr im Alleingang mit sieben Sekunden Vorsprung über den Zielstrich. Platz drei ging an den Schweizer Reto Müller.

"Es erfüllt mich mit Ehre und Stolz auf einem Podium mit Eddy Merckx zu stehe", sagte Märkl, nachdem er in Anwesenheit des als WM-Botschafter fungierenden früheren Rad-Stars die Silbermedaille erhalten hatte. Er habe auf seine Chance warten müssen, weil er allein in der Gruppe gewesen sei, ergänzte Märkl, der sich als Allrounder sieht und Udo Bölts zum Vorbild hat.

Der Bund Deutscher Radfahrer hatte zuvor Gold durch Tony Martin im Einzelzeitfahren der Männer sowie einen Doppelerfolg durch Marco Mathis und Maximilian Schachmann im U23-Zeitfahren geholt. Außerdem gewann Pascal Ackermann Silber bei den U23-Männern.

Im Rennen der Juniorinnen waren die deutschen Starterinnen dagegen leer ausgegangen. Franziska Brauße fuhr nach ihrem sechsten Platz im Einzelzeitfahren nun im Straßenradrennen über 74,5 Kilometer auf Platz sieben. Weltmeisterin wurde die Italienerin Elisa Balsamo im Sprint vor der Amerikanerin Skylar Schneider und Susanne Andersen aus Norwegen.


Junioren, Straßenrennen (135,3 km):

1. Jakob Egholm (Dänemark) 2:58:19 Std.; 2. Niklas Märkl (Queidersbach) + 7; 3. Reto Muller (Schweiz); 4. Luca Mozzato (Italien); 5. Ziga Horvat (Slowenien); 6. Ziga Jerman (Slowenien); 7. Ide Schelling (Niederlande); 8. Jaka Primozic (Slowenien); 9. Sedrik Ullebo (Norwegen); 10. Harry Sweeny (Australien); ... 32. Maximilian Hamberger (Regensburg) + 1:45; 34. Felix Gross (Leipzig); 61. Jonas Rutsch (Erbach (Odenwald)); 90. Bastian Flicke (Döbern) + 2:06

Juniorinnen, Straßenrennen (74,5 km):

1. Elisa Balsamo (Italien) 1:53:04 Std.; 2. Skylar Schneider (USA) + 0; 3. Susanne Andersen (Norwegen); 4. Karolina Perekitko (Polen); 5. Letizia Paternoster (Italien); 6. Emma Norsgaard (Dänemark); 7. Franziska Brauße (Eningen); 8. Sandra Alonso Dominguez (Spanien); 9. Liane Lippert (Friedrichshafen); 10. Simone Eg (Dänemark); ... 33. Lea Lin Teutenberg (Köln); 38. Christa Riffel (Graben-Neudorf); 41. Hannah Steffen (Genthin)

dpa

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Forumsspiel 2016/17 - 22.Spieltag von: Brazzo72 - 22.02.17, 19:05 - 0 mal gelesen
Re: Union - 1860 von: heidenberger - 22.02.17, 19:01 - 1 mal gelesen
Re (18): Ancelotti ist unschuldig! von: fuzzy77 - 22.02.17, 19:00 - 1 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:15 EURO Ski alpin
 
19:30 SDTV Greatest International Teams
 
19:50 SP1 Fußball - UEFA Europa League Highlights
 
19:55 EURO Eurosport News
 
20:00 SDTV Feyenoord Rotterdam - FC Groningen
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun