Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.03.2016, 17:02

Katalonien-Rundfahrt: Quintana verteidigt Gesamtführung

Poels gewinnt als Solist

Wouter Poels hat die fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Der 28-Jährige vom Team Sky setzte sich auf den vergleichsweise einfachen 187,2 km von Rialp nach Valls als Solist durch. Zweiter mit elf Sekunden Rückstand wurde der Italiener Dario Cataldo (Astana) vor dem zeitgleichen Belgier Gaetan Bille (Wanty-Groupe Gobert).

Wouter Pouls
Hatte die Konkurrenz auf der fünften Etappe im Griff: Wouter Pouls.
© picture allianceZoomansicht

Nairo Quintana hat derweil große Chancen auf seinen ersten Erfolg bei der Katalonien-Rundfahrt. Der 26-Jährige aus Kolumbien verteidigte auf der fünften Etappe seine Führung in der Gesamtwertung. Allerdings liegt der Giro-Gewinner von 2014 nur wenige Sekunden vor Alberto Contador.

Movistar-Kapitän Quintana hatte am Donnerstag nach der Königsetappe die Führung im Gesamtklassement übernommen. Die hochkarätig besetzte Traditionsfahrt durch den Nordosten Spaniens endet am Sonntag in Barcelona.

Die sechste Etappe führt am Samstag über 197,2 km von Sant Joan Despi nach Vilanova i la Geltrú und weist keine nennenswerten Schwierigkeiten auf. Die Rundfahrt endet am Ostersonntag in Barcelona.


5. Etappe von Rialp nach Valls über 187,2 km:

1. Wouter Poels (Niederlande/Sky) 3:59:03 Stunden, 2. Dario Cataldo (Italien/Astana) 0:11 Minuten zurück, 3. Gaetan Bille (Belgien/Wanty-Groupe Gobert), 4. Kanstanzin Siuzu (Weißrussland/Dimension Data) alle gleiche Zeit, 5. Carlos Verona (Spanien/Etixx-Quick Step) 0:13, 6. Simon Gerrans (Australien/Orica-GreenEDGE) 0:33, ... 40. Björn Thurau (Frankfurt/Wanty-Groupe Gobert) gleiche Zeit, ... 97. Nikias Arndt (Buchholz/Giant-Alpecin) 2:49, ... 111. Jonas Koch (Schwäbisch Hall/Verva-ActiveJet) 6:01, ... 140. Johannes Fröhlinger (Gerolstein/Giant-Alpecin) 8:40

Gesamtwertung nach 5 von 7 Etappen:

1. Nairo Quintana (Kolumbien/Movistar) 23:01:19 Stunden, 2. Alberto Contador (Spanien/Tinkoff) 0:07 Minuten zurück, 3. Richie Porte (Australien/BMC Racing) 0:17, 4. Daniel Martin (Irland/Etixx-Quick Step) 0:21, 5. Tejay van Garderen (USA/BMC Racing) 0:27, 6. Romain Bardet (Frankreich/AG2R) 0:32, ... 45. Thurau 11:58, ... 148. Fröhlinger 1:01:45 Stunden, ... 153. Koch 1:06:16, ... 165. Arndt 1:12:31

dpa/sid

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Die Fifa will immer mehr Fußball von: goesgoesnot - 01.09.16, 03:15 - 24 mal gelesen
Re (4): Was hat der Löw von: goesgoesnot - 01.09.16, 01:03 - 94 mal gelesen
Balotelli wird Favre-Spieler von: Pille24 - 01.09.16, 00:09 - 115 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:45 SDTV Newcastle United - Brighton and Hove Albion
 
05:00 EURO Tennis
 
06:00 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga