Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
10.03.2016, 19:10

51. Tirreno-Adriatico: Deutsche Fahrer ohne Chance

Stybar siegt und übernimmt Gesamtführung

Der dreifache Cross-Weltmeister Zdenek Stybar hat die zweite Etappe der italienischen Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen. Der Teamkollege von Tony Martin übernahm damit am Donnerstag auch das Leadertrikot des Italieners Daniel Oss.

Zdenek Stybar
Zdenek Stybar freut sich über seinen Sieg auf der 2. Etappe von Tirreno-Adriatico.
© picture alliance

Der 30 Jahre alte Tscheche siegte als Solist nach 207 Kilometern im Pomarance, wo die Entscheidung auf der fünf Kilometer langen Schlusssteigung fiel.

Platz zwei belegte der amtierende Straßen-Weltmeister Peter Sagan vor dem Norweger Edvald Boasson-Hagen. Der ehemalige Tour de France-Gewinner Vincenzo Nibali aus Italien kam nicht auf das Podest. Deutsche Fahrer konnten nicht in die Entscheidung eingreifen.

Die dritte Etappe führt am Freitag über 176 Kilometer von Castelnuovo Val di Cecina nach Montalto di Castro. Die 51. Ausgabe der "Fahrt zwischen den Meeren" endet am kommenden Dienstag in San Benedetto del Tronto.


2. Etappe, Camaiore - Pomarance (207 km):

1. Zdenek Stybar (Tschechien) - Etixx-Quick Step 5:10:03 Std.; 2. Peter Sagan (Slowakei) - Tinkoff + 0:01 Min.; 3. Edvald Boasson Hagen (Norwegen) - Dimension Data; 4. Simon Clarke (Australien) - Cannondale Pro Cycling Team; 5. Alejandro Valverde (Spanien) - Movistar Team; 6. Vincenzo Nibali (Italien) - Astana Pro Team alle gleiche Zeit; ... 42. Dominik Nerz (Kreuzlingen/Schweiz) - Bora-Argon + 0:35; 49. Paul Voß (Bielefeld) - Bora-Argon gleiche Zeit; 74. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-Argon + 1:51; 103. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Etixx-Quick Step + 5:34; 109. Nikias Arndt (Buchholz) - Team Giant-Alpecin + 5:57; 139. Jasha Sütterlin (Erfurt) - Movistar Team + 7:30; 140. Rüdiger Selig (Leipzig) - Bora-Argon gleiche Zeit; 173. Roger Kluge (Berlin) - IAM Cycling + 11:13

Gesamtwertung, nach der 2. Etappe:

1. Zdenek Stybar (Tschechien) - Etixx-Quick Step 5:33:50 Std.; 2. Greg Van Avermaet (Belgien) - BMC Racing Team + 0:09 Min.; 3. Tejay van Garderen (USA) - BMC Racing Team; 4. Damiano Caruso (Italien) - BMC Racing Team; 5. Daniel Oss (Italien) - BMC Racing Team alle gleiche Zeit; 6. Gianluca Brambilla (Italien) - Etixx-Quick Step + 0:11; ... 46. Dominik Nerz (Kreuzlingen/Schweiz) - Bora-Argon + 1:54; 48. Paul Voß (Bielefeld) - Bora-Argon gleiche Zeit; 70. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-Argon + 3:10; 95. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Etixx-Quick Step + 5:44; 116. Nikias Arndt (Buchholz) - Team Giant-Alpecin + 7:29; 127. Jasha Sütterlin (Erfurt) - Movistar Team + 8:07; 136. Rüdiger Selig (Leipzig) - Bora-Argon + 8:49; 165. Roger Kluge (Berlin) - IAM Cycling + 11:33

dpa

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Wer ist die größte Enttäuschung? von: jekimov - 04.12.16, 16:02 - 0 mal gelesen
Re: 98 - HSV von: Adler-Power - 04.12.16, 16:01 - 1 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:00 SKYS2 Fußball: Österreich, tipico Bundesliga
 
16:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
16:25 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
16:30 SP1 Eishockey Live - DEL
 
16:30 SKYS1 Golf: European Tour
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun