Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.01.2016, 23:55

Präsentation der Route in Santiago de Compostela

Vuelta-Streckenplan wie gemalt für Contador

Am Samstag wurde im Wallfahrtsort Santiago de Compostela der Routenplan der diesjährigen Vuelta vorgestellt. Wie in den vergangenen Jahren bietet die Spanien-Rundfahrt besonders Kletterern eine Siegchance, denn es gibt nicht weniger als zehn Bergankünfte. Die letzte große Landes-Rundfahrt des Jahres startet am 20. August in Galizien und endet am 11. September in Madrid.

Alberto Contador
Kletterer Alberto Contador kommt der Kurs der 71. Vuelta entgegen.
© picture allianceZoomansicht

Von den insgesamt 21 Etappen führen nicht weniger als zwölf über welliges oder bergiges Terrain, zehnmal steht am Ende eine Bergankunft. Nicht weniger als 51 Pässe muss das Peloton dabei überqueren.

Den Sprintern bieten sich auf den insgesamt 3277,3 Kilometern bei sieben Flachetappen die Chancen auf einen Tagessieg. zum Start am 20. August findet ein Mannschaftszeitfahren über 29,4 Kilometer zwischen Laias und Castrelo de Mino statt. Auf der 19. Etappe steht dann über 39 Kilometer das Einzelzeitfahren an.

Die 71. Ausgabe der Vuelta startet und endet in Spanien, macht aber einen Abstecher nach Frankreich. Die 14. Etappe endet auf dem auch von der Tour de France bekannten Pyrenäen-Gipfel Col d'Aubisque (1705 Meter).

"Es ist ein typischer Streckenverlauf der Vuelta", sagte Alberto Contador in einer ersten Reaktion. Der Spanier als bekannt starker Kletterer kommt dabei voll auf seine Kosten: "Es gibt ein paar Tagesabschnitte mit längeren Anstiegen, insbesondere die 14. Etappe zum Col d'Aubisque", sagte der dreifache Vuelta-Sieger, "diese Etappen könnten mir entgegenkommen."

Wegen der Olympischen Spiele vom 5. bis 21. August ist allerdings noch nicht sicher, ob Contador überhaupt bei seinem Heimrennen an den Start gehen wird. Jedoch ist es für sein Team Tinkoff-Saxo auch die letzte Saison. "Wir müssen herausfinden, was das Beste für das Team ist", sagte Contador, der mit Blick auf die UCI-Weltrangliste seine Teilnahme an der Vuelta "nicht ausschließen will".

Im vergangenen Jahr hatte der Italiener Fabio Aru die Vuelta nach spannenden Duellen in den Bergen gewonnen, als er auf der vorletzten Etappe den Niederländer Tom Dumoulin noch von der Spitze der Gesamtwertung verdrängte.

jer

Etappenplan der 71. Vuelta

Datum Etappe Start Ziel Länge (in km) Charakter
20.8 1. Laias Castrelo de Mino 29,4 Teamzeitfahren
21.8 2. Ourense Baiona 159 flach
22.8 3. Marin Dumbria 170 Bergankunft
23.8 4. Betanzos S.Andres de Teixido 161 Bergankunft
24.8 5. Viveiro Lugo 170 flach
25.8 6. Lemos Luintra 163 wellig
26.8 7. Maceda Puebla de Sanabria 158,3 wellig
27.8 8. Villalpando La Camperona 177 flach
28.8 9. Cistierna Oviedo 165 Bergankunft
29.8 10. Lugones Lagos de Covadonga 186,6 Bergankunft
30.8 Ruhetag
31.8 11. Colunga Pena Cabarga 168,6 Bergankunft
01.9 12. Los Corrales de Buelna Bilbao 193,2 wellig
02.9 13. Bilbao Urdax 212,8 wellig
03.9 14. Urdax Col d'Aubisque 195,6 Bergankunft
04.9 15. Sabinanigo Aramon Formigal 120 Bergankunft
05.9 16. Alcaniz Peniscola 158 flach
06.9 Ruhetag
07.9 17. Castellon Llucena 173,3 Bergankunft
08.9 18. Requena Gandia 191 flach
09.9 19. Xabia Calpe 39 Zeitfahren
10.9 20. Benidorm Alto Aitana 184 Bergankunft
11.9 21 Las Rozas Madrid 102,5 flach
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Auswertung4. Spieltag von: jenne66 - 26.09.16, 16:10 - 0 mal gelesen
Die fünf jüngsten Foren-User von: Jay_Cutler - 26.09.16, 16:05 - 27 mal gelesen
Re (2): Beiersdorfer, Gisdol und Kühne raus von: Hoellenvaaart - 26.09.16, 15:55 - 27 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
16:30 SDTV ZSKA Moskau - FK Krasnodar
 
17:00 EURO Snooker
 
17:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
17:15 SKYBU Fußball: Bundesliga