Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.03.2015, 15:40

95. Katalonien-Rundfahrt

Porte: Ein Australier erobert Katalonien

Vor 14 Tagen hat er Paris-Nizza gewonnen, jetzt legte Radprofi Richie Porte bei der 95. Katalonien-Rundfahrt nach. Der 30 Jahre alte Sky-Profi gewann die Traditions-Tour durch Nordspanien als erster Australier und wehrte sich erfolgreich gegen die letzten Attacken vor allem des Spaniers Alejandro Valverde.

Richie Porte
Nach Paris-Nizza gewann er nun auch die 95. Katalonien-Rundfahrt: Richie Porte.
© picture allianceZoomansicht

Porte siegte in der Endabrechnung nach sieben Etappen mit vier Sekunden Vorsprung vor Valverde, der sich am Sonntag den letzten Tagessieg in Barcelona nach 126,6 Kilometern sicherte. Im schweren Finale musste achtmal der Hausberg Montjuic erklommen werden. Valverde feierte den dritten Etappensieg bei der diesjährigen Katalonien-Rundfahrt.

Porte ist der Etappenfahrer des Frühjahrs und stellte seinen eigentlichen Team-Kapitän Chris Froome, der wegen gesundheitlicher Probleme auf der Königsetappe am Donnerstag fast 28 Minuten eingebüßt hatte, in den Schatten. Im Juli bei der Tour de France dürfte die Rangfolge im britischen Erfolgsteam wieder eine andere sein, wenn Porte zum wichtigsten Helfer des Toursiegers von 2013 werden soll.

Auch der zweimalige Toursieger Alberto Contador, der im kriselnden Saxo-Tinkoff-Team unter enormem Erfolgsdruck steht, konnte in Katalonien nicht entscheidend punkten. Er landete in der Endabrechnung ohne Etappensieg auf Rang vier. Am Sonntag bewies der Madrilene Moral und trat zum Finale an, obwohl er am Vortag heftig gestürzt war und sich erhebliche Hautabschürfungen an der linken Körperseite zugezogen hatte.

Die sechste Etappe am Samstag im Freizeitpark Port Aventura hatte der Russe Sergej Chernetski nach 194,1 Kilometern gewonnen.

Statistik

Radsport, Katalonien-Rundfahrt, 7. und letzte Etappe in Barcelona (124,6 km):

1. Alejandro Valverde (Spanien/Movistar) 2:437:33 Stunden, 2. Bryan Coquard (Frankreich/Europcar), 3. Sergeo Chernetckii (Russland/Katjuscha), 4. Jarlinson Pantano (Kolumbien/IAM), 5. Romain Hardy (Frankreich/Cofidis), 6. Jose Rojas (Spanien/Movistar) alle gleiche Zeit, ... 82. Stefan Schumacher (Nürtingen/CCC Sprandi) 4:20 Minuten zurück, ... 107. Johannes Fröhlinger (Gerolstein/Giant-Alpecin) 6:32

Gesamtwertung, Endstand nach 7 Etappen:

1. Richie Porte (Australien/Sky) 30:30:30 Stunden, 2. Valverde 0:04 Minuten zurück, 3. Domenico Pozzovivo (Italien/Ag2r) 0:05, 4. Alberto Contador (Spanien/Tinkoff-Saxo) 0:07, 5. Rigoberto Uran (Kolumbien/Etixx-Quick Step) 0:18, 6. Fabio Aru (Italien/Astana) 0:27, ... 113. Schumacher 1:22:09 Stunden zurück, ... 140. Fröhlinger 1:32:15

dpa

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): Unfassbar, von: goesgoesnot - 20.09.18, 04:02 - 13 mal gelesen
Re (4): Unfassbar, von: goesgoesnot - 20.09.18, 03:59 - 13 mal gelesen
Re: Unfassbar, von: goesgoesnot - 20.09.18, 03:39 - 13 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
20.09. 04:30 - -:- (0:0)
 
20.09. 05:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.09. 15:25 - -:- (-:-)
 
20.09. 15:30 - -:- (-:-)
 
20.09. 16:55 - -:- (-:-)
 
20.09. 17:00 - -:- (-:-)
 
20.09. 17:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.09. 18:00 - -:- (-:-)
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
05:05 SDTV Greatest Club Teams
 
05:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
05:35 SDTV Football Stars
 
06:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine