Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.03.2015, 19:30

95. Katalonien-Rundfahrt

Chernetski gewinnt - Porte vor Gesamtsieg

Sergei Chernetski hat die 6. und vorletzte Etappe der diesjährigen Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Der Katusha-Fahrer setzte sich nach 194 Kilometern von Cervera nach Port Aventura in 4:42,47 Stunden vor dem Franzosen Julian Alaphilippe und dem Polen Maciej Paterski durch. die Führung im Gesamtklassement verteidigte Richie Porte, der Australier steht damit vor seinem zweiten großen Saisonsieg.

Sergej Chernetski
Sergej Chernetski (re.) hatte im Spurt einer Ausreißergruppe die meisten Körner.
© picture allianceZoomansicht

Ein großes Hindernis stand dem Peloton auf der 6. Etappe im Weg. Ziemlich genau in der Mitte des Rennens stand mit dem 1000 Meter hohen Alto de Prades ein Anstieg der 1. Kategorie an. So lange wollten einige Fahrer allerdings nicht machen, bereits nach wenigen Kilometern sprang eine relativ große Gruppe weg.

Das deutsche Team Giant-Alpecin war mit dem Österreicher Georg Preidler in der Spitzengruppe vertreten. Knapp fünf Minuten Maximalvorsprung konnten sich die Führenden zwischenzeitlich erarbeiten. Am Alto de Prades blieb die Gruppe zusammen, verlor aber einiges von ihrem Vorsprung.

Die Spitzengruppe harmonierte weiter gut zusammen, und so kristallisierte sich heraus, dass der Sieger aus den Reihen der Ausreißer kommen würde. Tejay Van Garderen (BMC) attackierte mehrmals, konnte seine Mitstreiter aber nicht abschütteln. Allerdings sorgte der US-Amerikaner durch seine Tempoverschärfungen dafür, dass die Spitzengruppe auseinanderfiel.

Letztendlich machten 13 Fahrer den Sieg unter sich aus. Auch Preidler versuchte sein Glück, doch der 24-Jährige kam nicht weg. So kam es zum Sprint, den Chernetski für sich entschied.

Porte (Sky) kam mit der Gruppe der Favoriten ins Ziel und verteidigte in der Gesamtwertung seine Führung. Vor der abschließenden Etappe am Sonntag in Barcelona hat der Australier weiterhin fünf Sekunden Vorsprung auf den Italiener Domenico Pozzovivo (Ag2r-La Mondiale), auf den Dritten Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) hat er weitere zwei Sekunden gut. Sollte Porte auf dem 126 Kilometern auf einen Rundkurs in der katalonischen Metropole seinen Vorsprung verteidigen, würde er nach Paris-Nizza bereits seinen zweiten großen Sieg in diesem Jahr feiern.


6. Etappe, Cervera - Port Aventura (194,1 km):

1. Sergej Chernetski (Russland) - Team Katusha 4:42:47 Std.; 2. Julian Alaphilippe (Frankreich) - Etixx-Quick Step; 3. Maciej Paterski (Polen) - CCC Sprandi Polkowice; 4. Marc Soler (Spanien) - Movistar Team; 5. Jonathan Hivert (Frankreich) - Bretagne-Séché Environnement; 6. Tejay van Garderen (USA) - BMC Racing Team alle gleiche Zeit; ... 98. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Team Giant-Alpecin + 8:19 Min.; 129. Stefan Schumacher (Nürtingen) - CCC Sprandi Polkowice gleiche Zeit

Gesamtwertung, nach der 6. Etappe:

1. Richie Porte (Australien) - Team Sky 27:42:57 Std.; 2. Domenico Pozzovivo (Italien) - Ag2r La Mondiale + 0:05 Min.; 3. Alberto Contador (Spanien) - Tinkoff-Saxo + 0:07; 4. Alejandro Valverde (Spanien) - Movistar Team + 0:16; 5. Rigoberto Uran (Kolumbien) - Etixx-Quick Step + 0:18; 6. Fabio Aru (Italien) - Astana Pro Team + 0:27; ... 129. Stefan Schumacher (Nürtingen) - CCC Sprandi Polkowice + 1:17:49 Std.; 140. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Team Giant-Alpecin + 1:25:43

jer

28.03.15
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Pest vs. Cholera von: Bilardo - 25.05.16, 22:44 - 4 mal gelesen
Re (3): OT: Ungeschminkte Wahrheit von: Meikinho - 25.05.16, 22:33 - 6 mal gelesen
P.S. von: Bilardo - 25.05.16, 22:30 - 8 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:55 EURO Eurosport News
 
23:00 SDTV Adelaide United - Western Sydney Wanderers
 
23:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
23:05 EURO Tennis
 
23:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League