Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.04.2014, 18:50

54. Baskenland-Rundfahrt: Weltmeister siegt im Zeitfahren

Martin holt zweiten Sieg - Contador feiert Heimerfolg

Weltmeister Tony Martin hat bei der Baskenland-Radrundfahrt einmal mehr die Konkurrenz in einem Zeitfahren dominiert. Nachdem er zuvor bereits die 2. Etappe gewonnen hatte, durfte der gebürtige Cottbuser mit seinem Auftritt zum Abschluss am Samstag überaus zufrieden sein. Den Gesamtsieg holte sich in seiner Heimat Alberto Contador, der Spanier siegte dem Polen Michal Kwiatkowski.

Tony Martin
Ließ alle seine Konkurrenten im Kampf gegen die Uhr hinter sich: Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin.
© picture allianceZoomansicht

Tony Martin hat seine glänzende Form bei der 54. Baskenland-Radrundfahrt mit seinem zweiten Etappensieg unterstrichen. Der dreimalige Weltmeister gewann zum Tour-Abschluss am Samstag das Einzelzeitfahren über 26 Kilometer in Markina-Xemein.In 38:33 Minuten setzte er sich vor dem Spanier Alberto Contador durch, der sieben Sekunden mehr benötigte. Auf dem anspruchsvollen Kurs über zwei Anstiege belegte der Pole Michal Kwiatkowski den dritten Platz.

In der Gesamtwertung setzte sich Contador nach sechs Etappen mit 49 Sekunden Vorsprung auf Kwiatkowski durch. Hingegen fiel sein spanischer Landsmann Alessandro Valverde nach schwacher Leistung im Zeitfahren noch vom zweiten auf den fünften Platz des Klassements zurück.

Contador hat damit die Baskenland-Tour als erster Profi zum dritten Mal gewonnen. Nach dem Erfolg bei Tirreno-Adriatico war es der zweite Saisonsieg des zwischen 2010 und 2012 wegen Dopings gesperrten Spaniers.

Tony Martin war schon auf der zweiten Etappe der Konkurrenz entwischt und hatte mit einem erfolgreichen Ausreißversuch und einer Alleinfahrt seinen ersten Sieg seit Oktober 2012 auf einer Etappe außerhalb der Zeitfahren gewonnen. Eine Umschulung zum Klassement-Fahrer ist für den Zeitfahr-Weltmeister jedoch vom Tisch.

"Das Hauptaugenmerk wird das Zeitfahren 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio bleiben. Um bei der Tour de France um die Gesamtwertung mitzufahren, hätte er Gewicht verlieren müssen. Das bedeutet auch Verlust an Power. Aktuell ist das kein Thema", hatte Rolf Aldag, technischer Manager von Martins Team Omega Pharma-Quick Step in dieser Woche bestätigt.


6. Etappe/Einzelzeitfahren, Markina - Markina (25,9 km):

1. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Omega-Quick Step 38:33 Min.; 2. Alberto Contador (Spanien) - Saxo-Tinkoff + 0:07 Min.; 3. Michal Kwiatkowski (Polen) - Omega-Quick Step + 0:15; 4. Simon Spilak (Slowenien) - Katusha + 0:16; 5. Jean-Christophe Péraud (Frankreich) - Ag2r + 0:35; 6. Tom Dumoulin (Niederlande) - Giant-Shimano + 0:38; ... 36. Michel Koch (Wuppertal) - Cannondale + 2:41; 52. Simon Geschke (Kelmis/Belgien) - Giant-Shimano + 3:13; 85. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Giant-Shimano + 5:02; 88. Paul Martens (Lanaken/Belgien) - Belkin + 5:16; 108. Jens Voigt (Berlin) - Trek Factory + 7:10; 110. Fabian Wegmann (Freiburg) - Garmin Sharp + 7:15

Endstand:

1. Alberto Contador (Spanien) - Saxo-Tinkoff 21:09:11 Std.; 2. Michal Kwiatkowski (Polen) - Omega-Quick Step + 0:49 Min.; 3. Jean-Christophe Péraud (Frankreich) - Ag2r + 1:04; 4. Simon Spilak (Slowenien) - Katusha + 1:07; 5. Alejandro Valverde (Spanien) - Movistar gleiche Zeit; 6. Tejay van Garderen (USA) - BMC + 1:56; ... 30. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Omega-Quick Step + 19:12; 64. Simon Geschke (Kelmis/Belgien) - Giant-Shimano + 42:44; 84. Paul Martens (Lanaken/Belgien) - Belkin + 56:18; 92. Fabian Wegmann (Freiburg) - Garmin Sharp + 1:02:54; 93. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Giant-Shimano + 1:03:28; 109. Michel Koch (Wuppertal) - Cannondale + 1:13:31; 114. Jens Voigt (Berlin) - Trek Factory + 1:21:24

(dpa)

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Demme von: Outtatime - 15.11.18, 01:04 - 0 mal gelesen
Re: Witsel von: Outtatime - 15.11.18, 00:46 - 8 mal gelesen
Re: UEFA Nations League - Tippspiel - 5. Spieltag von: BridgetW - 14.11.18, 23:32 - 12 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:20 SP1 SPORT CLIPS
 
01:45 SP1 SPORT CLIPS
 
02:00 SP1 SPORT CLIPS
 
02:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
02:20 SP1 SPORT CLIPS
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine