Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.06.2013, 17:17

Tour de Suisse, Prolog: Haussler Dritter

Meyer gewinnt Prolog in Quinto - Cancellara zurück

Der australische Radprofi Cameron Meyer ist beim Prolog der diesjährigen Tour de Suisse zum Sieg gefahren. Der ehemalige Bahn-Weltmeister im Punktefahren profitierte am Samstag von wechselnden Windbedingungen auf dem 8,1 Kilometer langen Kurs in Quinto. Der Fahrer des Teams Orica/GreenEdge verwies den Niederländer Niki Terpstra (+ 10 Sekunden) und den Deutsch-Australier Heinrich Haussler (+ 14) auf die Ränge zwei und drei.

Fing sich 21 Sekunden Rückstand ein: Favorit Fabian Cancellara.
Fing sich 21 Sekunden Rückstand ein: Favorit Fabian Cancellara.
© picture-allianceZoomansicht

Favorit Fabian Cancellara aus der Schweiz landete mit 21 Sekunden Rückstand auf dem 16. Rang.

Die Tour de Suisse gilt neben der gleichzeitig ausgetragenen Dauphiné-Rundfahrt als Generalprobe für die 100. Tour de France, die am 29. Juni beginnt. Da der schneebedeckte Nufenenpass nicht befahren werden kann, verkürzten die Organisatoren die zweite Etappe am Sonntag von 161,3 Kilometer auf 120 Kilometer.

"Für mich stellt es einen unglaublichen Erfolg dar, in einem Rennen vom Prestige der Tour de Suisse das Leadertrikot zu holen", sagte er. "Mein großes Ziel lautet, den Wandel vom Bahnspezialisten zum Straßenprofi erfolgreich zu gestalten."


- Anzeige -

Tour de Suisse, 1. Etappe, Prolog in Quinto (8,1 km)

1. Cameron Meyer (Australien/Orica) 9:39 Minuten, 2. Niki Terpstra (Niederlande/Quick Step) 0:10 Minuten zurück, 3. Heinrich Haussler (Australien/IAM) 0:14, 4. Alex Rasmussen (Dänemark/Garmin) 0:15, 5. Gorka Verdugo (Spanien/Euskaltel) 0:16, 6. Reto Hollenstein (Schweiz/IAM) gleiche Zeit, 7. Michel Koch (Wuppertal/Cannondale) 0:18, 8. Peter Velits (Slowakei/Quick Step), ... 28. Jens Voigt (Grevesmühlen/Radio Shack) 0:31, ... 63. Patrick Gretsch (Erfurt/Argos) 0:42, ... 66. Andreas Klöden (Mittweida/Radio Shack) 0:43, ... 86.John Degenkolb (Gera/Argos) 0:50, ... 90. Johannes Fröhlinger (Gerolstein/Argos) 0:51, ... 99. Simon Geschke (Berlin/Argos) 0:53, ... 159. Bert Grabsch (Wittenberg/Quick Step) 1:22, 160. Marcus Burghardt (Zschopau/BMC) 1:23 ... 164. Fabian Wegmann (Münster/Garmin) 1:28

08.06.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wenn man bedenkt .... von: RudyMentaire - 30.10.14, 17:01 - 0 mal gelesen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:00 SKYS2 Golf: European Tour Magazin
 
17:00 SDTV FC Millwall - Cardiff City
 
17:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
17:45 EURO Radsport
 
18:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -