Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.04.2013, 18:55

67. Tour de Romandie: Froome weiter vorn

Navardauskas hauchdünn vorn - Nerz Fünfter

Der litauische Radprofi Ramunas Navardauskas hat am Donnerstag die 2. Etappe der Tour de Romandie in der Schweiz gewonnen.

Ramunas Navardauskas
Ramunas Navardauskas (re.) setzt sich knapp im Spurt durch.
© picture allianceZoomansicht

Auf dem hügeligen und längsten Tagesabschnitt setzte er sich im Schlussspurt nach 190,3 Kilometern gegen den Italiener Enrico Gasparotto und den belgischen Vortagessieger Gianni Meersman durch. Dominik Nerz aus Wangen im Allgäu wurde zeitgleich Fünfter.

Der Chemnitzer Marcus Burghardt, der mit zwei weiteren Profis lange allein an der Spitze gelegen hatte, war auf dem letzten Anstieg 28 Kilometer vor dem Ziel in Grenchen gestellt worden.

Prologsieger Christopher Froome aus Großbritannien behauptete sein Gelbes Trikot und führt weiter mit Sekunden-Vorsprung vor dem US-Profi Andrew Talansky. Die Tour de Romandie, die auch als Generalprobe für den am 4. Mai beginnenden Giro d'Italia gilt, geht am Sonntag zu Ende.


- Anzeige -

2. Etappe, Prilly - Granges (190,3 km):

1. Ramunas Navardauskas (Litauen) - Garmin-Sharp 4:51:49 Std.; 2. Enrico Gasparotto (Italien) - Astana; 3. Gianni Meersman (Belgien) - Omega-Quick Step; 4. Luka Mezgec (Slowenien) - Argos-Shimano; 5. Dominik Nerz (Kreuzlingen/Schweiz) - BMC; 6. Francesco Gavazzi (Italien) - Astana; ... 36. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Omega-Quick Step alle gleiche Zeit; 109. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Argos-Shimano + 5:06; 143. Bert Grabsch (Kreuzlingen/Schweiz) - Omega-Quick Step + 11:37; 145. Marcus Burghardt (Steinmaur/Schweiz) - BMC; 146. Patrick Gretsch (Kreuzlingen/Schweiz) - Argos-Shimano beide gleiche Zeit

Gesamtwertung, nach der 2. Etappe:

1. Christopher Froome (Großbritannien) - Sky 9:34:13 Std.; 2. Andrew Talansky (USA) - Garmin-Sharp + 0:06 Min.; 3. Robert Kiserlovski (Kroatien) - RadioShack-Leopard Trek + 0:13; 4. Richie Porte (Australien) - Sky + 0:15; 5. Rui Alberto Costa (Portugal) - Movistar + 0:16; 6. Thibaut Pinot (Finnland) - FDJ + 0:17; ... 17. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Omega-Quick Step + 0:29; 111. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Argos-Shimano + 6:51; 133. Dominik Nerz (Kreuzlingen/Schweiz) - BMC + 1:54; 143. Patrick Gretsch (Kreuzlingen/Schweiz) - Argos-Shimano + 13:43; 149. Marcus Burghardt (Steinmaur/Schweiz) - BMC + 14:26; 160. Bert Grabsch (Kreuzlingen/Schweiz) - Omega-Quick Step + 25:04

25.04.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Echtgeld statt goldene Ananas! von: VfBGoal - 21.08.14, 04:02 - 1 mal gelesen
Re (4): Peter Scholl-Latour von: goesgoesnot - 21.08.14, 03:27 - 7 mal gelesen
WM-Finale der U 20 von: goesgoesnot - 21.08.14, 02:54 - 15 mal gelesen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:00 SKYBU Sky Sport News HD
 
05:00 SDTV AZ Alkmaar - Ajax Amsterdam
 
05:30 SKYBU Fußball
 
05:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -