Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.03.2013, 16:46

Katalonien-Rundfahrt: De Gendt gewinnt letzte Etappe

Katalonien-Sieger! Martin pariert Rodriguez-Attacke

Joaquin Rodriguez probierte zum Schluss noch einmal alles, am Gesamtsieger der Katalonien-Rundfahrt war jedoch nicht mehr zu rütteln: Der Ire Daniel Martin (Garmin-Sharp) wehrte die Angriffe des ärgsten Konkurrenten souverän ab und rettete am Sonntag seinen Vorsprung von 17 Sekunden ins Ziel. Auf Platz drei schob sich noch Michele Scarponi.

Daniel Martin
Gab sein weißes Trikot nicht mehr ab: Daniel Martin, Katalonien-Rundfahrtsieger 2013.
© picture allianceZoomansicht

Der Italiener aus dem Team Lampre war auf der anspruchsvollen siebten und letzten Etappe in Barcelona in der Spitzengruppe vertreten, wurde letztlich Vierter und zog damit im Gesamtranking noch an Nairo Quintana und Bradley Wiggins vorbei auf Platz drei, 34 Sekunden hinter Martin.

Verschiebungen waren auch ganz vorne noch möglich, hatte das Feld doch auf dem 122 Kilometer langen Abschnitt den Berg Montjuic gleich achtmal zu passieren. Die Ausgangslage: Der Zweite Rodriguez musste 17 Sekunden auf Spitzenreiter Martin aufholen - was auch dank einer möglichen Zeitbonifikation im Ziel definitiv kein Ding der Unmöglichkeit war.

Martin jedoch blieb aufmerksam, ließ Rodriguez nicht aus den Augen und erst recht nicht davonfahren, als der Spanier auf der letzten Runde attackierte. Damit kam Martin zeitgleich mit Rodriguez ins Ziel und durfte sich als zweiter irischer Sieger nach Sean Kelly bei der Katalonien-Rundfahrt feiern lassen.

Den Tagessieg sicherte sich der Belgier Thomas de Gendt (Vacansoleil) im Sprint der Ausreißergruppe vor Sky-Fahrer David Lopez.


7. Etappe, El Vendrell - Barcelona (122,2 km):

1. Thomas de Gendt (Belgien) - Vacansoleil-DCM 2:45:42 Std.; 2. David López (Spanien) - Sky; 3. Robert Kiserlovski (Kroatien) - RadioShack-Leopard Trek; 4. Michele Scarponi (Italien) - Lampre- Merida alle gleiche Zeit; 5. Samuel Dumoulin (Frankreich) - Ag2r + 0:21; 6. Julien Simon (Frankreich) - Sojasun; ...32. Marcus Burghardt (Steinmaur/Schweiz) - BMC beide gleiche Zeit; 94. Christian Knees (Euskirchen) - Sky + 6:15; 120. Patrick Gretsch (Kreuzlingen/Schweiz) - Argos-Shimano + 13:09

Gesamtwertung, Endstand nach der 7. Etappe:

1. Daniel Martin (Irland) - Garmin-Sharp 29:02:25 Std.; 2. Joaquin Rodriguez (Spanien) - Katusha + 0:17 Min.; 3. Michele Scarponi (Italien) - Lampre-Merida + 0:34; 4. Nairo Quintana (Kolumbien) - Movistar + 0:45; 5. Bradley Wiggins (Großbritannien) - Sky + 0:54; 6. Robert Gesink (Niederlande) - Blanco + 1:07; ...57. Marcus Burghardt (Steinmaur/Schweiz) - BMC + 25:39; 101. Christian Knees (Euskirchen) - Sky + 53:51; 120. Patrick Gretsch (Kreuzlingen/Schweiz) - Argos-Shimano + 1:10:05 Std.

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Bed Romance von: Webi1961 - 14.11.18, 22:50 - 5 mal gelesen
Bed Romance von: Hoellenvaaart - 14.11.18, 22:46 - 9 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SDTV Top-Scooore: Cerezo Osaka - Kawasaki Frontale
 
22:55 WDR sport inside
 
23:00 EURO Snooker
 
23:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
23:00 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine