Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.02.2013, 14:40

Seriensieger holt auch Gesamtsieg

Cavendish räumt alles ab

Die Katar-Rundfahrt ist fest in der Hand von Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick Step). Der 27-jährige Brite gewann nicht nur den vierten Teilabschnitt in Folge, sondern sicherte sich obendrauf noch den Gesamtsieg. Dagegen legt die Mittelmeer-Rundfahrt eine Zwangspause ein.

Mark Cavendish
Bärenstark in Katar: Mark Cavendish.
© picture allianceZoomansicht

Cavendish gewann das letzte Teilstück über 116,5 Kilometer von Sealine Beach Resort nach Doha Corniche vor dem Weißrussen Jewgeni Hutarowitsch (Ag2R) und dem Niederländer Barry Markus (Vacansoleil). Die beiden deutschen Sprinter John Degenkolb (Erfurt) und Roger Kluge (Cottbus) kamen nicht unter die besten Zehn.

Cavendish trat damit in die Fußstapfen seines Teamkollegens und Ex-Weltmeisters Tom Boonen (Belgien), der die Wüsten-Rundfahrt im vergangenen Jahr gewonnen hatte, seinen Titel nach einer Ellenbogen-Verletzung aber nicht verteidigen konnte. Boonen hatte 2007 in Katar als erster Fahrer vier Etappen gewonnen, allerdings nicht in Serie.

- Anzeige -

In der Gesamtwertung triumphierte Cavendish vor den US-Amerikanern Brent Bookwalker und Taylor Phinney (beide BMC).

Logistische Probleme am Mittelmeer

Dagegen wurde bei der Mittelmeer-Rundfahrt eine Pause eingelegt. Die für Freitag geplante dritte Etappe von L'Etasque nach Saint-Rémy-de-Provence ist kurzfristig abgesagt worden worden. Aus Sicherheitsgründen erteilten die lokalen Behörden dem Veranstalter keine Freigabe für das Rennen. "Es gab logistische Probleme, die außerhalb unserer Kontrolle lagen", teilten die Organisatoren mit.

Die vierte Etappe führt das Feld um Auftaktstieger André Greipel (Rostock/Lotto) am Samstag über 145 km von Rousset auf den Mont Faron bei Toulon.

08.02.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): 0:1 Mueller, die Fans drehen durch von: Schnulli0815 - 30.09.14, 18:44 - 5 mal gelesen
OT: Vorbild Fußball im Islam von: Depp72 - 30.09.14, 18:40 - 7 mal gelesen
Re: 0:1 Mueller, die Fans drehen durch von: Eddy61 - 30.09.14, 18:39 - 8 mal gelesen

Facebook

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
30.09. 17:15 - 1:1 (1:0)
 
30.09. 18:00 - -:- (0:1)
 
30.09. 18:15 - -:- (0:0)
 
- -:- (3:0)
 
30.09. 18:30 - -:- (0:0)
 
30.09. 19:00 - -:- (-:-)
 
30.09. 20:45 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:00 EURO Speedway
 
19:00 SDTV SC Heerenveen - PSV Eindhoven
 
19:15 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
20:15 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
20:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
- Anzeige -

- Anzeige -