Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.01.2013, 08:29

Tour Down Under, 2. Etappe: Thomas übernimmt Gesamtführung

Voigt fällt, Greipel fällt ab

Nach seinem Auftaktsieg in Australien musste André Greipel am Mittwoch die Führung in der Gesamtwertung an den Briten Geraint Thomas vom Team Sky abgeben. Deutschlands Top-Sprinter belegte auf dem zweiten Teilstück lediglich den 93. Platz. Ein Massensturz überschattete die Etappe, auch der Evergreen Jens Voigt vom RadioShack-Team war darin verwickelt.

The Sky is the Limit: Geraint Thomas holte sich die zweite Etappe in Australien.
The Sky is the Limit: Geraint Thomas holte sich die zweite Etappe in Australien.
© Getty Images

Greipel kassierte am Mittwoch mehr als sechs Minuten von Thomas, damit musste der 30 Jahre alte Radprofi vom belgischen Team Lotto-Belisol das Trikot des Gesamtbesten an den Rivalen übergeben. Der Rostocker ist nun 85. im Klassement. Thomas jubelte derweil über seinen Etappensieg, einem größeren Publikum ist der Brite seit seinem Goldgewinn bei den Olympischen Spielen in London auf der Bahn in der Mannschaftsverfolgung bekannt.

Thomas gewann vor dem Spanier Javier Moreno (Movistar) und dem Belgier Ben Hermans (RadioShack). Bester Deutscher auf der 116,5 km langen Etappe von Mount Barker nach Rostrevor war Bert Grabsch aus Wittenberg (Quick Step/2:36 Minuten zurück) als 50. Jens Voigt (Grevesmühlen/Radio Shack) kam zeitgleich ins Ziel und belegte den 67. Platz. Voigt war in einen Massensturz verwickelt, kam aber dennoch ins Ziel.

Das Peloton setzt die Fahrt am Donnerstag mit der Etappe über 139 Kilometer von Unley nach Stirling fort.


- Anzeige -

2. Etappe über 116,5 km von Mount Barker nach Rostrevor:

Geraint Thomas (Großbritannien/Sky) 2:44:18 Stunden, 2. Javier Moreno (Spanien/Movistar), 3. Ben Hermans (Belgien/Radio Shack) beide 0:01 Minuten zurück, 4. Tom Jelte Slagter (Niederlande/Blanco), 5. Tim Wellens (Belgien/Lotto), 6. Daniele Pietropolli (Italien/Lampre) alle 0:04, ... 50. Bert Grabsch (Wittenberg/Quick Step), ... 67. Jens Voigt (Grevesmühlen/Radio Shack) beide 2:36, ... 92. Marcel Sieberg (Castrop-Rauxel/Lotto), 93. André Greipel (Rostock/Lotto) beide 6:14, ... 106. Marcel Kittel (Arnstadt/Argos) 6:19, ... 128. Julian Kern (Buchholz/AG2R) 8:00

Gesamtwertung nach 2 von 6 Etappen:

1. Thomas 6:19:32 Stunden, 2. Moreno 0:05 Minuten zurück, 3. Hermans 0:07, 4. Pietropolli, 5. Slagter, 6. Jon Izaguirre Insausti (Spanien/Euskaltel) alle 0:14, ... 57. Voigt 2:46, ... 73. Grabsch 4:05, ... 85. Greipel 6:14, ... 100. Sieberg 7:01, ... 113. Kern 8:10, ... 122. Kittel 9:18

23.01.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Spieler schießt 4 Traumtore in 4 Tagen von: Depp72 - 22.07.14, 23:40 - 1 mal gelesen
Re (2): Rodriguez vs Kroos von: seelenwinter - 22.07.14, 23:27 - 14 mal gelesen

Facebook

Livescores

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:25 EURO Tuesday Night Speed Date
 
22:30 EURO Radsport
 
23:00 SDTV Greatest Club Teams
 
23:30 SDTV Greatest Club Teams
 
23:45 EURO Radsport
 
- Anzeige -

- Anzeige -