Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.01.2012, 16:10

Die 18 UCI ProTeams

Alle Mannschaften, alle Fahrer

Unter den 18 UCI-ProTeams sucht man zwar eine deutsche Equipe vergebens, aber deutsche Fahrer verstecken sich in den Mannschaften eine ganze Reihe. Mit André Greipel geht Lotto Belisol auf Etappenjagd. Aufsteiger Argos-Shimano schickt gleich sechs Deutsche ins Rennen und Jens Voigt fährt mit 41 Jahren sowieso wieder mit. Das Team Sky wird bei der 100. Tour de France mit Chris Froome und Bradley Wiggins zu schlagen sein.

Tony Martin, Jens Voigt, John Degenkolb und André Greipel.
Die deutschen Hoffnungsträger 2013: Tony Martin, Jens Voigt, John Degenkolb und André Greipel.
© picture allianceZoomansicht

Nach den zahlreichen Dopingenthüllungen in den letzten Wochen und Monaten steht der Radsport mal wieder mit einem Bein im Abgrund. Es wird für die Sportlichen Leiter immer schwieriger, Sponsoren zu finden. In Deutschland getraut sich nun schon seit einigen Jahren niemand mehr, eine Mannschaft auf höchster Ebene ins Rennen zu schicken. Erst in der zweiten Reihe taucht mit NetApp ein deutsches Team auf. Deshalb ist die Mannschaft auch bei allen ProTour-Rennen auf Einladungen der Veranstaler angewiesen.

Die deutschen Radsportfans schauen deshalb natürlich trotzdem nicht in die Röhre. Gut 20 deutsche Fahrer verteilen sich auf die Topteams aus aller Welt. Darunter tummeln sich einige Topathleten. Lotto geht mit André Greipel als Kapitän in die neue Saison. Der schnelle Mann soll vor allem bei den Massenankünften für reichlich Siege sorgen.

- Anzeige -

Argos-Shimano ist mit sechs deutschen Fahrern erstmals unter den Topteams. In der niederländischen Mannschaft werden große Hoffungen in die beiden jungen Deutschen Marcel Kittel und John Degenkolb gesetzt. Kittel, 2011 mit 17 Siegen bester Neoprofi der Radsport-Geschichte, hat "keine Angst vor den anderen. Es ist ganz klar mein Ziel, in der Weltspitze mitzusprinten. Ich weiß, dass ich schnell genug bin, um die Jungs zu schlagen", sagt der 24-Jährige. Schon im Vorjahr hatte Kittel dies bewiesen, auch wenn sein Tour-Debüt wegen einer Krankheit ein Desaster war.

Sehr viel mehr Erfahrung bringen Andreas Klöden und Jens Voigt mit. Beide starten für das luxemburgische Team Radioshack Leopard, das mit den beiden Schleck-Brüdern sicherlich einiges vorhat und vor allem in Frankreich auf Angriff gehen wird. Bei Omega Pharma Quickstep steht mit Tony Martin einer der besten Deutschen in der Startreihe. Er wird vor allem seinen Weltmeistertitel im Einzelzeitfahren verteidigen wollen.

Im US-amerikanischen BMC-Team setzt man auf die Helferdienste von Marcus Burghardt, der Straßenweltmeister Philippe Gilbert und Ex-Tour-Sieger Cadel Evans den Rücken freihalten soll.

Alle Teams im Überblick

Teamname Nation Code
AG2R La Mondiale Frankreich ALM
Astana Pro Team Kasachstan AST
BMC Racing Team USA BMC
Cannondale Italien CAN
Euskaltel-Euskadi Spanien EUS
FDJ Frankreich FDJ
Blanco Procycling Team Niederlande BLA
Garmin Sharp USA GRS
Lampre-Merida Italien LAM
Lotto-Belisol Belgien LTB
Movistar Team Spanien MOV
Omega Pharma-Quickstep Belgien OPQ
Orica Greenedge Australien OGE
Radioshack Leopard Luxemburg RLT
Sky Procycling Großbritanien SKY
Team Argos-Shimano Niederlande ARG
Team Saxo-Tinkoff Dänemark TST
Vacansoleil-DCM Niederlande VCD

Stand: 21. Januar 2013

21.01.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Diekmeier von: Linden06 - 28.11.14, 09:06 - 1 mal gelesen
Re (7): Völler -- ein Dummschwätzer vor dem Herrn von: magical - 28.11.14, 09:05 - 1 mal gelesen
Re: Bakalorz von: dewBaG - 28.11.14, 09:04 - 2 mal gelesen

Facebook

Livescores

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
10:00 EURO Snooker
 
10:00 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
10:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
11:00 SDTV Cruzeiro Belo Horizonte - Atletico Mineiro
 
- Anzeige -

- Anzeige -