Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?


- Anzeige -
16.11.2012, 14:49

Ex-Profi steigt wieder aufs Rennrad

Jaksche wird ein Jedermann

Nach seinem umfangreichen Dopinggeständnis hatte sich Jörg Jaksche in der Radsportszene ins Abseits manövriert. Seine Versuche wieder bei einem Team unterzukommen, schlugen fehl. Nun meldet er sich zurück - allerdings wird er nur noch bei Jedermann-Rennen zu sehen sein. Das neu gegründete AminoSkin Cycling Team wird mit ihm 2013 an den Start gehen.

- Anzeige -
Jörg Jaksche
Hat den Spaß am Radfahren nicht verloren: Jörg Jaksche.
© picture alliance Zoomansicht

"Radfahren hat mir immer Spaß gemacht und ich bin auch in den letzten Jahren immer noch regelmäßig gefahren", sagt Jaksche. "Aber es geht jetzt nicht mehr darum, Erster zu werden oder andere zu distanzieren."

Teammanager Boris Simon freut sich über den prominenten Fahrer: "Es ist schön zu sehen, dass neben der Zusage des Motorsportlers Maro Engel (DTM 2008-2011) nun auch Jörg Jaksche ein Teil des AminoSkin Cycling Teams ist. Beide Sportler sind ein großer Gewinn für unser Team!"

Jaksche war mit einem Doping-Geständnis im "Spiegel" im Jahr 2007 in die Schlagzeilen geraten. Darin hatte er zugegeben, Kunde des spanischen Arztes Eufemiano Fuentes gewesen zu sein. Er war einer der ersten Fahrer der sich umfassend und offensiv zum Thema Doping äußerte. Als Kronzeuge drückte er seine Sperre damit um die Hälfte. Doch zu einer Rückkehr in den Radsportzirkus kam es anschließend aus verschiedenen Gründen nicht mehr.

16.11.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Galoppierender Wertverfall von: Tasmania_comes_back - 07.02.16, 02:16 - 9 mal gelesen
Re (5): Alles Scheisse auf Schalke !!! von: floatinkk - 07.02.16, 01:09 - 23 mal gelesen
Re (2): Es kann alles einfach sein von: Piepsie - 07.02.16, 01:00 - 21 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
03:35 SDTV Melbourne Victory - Western Sydney Wanderers
 
03:45 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
04:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
05:00 SKYS1 Golf
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -