Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.04.2012, 18:59

Baskenland-Rundfahrt: Martin am Ende Fünfter

Sanchez gewinnt im Zeitfahren - Martin enttäuscht

Tony Martin hat den Sieg bei der 52. Baskenland-Rundfahrt verpasst. Weder das abschließende Zeitfahren im nordspanischen Oñati noch die Gesamtwertung konnte der 26-jährige Deutsche für sich entscheiden. Er kam an Olympiasieger Samuel Sanchez nicht vorbei, der am letzten Tag der Rundfahrt richtig auftrumpfte.

Samuel Sanchez
Erfolgreich: Olympiasieger Samuel Sanchez gewann das abschließende Zeitfahren und damit auch die Gesamwertung der Baskenland-Rundfahrt.
© picture allianceZoomansicht

Der für die baskische Mannschaft Euskatel fahrende Sanchez gewann das 18,9 Kilometer lange, sehr anspruchsvolle Zeitfahren in 28:48 Minuten und sicherte sich auch das Gelbe Trikot, das er seinem spanischen Landsmann Joaquin Rodriguez abnahm. Im Gesamtklassement belegte der 26-jährige Martin mit 54 Sekunden Rückstand Rang fünf.

Dem Zeitfahr-Spezialisten Martin blieb in seiner Paradedisziplin nur Rang drei, sieben Sekunden hinter Sanchez und eine Sekunde hinter dem Niederländer Bauke Mollema. Allerdings kam Martin der Parcours mit zwei kleinen Steigungen nach dem Start und kurz vor dem Ziel nicht entgegen. "Wie schon erwartet waren die Bergflöhe im heutigen Zeitfahren fast unschlagbar. Ich habe mit meinem dritten Platz noch das Beste daraus gemacht. Mehr war leider nicht drin", kommentierte Martin das Ergebnis.

- Anzeige -

Das ändert allerdings nichts daran, dass der Zeitfahr-Weltmeister weiter auf seinen ersten Saisonsieg wartet. Dennoch blickt Martin positiv in die Zukunft: "Die Rundfahrt hat mir die Bestätigung gebracht, dass meine Form gut ist und ich im Soll für die kommenden Rennen der Saison bin." Die weiteren Rundfahrt-Stationen auf dem Weg zur Tour-de-France werden die Tour de Romandie in der Schweiz und die Dauphiné Libérée in Frankreich sein.

Baskenland-Rundfahrt-Sieger Sanchez tritt die Nachfolge von Andreas Klöden an, der in diesem Jahr bei der hochkarätig besetzten Tour durch den Norden Spaniens überhaupt nicht zurecht kam. In der Endabrechnung lag Sanchez, der am Donnerstag auch die "Königsetappe" gewonnen hatte, zwölf Sekunden vor Rodriguez aus dem russischen Katusha-Team Hans-Michael Holczers.


6. Etappe/Einzelzeitfahren, Oñati - Oñati (18,9 km):

1. Samuel Sánchez (Spanien) - Euskaltel-Euskadi 28:48 Min.; 2. Bauke Mollema (Niederlande) - Rabobank + 0:06; 3. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Omega-Quick Step + 0:07; 4. Marco Pinotti (Israel) - BMC + 0:15; 5. Damiano Cunego (Italien) - Lampre-ISD + 0:16; 6. Joaquin Rodrigez (Spanien) - Katusha + 0:22; ... 19. Jens Voigt (Berlin) - Radioshack-Nissan + 0:49; 54. Dominik Nerz (Wangen/Allgäu) - Liquigas-Cannondale + 1:58; 61. Grischa Niermann (Hannover) - Rabobank + 2:10; 83. Paul Martens (Lanaken/Belgien) - Rabobank + 2:50; 104. Fabian Wegmann (Freiburg) - Garmin-Barracuda + 3:52; Andreas Klöden (Kreuzlingen/Schweiz) - Radioshack-Nissan ausgeschieden

Gesamtwertung, Endstand:

1. Samuel Sánchez (Spanien) - Euskaltel-Euskadi 20:58:15 Std.; 2. Joaquin Rodrigez (Spanien) - Katusha + 0:12 Min.; 3. Bauke Mollema (Niederlande) - Rabobank + 0:42; 4. Damiano Cunego (Italien) - Lampre-ISD + 0:47; 5. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - Omega- Quick Step + 0:54; 6. Lars Petter Nordhaug (Norwegen) - Sky + 1:03; ... 34. Dominik Nerz (Wangen/Allgäu) - Liquigas-Cannondale + 10:52; 90. Paul Martens (Lanaken/Belgien) - Rabobank + 41:35; 99. Jens Voigt (Berlin) - Radioshack-Nissan + 47:49; 106. Fabian Wegmann (Freiburg) - Garmin-Barracuda + 53:54; 107. Grischa Niermann (Hannover) - Rabobank + 54:59; Andreas Klöden (Kreuzlingen/Schweiz)- Radioshack-Nissan ausgeschieden

07.04.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): BILD: Bayern lustlos von: Banana-Joe - 20.04.14, 08:37 - 2 mal gelesen
Re (3): Überraschungen dieser Saison von: urban_bushman - 20.04.14, 08:22 - 9 mal gelesen
Schöne Ostern! von: volley1954 - 20.04.14, 07:43 - 27 mal gelesen

Facebook

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
20.04. 08:00 - -:- (0:0)
 
20.04. 08:30 - -:- (0:0)
 
20.04. 09:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.04. 10:15 - -:- (-:-)
 
20.04. 11:00 - -:- (-:-)
 
20.04. 11:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.04. 12:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:55 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von China
 
08:55 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von China
 
08:55 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von China
 
08:55 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von China
 
08:55 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von China
 
- Anzeige -

- Anzeige -