Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

05.04.2012, 17:20

Bahn-WM: Frauen scheitern frühzeitig

Nimke wird zum vierten Mal Weltmeister

"Ich kann es selbst nicht fassen", war die erste Reaktion, nachdem Stefan Nimke bei der Bahn-WM in Melbourne zum vierten Mal nach 2003, 2009 und 2011 über das 1000-Meter-Zeitfahren zu Gold fuhr. In 1:00,082 Minuten stellte der Schweriner zudem eine Weltbestmarke über den Kilometer auf. Nimke war am Tag zuvor noch mit dem deutschen Sprintteam disqualifiziert worden. Nach Gold im Teamsprint zum WM-Auftakt belegte Miriam Welte aus Otterbach im Sprint-Turnier den sechsten Platz.

Stefan Nimke
"Der Titel bekommt einen besonderen Platz": Stefan Nimke.
© Getty ImagesZoomansicht

"Ich kann es selbst noch nicht fassen. Ich habe 1997 in Perth bei meiner ersten WM gleich eine Medaille gewonnen, heute wieder in Australien und in meinem letzten 1000-m-Rennen. Das ist natürlich ein super Abschluss. Der Titel bekommt einen ganz besonderen Platz", sagte Nimke, der nach den Olympischen Spielen in London seine Laufbahn beenden will. Die 1000 Meter werden bei Olympia nicht gefahren.

Silber ging an Michael d'Almeida aus Frankreich in 1:00,509 Minuten, Bronze an Simon van Velthooven aus Neuseeland in 1:00,543 Minuten. Joachim Eilers aus Chemnitz, im Vorjahr Sechster, belegte in 1:02,119 Minuten diesmal Platz sieben. Der 20 Jahre alte Lucas Liß (Unna) landete auf Platz 19 (1:04,216).

- Anzeige -

In der Mannschaftsverfolgung der Frauen belegten Charlotte Becker (Berlin), Lisa Brennauer (Durach) und Madeleine Sandig (Cottbus) in 3:24,145 Minuten den achten Platz. Das Finale gewann Großbritannien mit der Weltrekordzeit von 3:15,720 Minuten gegen Australien.

Nach Gold im Teamsprint zum WM-Auftakt belegte Miriam Welte aus Otterbach im Sprint-Turnier den sechsten Platz. Kristina Vogel aus Erfurt schied überraschend schon in der ersten Runde aus. In der Zeitfahr-Qualifikation hatte Anna Meares für den vierten Weltrekord von Melbourne gesorgt. Die Australierin steigerte die Bestmarke über 200 Meter um 0,011 Sek. auf 10,782 Sekunden.

05.04.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: @micki von: micki2 - 25.07.14, 01:46 - 19 mal gelesen
Re (2): Jammer - Sammer von: Beckennetzer74 - 25.07.14, 00:53 - 32 mal gelesen
Re: www.daß-oder-das.de von: Beckennetzer74 - 25.07.14, 00:45 - 27 mal gelesen

Facebook

Livescores

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYS1 Motorsport: GP2 Series
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:40 SDTV Sporting Lissabon - Benfica Lissabon
 
07:00 SKYS1 Motorsport: Porsche-Mobil1-Supercup
 
- Anzeige -

- Anzeige -