Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.10.2011, 17:35

Wechselt auch Oscar Freire zu den Russen?

Amtlich: Zabel berät Katusha

Erik Zabel war in seiner aktiven Karriere ein begnadeter Sprinter und gewann unter anderem das Grüne Trikot bei der Tour de France von 1996 bis 2001. Nach seinem Rücktritt fing er bei HTC-Highroad als Berater an und hatte offenbar die richtigen Tipps auf Lager. Zabel gilt als Vater des aktuellen Erfolgs von Starsprinter Mark Cavendish. Katusha-Teamchef Hans-Michael Holczer gab am Donnerstag die Verpflichtung des 41-Jährigen bekannt.

Erik Zabel
Der routinierte Stratege für die letzten Meter: Erik Zabel kennt alle Sprintankünfte.
© imagoZoomansicht

"Erik wird im Winter bei uns anfangen und den gleichen Job machen wie bei HTC", sagte Holczer, der die Equipe aus Russland im September übernommen hatte und zu Siegen in der WorldTour führen soll.

Zabels Schützling Cavendish gewann seit 2008 insgesamt 20 Etappen bei der Tour und als Krönung im September den Weltmeistertitel in Kopenhagen. Holczer - seit wenigen Wochen bei Katusha unter Vertrag - erhofft von Zabel: "Das, was er bei Cavendish getan hat, soll er auch bei uns tun." Derzeit gilt der Russe Denis Galimsjanow als bester Sprinter im russischen Team. Zudem nahm Katusha den jungen Norweger Alexander Kristoff als weitere Option für einen Massenspurt unter Vertrag. Der Kader für die Saison sei noch lange nicht komplett, meinte Holczer: "Wir haben noch andere im Visier." Medienberichte, wonach der Spanier Oscar Freire vor einem Wechsel zu Katusha stehe, bestätigte Holczer nicht.

2009 war Zabel vom aktiven Radsport zurückgetreten und hatte bei Highroad als Berater angefangen. Im Juli war er noch bei Cavendishs erstem Gewinn des Grünen Tour-Trikots dabei. Wegen Sponsorenmangels löste sich die Mannschaft um Teamchef Rolf Aldag, der mit Zabel schon zu Telekom-Zeiten gemeinsam Rennen gefahren war, auf.

Freire: Über Kathusha zu Olympia?

Oscar Freire soll seine Karriere nach Informationen des Internetportals "cyclingnews" im kommenden Jahr beim russischen Rennstall Katusha beenden. Der dreifache Straßenweltmeister aus Spanien soll demnach einen Einjahresvertrag bei Katusha erhalten. Das Team wollte die Meldung noch nicht bestätigen, dementierte aber auch nicht. Der 35-jährige Freire will sich bei Katusha auch für seine vierten Olympischen Spiele im kommenden Jahr in London empfehlen.

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Frankreich : Dland von: TW317 - 17.10.18, 09:08 - 1 mal gelesen
Re (3): Daum, mach et! von: acker1966 - 17.10.18, 09:05 - 1 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL: 12. Spieltag 2018/2019 von: Sandro_1956 - 17.10.18, 09:04 - 0 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:15 SDTV scooore! Eredivisie
 
09:30 EURO Snooker
 
09:45 SDTV scooore! Eredivisie
 
10:00 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
10:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine