Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.09.2011, 18:24

Schlussetappe der Vuelta: Degenkolb wird Vierter

Sagan siegt, Cobo lässt sich feiern

Der Slowake Peter Sagan hat die Schlussetappe der diesjährigen Vuelta für sich entschieden. Auf dem 95,6 Kilometer langen Teilstück vom Circuito del Jarama nach Madrid holte sich der Liquigas-Fahrer seinen dritten Etappensieg vor den Italienern Daniele Bennati (Leopard) und Alessandro Petacchi (Lampre). Als Gesamtsieger war der Spanier Juan Jose Cobo vom Team Geox-TMC bereits festgestanden, einen Führungswechsel gab es aber noch bei den Sprintern.

Überraschungssieger der Vuelta 2011: Juan Jose Cobo.
Überraschungssieger der Vuelta 2011: Juan Jose Cobo.
© imagoZoomansicht

Der Niederländer Bauke Mollema (Rabobank) kam auf der Abschlussetappe als Neunter ins Ziel und übernahm damit die Punktewertung vom Spanier Joaquin Rodriguez. In der Bergwertung triumphierte dagegen einmal mehr der Franzose David Moncoutie (Cofidis) - zum nunmehr vierten Mal in Folge.

Da auf der letzten Etappe das Rote Trikot des Gesamtführenden traditionell nicht attackiert wird, machten die Sprinter den letzten Tagessieg unter sich aus - und Sagan hatte im Endspurt die Nase vorn. Vierter wurde John Degenkolb aus Gera.

Beim Zieleinlauf gefeiert wurde aber vor allem Cobo, dessen Geox-TMC-Team nur mit einer Wildcard an der Rundfahrt mitwirken konnte. Im Laufe der 21 Teilstücke hatte er sich dann gegen die ursprünglich als Geox-Kapitäne eingeplanten Denis Menchow (Russland) und Carlos Sastre (Spanien) behauptet. Am schwersten Berg der Vuelta, dem Alto de L'Angliru, zeigte Cobo seine Kletterqualitäten und fuhr ins Rote Trikot, das er bis zur Ziellinie auf der Plaza de Cibeles in Madrid nicht mehr abgab.

Hinter Cobo landeten die Briten Christopher Froome (13 Sekunden) zurück und Bradley Wiggins (1:39 Minuten) vom Team Sky auf dem Treppchen. Bester Deutscher im Klassement wurde Dominik Nerz (Wangen/Liquigas) auf Platz 38. Aus deutscher Sicht sorgten Marcel Kittel (Arnstadt/Skil-Shimano) und Tony Martin (Cottbus/HTC-Highroad) für die Highlights der Spanien-Tour. Sprinter Kittel gewann bei seiner ersten großen Rundfahrt gleich eine Etappe. Auf dem siebten Teilstück von Almaden nach Talavera de la Reina setzte sich der 23-Jährige durch. Nach der zwölften Etappe musste Kittel dann aber entkräftet aussteigen.

Zeitfahrspezialist Martin unterstrich seine Ambitionen für die Weltmeisterschaften in Kopenhagen (19. bis 25. September) mit dem Sieg im Kampf gegen die Uhr. Wie schon bei der Tour de France bezwang Martin seinen großen Rivalen Fabian Cancellara und gilt nun als Topfavorit auf den WM-Titel.

Cobos Geox-TMC-Team ist aus der Saunier-Duval-Mannschaft hervorgegangen, die 2008 für einen der größten Skandale bei der Tour de France gesorgt hatte. Nachdem der Italiener Ricardo Ricco positiv auf Doping getestet worden war, zog der Rennstall seine Mannschaft während der laufenden Tour zurück.

21. Etappe, Circuito del Jarama - Madrid (94,2 km):

1. Peter Sagan (Slowakei) - Liquigas-Cannondale 2:20:59 Std.; 2. Daniele Bennati (Italien) - Leopard-Trek; 3. Alessandro Petacchi (Italien) - Lampre-ISD; 4. John Degenkolb (Erfurt) - HTC-Highroad; 5. Nikolas Maes (Belgien) - Quick Step; 6. Pim Ligthart (Niederlande) - Vacansoleil; 7. Christopher Sutton (Australien) - Sky; 8. Koen de Kort (Niederlande) - Skil-Shimano; 9. Bauke Mollema (Niederlande) - Rabobank; 10. Vicente Reynes (Spanien) - Omega- Lotto; ...46. Dominik Nerz (Wangen/Allgäu) - Liquigas-Cannondale alle gleiche Zeit; 67. Bert Grabsch (Kreuzlingen/Schweiz) - HTC- Highroad + 0:19; 70. Paul Martens (Maastricht/Niederlande) - Rabobank gleiche Zeit; 83. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Skil- Shimano + 0:21; 89. Sebastian Lang (Erfurt) - Omega-Lotto gleiche Zeit; 105. Robert Wagner (Würselen) - Leopard-Trek + 0:28; 132. Simon Geschke (Berlin) - Skil-Shimano + 0:36; 148. Andreas Klier (Denderwindeke/Belgien) - Garmin-Cervélo + 1:19

Gesamtwertung, Endstand nach der 21. Etappe:

1. Juan José Cobo (Spanien) - Geox 84:59:31 Std.; 2. Christopher Froome (Großbritannien) - Sky + 0:13 Min.; 3. Bradley Wiggins (Großbritannien) - Sky + 1:39; 4. Bauke Mollema (Niederlande) - Rabobank + 2:03; 5. Denis Mentschow (Russland ) - Geox + 3:48; 6. Maxime Monfort (Belgien) - Leopard-Trek + 4:13; 7. Vincenzo Nibali (Italien) - Liquigas-Cannondale + 4:31; 8. Jurgen van den Broeck (Belgien) - Omega-Lotto + 4:45; 9. Daniel Moreno (Spanien) - Katusha + 5:20; 10. Mikel Nieve (Spanien) - Euskaltel-Euskadi + 5:33; ...38. Dominik Nerz (Wangen/Allgäu) - Liquigas-Cannondale + 1:13:07; 49. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Skil-Shimano + 1:47:24; 77. Sebastian Lang (Erfurt) - Omega-Lotto + 2:33:01; 115. Simon Geschke (Berlin) - Skil-Shimano + 3:28:05; 119. Paul Martens (Maastricht/Niederlande) - Rabobank + 3:32:57; 136. Bert Grabsch (Kreuzlingen/Schweiz) - HTC-Highroad + 3:59:03; 143. John Degenkolb (Erfurt) - HTC-Highroad + 4:19:56; 156. Andreas Klier (Denderwindeke/Belgien) - Garmin-Cervélo + 4:51:15; 1609. Robert Wagner (Würselen) - Leopard-Trek + 5:00:07

Bilder zur 66. Vuelta
13 Sekunden ins Glück
Peter Sagan
Peter Sagan zum dritten

Die Schlussetappe von Jarama nach Madrid war noch einmal eine Domäne der Sprinter. Der Slowake Peter Sagan kam schließlich als erster über die Ziellinie und sicherte sich den dritten Tagessieg.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Vasas los? von: Txomin_Gurrutxaga - 14.11.18, 14:03 - 2 mal gelesen
Re (2): Ein halber Meter im Abseits, ... von: Brazzo72 - 14.11.18, 13:07 - 240 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:45 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
15:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
15:00 SDTV Greatest Club Teams
 
15:30 SDTV Greatest Club Teams
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine