Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.04.2011, 17:30

Belgier siegt auch beim zweiten Ardennen-Klassiker

Flèche Wallonne: Gilbert zum Zweiten

Philippe Gilbert hat nach dem Sieg im Amstel Gold Race noch einmal nachgelegt und auch den Flèche Wallonne für sich entschieden. Der Belgier hatte bei der 75. Auflage des Frühjahrs-Klassikers nach 201 Kilometern am Schlussanstieg auf der Mauer von Huy die meisten Kraftreserven und verwies den Spanier Joaquim Rodriguez und dessen Landsmann Samuel Sanchez mit einem Vorsprung von drei bzw. fünf Sekunden auf die Plätze zwei und drei.

Ließ die Konkurrenz im Endspurt stehen: Philippe Gilbert gewann auch den zweiten Ardennen-Klassiker.
Ließ die Konkurrenz im Endspurt stehen: Philippe Gilbert gewann auch den zweiten Ardennen-Klassiker.
© picture allianceZoomansicht

300 Meter vor dem Ziel schlug Gilbert zu, und seinem Antritt war die Konkurrenz nicht gewachsen. Schon zwei Kilometer nach dem Start in Charleroi hatten sich mit Maciej Paterski, Maxime Vantomme, Matti Helminen und Preben Van Hecke vier Fahrer vom Feld abgesetzt und einen Vorsprung von bis zu 17 Minuten herausgefahren. Doch 21 Kilometer vor dem Ziel war der Ausflug des Quartetts beendet, als eine erste Verfolgergruppe auffuhr. Wenige Sekunden dahinter formierten sich die Favoriten in einem größeren Feld und rüsteten zum Schlussanstieg auf die von tausenden von Zuschauern gesäumte "Mauer".

Nicholas Roche, der Sohn des Tour-de-France-Sieger und Weltmeisters von 1987, Stephen Roche, stürzte im ersten Drittel des Rennens schwer. Der Ire wurde ins Krankenhaus gebracht.

Bester Deutscher war wie schon beim Amstel Gold Race Rabobank-Fahrer Paul Martens, der mit einem Rückstand von zwölf Sekunden als Zehnter ins Ziel kam, einen Platz vor dem zeitgleichen Tour-Sieger Alberto Contador. Dieser blieb damit unter den Erwartungen und kann sich nun auf seinen Doping-Prozess vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS konzentrieren - und auf den am 7. Mai beginnenden Giro d'Italia.

Leopard-Fahrer Fabian Wegmann landete nur auf dem 64. Rang (+1:20 Minuten). Johannes Fröhlinger (Shimano) kam auf Rang 73., Christian Knees (Sky) auf Platz 76. Der Flèche Wallonne ist die Generalprobe für den letzten Ardennen-Klassiker am Ostersonntag, Lüttich-Bastogne-Lüttich (255,5 km). Auch hier muss Gilbert nun zu den Favoriten gezählt werden.


Flèche Wallone (201 km):

1. Philippe Gilbert (Belgien) - OmegaPharma-Lotto 4:54:57 Std.; 2. Joaquim Rodriguez (Spanien) - Katusha + 0:03 Min.; 3. Samuel Sánchez (Spanien) - Euskaltel + 0:05; 4. Alexander Winokurow (Kasachstan) - Astana + 0:06; 5. Igor Anton (Spanien) - Euskaltel; 6. Jelle Vanendert (Belgien) - OmegaPharma-Lotto; 7. Fränk Schleck (Luxemburg) - Leopard-Trek alle gleiche Zeit; 8. Daniel Moreno (Spanien) - Katusha + 0:09; 9. Christophe Le Mevel (Frankreich) - Garmin-Cervélo + 0:12; 10. Paul Martens (Maastricht/Niederlande) - Rabobank gleiche Zeit; ... 64. Fabian Wegmann (Freiburg) - Leopard Trek + 1:20; 73. Johannes Fröhlinger (Freiburg) - Skil-Shimano + 1:30; 76. Christian Knees (Euskirchen) - Sky + 1:40; 89. Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) - HTC-Highroad + 2:28; 109. Simon Geschke (Berlin) - Skil - Shimano + 4:59; Patrick Gretsch (Erfurt) - HTC-Highroad und Jens Voigt (Berlin) - Leopard Trek ausgeschieden

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Nur 3,5 Prozent der Nachwuchsspieler von: Depp72 - 15.11.18, 15:33 - 1 mal gelesen
Re: Oenning ... von: Depp72 - 15.11.18, 15:31 - 1 mal gelesen
Re (3): Deutschland:Rußland von: GIadbacher - 15.11.18, 15:23 - 10 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
15.11. 14:00 - 0:5 (0:2)
 
- 0:2 (0:1)
 
15.11. 14:30 - 1:1 (1:1)
 
-
Aue
0:1 (0:1)
 
15.11. 15:00 - -:- (1:2)
 
15.11. 15:30 - -:- (0:0)
 
- -:- (-:-)
 
15.11. 16:00 - -:- (-:-)
 
15.11. 17:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:40 SDTV Excelsior Rotterdam - Ajax Amsterdam
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
16:45 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
17:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
17:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine