Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.03.2011, 18:19

Pech für HTC - Greipel Vierter

Sieg in Wevelgem: Boonen meldet sich zurück

Kurz vor der Flandern-Rundfahrt am kommenden Sonntag hat sich Tom Boonen eindrucksvoll im Radsport-Zirkus zurückgemeldet. Der Lokalmatador, der seit 2009 keinen Klassiker mehr gewinnen konnte, beendete seine Durststrecke mit seinem Triumph beim Frühjahrs-Evergreen Gent-Wevelgem. Während das favorisierte Team HTC viel Pech hatte, kämpfte sich André Greipel im dramatischen Finale immerhin auf den vierten Platz.

Tom Boonen
Breites Grinsen, prickelnde Dusche: Tom Boonen feiert seinen Triumph bei Gent-Wevelgem.
© picture-allianceZoomansicht

Nach 205 Kilometern inklusive giftiger Hügel und einer Kopfsteinpflaster-Passage jubelte Boonen über seinen zweiten Sieg in Wevelgem nach 2004. Daniele Bennati aus Italien und Tyler Farrar aus den USA konnten dem Antritt des 30-Jährigen nicht ganz folgen und mussten sich mit den Plätzen zwei und drei begnügen. Dahinter rauschte Greipel ins Ziel, dessen Team Omega Pharma-Lotto zuvor den Großteil der Nachführarbeit geleistet hatte.

Denn kurz vor dem Ziel war noch alles möglich: ein Massensprint ebenso wie eine erfolgreiche Flucht der Ausreißer. Peter Sagan (Slowakei) und Boonens Teamkollege Sylvain Chavanel (Frankreich) waren ab Kilometer 170 gemeinsam mit dem Briten Ian Stannard auf der Flucht. Letzterer versuchte es am Ende gar verzweifelt als Solist, wurde aber rund 300 Meter vor dem Ziel noch geschluckt.

Goss erkältet, Cavendish stürzt - Titelverteidiger Eisel rettet das HTC-Ergebnis

Leer ging auch der favorisierte HTC-Rennstall aus. Der Australier Matthew Goss, Sieger von Mailand-San Remo, musste nach 100 Kilometern erkältet vom Rad steigen, während Sprintstar Mark Cavendish 23 Kilometer vor dem Ziel in einen Sturz verwickelt war und das entstandene Loch zur Konkurrenz anschließend nicht mehr zufahren konnte. Teamkollege und Titelverteidiger Bernhard Eisel, ebenfalls gesundheitlich angeschlagen, rettete sich immerhin noch auf einen beachtlichen siebten Platz.

Am Sonntag steht mit der Flandern-Rundfahrt der nächste Eintages-Klassiker auf dem Programm, Boonen, der die "Ronde" bereits zweimal gewann, scheint für sein Lieblingsrennen gerüstet zu sein: "Ich habe gezeigt, dass ich in einer Top-Verfassung bin. Die Grippe, die mich bei Mailand-San Remo erwischt hatte, ist überstanden."


Gent-Wevelgem - das Ergebnis:

1. Tom Boonen (Belgien) - Quick Step 4:35:00 Std.; 2. Daniele Bennati (Italien) - Leopard Trek; 3. Tyler Farrar (USA) - Garmin- Cervélo; 4. André Greipel (Hürth) - Omega Pharma-Lotto; 5. Lloyd Mondory (Frankreich) - Ag2r; 6. Mitchell Docker (Australien) - University South Australia; 7. Bernhard Eisel (Österreich) - HTC- Highroad; 8. Kristof Goddaert (Belgien) - Ag2r; 9. Lars Boom (Niederlande) - Rabobank; 10. Baden Cooke (Australien) - Saxo Bank SunGard alle gleiche Zeit; ...50. Marcel Sieberg (Bocholt) - Omega Pharma-Lotto + 0:44 Min; 51. Marcus Burghardt (Steinmaur/Schweiz) - BMC + 0:55; 105. Danilo Hondo (Cottbus) - Lampre-ISD + 11:28; 135. Gerald Ciolek (Köln) - Quick Step + 16:30; 136. Andreas Stauff (Köln) - Quick Step gleiche Zeit; Dominic Klemme (Bielefeld) - Leopard Trek; Robert Wagner (Würselen) - Leopard Trek; Roger Kluge (Cottbus) - Skil - Shimano alle ausgeschieden

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: BVB-Klopp von: spruchband - 18.11.18, 16:48 - 5 mal gelesen
Re (2): OT Fahrverbote von: Eckfahnenfan - 18.11.18, 16:43 - 9 mal gelesen
Re (9): OT Fahrverbote von: magical - 18.11.18, 16:40 - 10 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:00 SP1 Darts Live - BILD Super League Darts
 
17:10 ZDF ZDF SPORTreportage
 
17:15 EURO Motorsport
 
17:55 EURO Nachrichten
 
18:00 SDTV Cerezo Osaka - Kawasaki Frontale
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine