Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.03.2018, 15:18

Paralympics: Platz acht im Langlauf

Was lange währt: Ehler und sein "Kindheitstraum"

Alexander Ehler steht kurz vor der Olympia-Teilnahme. Dann hat er einen Unfall. Mehr als ein Vierteljahrhundert später greift der 48-Jährige wieder an - bei den Paralympics.

Alexander Ehler
Paralympics-Debütant mit 48: Alexander Ehler.
© Getty ImagesZoomansicht

Alexander Ehlers Traum erfüllt sich mit Verspätung. Mit großer Verspätung. "Ich habe jetzt sozusagen Olympia nachgeholt", sagt der 48-Jährige, der in Pyeongchang seine Paralympics-Premiere als Biathlet und Langläufer feiert. "Jetzt schließt sich der Kreis. Ich habe es geschafft und mein Kopf ist frei."

26 Jahre zuvor hatte Ehler die Olympischen Winterspiele als Biathlet fest vor Augen. Dann hatte er einen Motorradunfall. Zunächst drohte eine Amputation des rechten Beines, neun Zentimeter des Oberschenkels mussten entfernt werden. Die Karriere als Leistungssportler war damit beendet, das große Ziel verpasst. Bis zur zweiten Chance.

"Olympia ist mein Kindheitstraum. Den verfolge ich schon mein ganzes Leben", erzählt der in Kasachstan geborene Sportler. In seiner Heimat galt er als eines der größten Talente, galt als Hoffnungsträger für Olympia 1992 in Albertville. "Ich war in der Nationalmannschaft. Dann hatte ich mit 17 meinen Unfall und die Sportkarriere war vorbei." Als es in Frankreich um Medaillen ging, saß Ehler zu Hause vor dem Fernseher.

Töchter fechten erfolgreich

Sein neues Zuhause ist der Schwarzwald. Lange nahm sich der Haustechniker und zweifache Vater keine Zeit, selbst viel Sport zu treiben. Ehler setzte andere Prioritäten. Er kümmerte sich um seine Töchter Olga (22) und Alexandra (24), verbrachte viel Zeit mit ihnen beim Fechten. Alexandra gehört heute zum Perspektiv-Kader des Deutschen Fechter-Bundes. Als die beiden älter wurden, dachte er wieder an die Loipe. Der Traum war schließlich noch da.

"Der Alex ist ja schon ein bisschen alt"

2016 fuhr Ehler zum Langlauf-Gelände am Notschreipass. Er wollte wieder trainieren. "Am Anfang haben wir gedacht, der Alex ist ja schon ein bisschen alt", erzählt sein Trainer beim SV Kirchzarten, Michael Huhn. "Aber dann haben wir die ersten Runden zusammen gedreht und festgestellt, dass er noch ziemlich gut in Schuss war."

Plötzlich ging alles schnell. Huhn und Ehler formulierten das Ziel "Paralympics 2018" und machten einen Plan. "Wir haben das Training strukturiert aufgebaut, damit wir jetzt zur bestmöglichen Leistung kommen", sagt der Coach. Und was ist die bestmögliche Leistung in Pyeongchang?

"Das Ziel sollte auf jeden Fall sein, unter die Top-Fünf zu laufen", meint Huhn. Das gelang mit dem fünften Rang im Biathlon-Sprint bei der Paralympics-Premiere am Samstag schonmal. "Ich war ein bisschen aufgeregt", sagt Ehler, der von Olga und Alexandra in Südkorea angefeuert wird. Am Montag folgte ein achter Rang im 20-Kilometer-Langlauf-Rennen. Unglücklich war Ehler anschließend nicht. "Ich bin immer zufrieden, egal welches Ergebnis. Ich bin Papa", sagt er und lacht.

Ganz gewichen ist der Ehrgeiz des Fast-Olympia-Teilnehmers jedoch nicht: "Jetzt bin ich ein alter Sportler", erklärt er und lächelt. "Als ich jünger war, habe ich fast immer um Medaillen gekämpft. Das bleibt im Kopf. Natürlich will ich am liebsten eine Goldmedaille."

dpa

Die Teilnehmer in Pyeongchang in Bildern
"Gold-Anna" & Co: Deutschlands Starter bei den Paralympics
Unsere Starter in Pyeongchang

15 Einzelsportler, ein Curling-Team und vier Begleitläufer entsendet der Deutsche Behindertensportverband zu den Paralympics nach Pyeongchang. Die Deutsche Presse-Agentur stellt die 15 Einzel-Starter vor. Unter anderem mit dabei: ein Harry Potter-Fan, ein Buchautor über Smoothies und ein VfB-Fan, der den Winter nicht mag.
© imago/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

DAS BESTE AUS DER POKAL-GESCHICHTE
Das Pokal-Special in der Montagsausgabe
1935: Wie alles begann
Sternstunden und Tragödien
Helden für einen Tag
Statistik:
  • Alle Pokalsieger.
  • Die Spieler mit den meisten Triumphen.
  • Die erfolgreichsten Torschützen.
  • Die Rekordsieger bei den Trainern.

Frage der Woche

Frage der Woche
Wie gehen die beiden Abstiegskracher am 32. Spieltag aus?
Zur Abstimmung
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Junuzovic, Zlatko
23.04.18
Mittelfeld

Österreicher wird auslaufenden Vertrag nicht verlängern

 
Hradecky, Lukas
19.04.18
Torwart

Frankfurt: Däne beerbt zum dritten Mal Hradecky

 
 
 
12.04.18
Abwehr

Senegalese erhält Vierjahresvertrag

 
1 von 80

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
23. Apr

Leipzig-Pleite: Rangnick sauer, Beim BVB glänzt ein Jungspund, Hector verlängert bei Köln
kicker Podcast
20. Apr

Hasenhüttl will wieder Dreier sehen, Kampf um Europa: BVB gegen Bayer, Arsenal-Trainer ...
kicker Podcast
19. Apr

Frankfurt im DFB-Pokal-Finale gegen Bayern, Übersetzungsfehler bei Videobeweis-Regeln, ...
kicker Podcast
18. Apr

Eintracht Frankfurt schöpft personell aus dem Vollen - Klose kehrt zurück zu den Bayern
kicker Podcast
17. Apr

Elfmeterentscheidung in der Pause, Packt Bayer auch die Bayern?, Köln verpflichtet Anfa...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Jonas Hector verlängert beim FC von: ralfderhamster - 23.04.18, 20:05 - 14 mal gelesen
Re: Effzeh. Spieler mit 'H' von: bolz_platz_kind - 23.04.18, 20:03 - 2 mal gelesen
Re (2): Hannover von: Linden06 - 23.04.18, 20:00 - 4 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
20:15 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
20:20 SDTV scooore! Championship
 
20:25 EURO Eurosport News
 
20:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
20:35 EURO Snooker
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine