Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.03.2018, 11:45

Deutsche Behindertensportverband benennt 46-jährige Biathletin

Eskau deutsche Fahnenträgerin bei Paralympics

Andrea Eskau ist sportlich wie auch durch ihre faire Haltung ein Vorbild. Deshalb hat der Deutsche Behindertensportverband sie als Fahnenträgerin für die Eröffnungsfeier der Paralympics in Pyeongchang benannt.

Andrea Eskau
Andrea Eskau wird bei der Eröffnung der Winter-Paralympics die deutsche Fahne tragen.
© imagoZoomansicht

Als sie am Mittwoch erstmals auf entsprechende Gerüchte angesprochen wurde, war Andrea Eskau noch völlig überrascht. "Ich Fahnenträgerin?", fragte die 46-Jährige und ergänzte ironisch: "Ich bin doch eine alte Frau."

Doch ihre sportlichen Erfolge, ihre vorbildlich faire Haltung und eben auch die Tatsache, dass das Multitalent auch im hohen Sportler-Alter noch mit der meist rund 20 Jahre jüngeren Konkurrenz mithalten kann, sprachen für sie. Und so benannte der Deutsche Behindertensportverband Eskau am Donnerstag als Fahnenträgerin für die Eröffnungsfeier der Winter-Paralympics am Freitag (12 Uhr MEZ) in Pyeongchang.

Auch als sie am Donnerstag im "Alpenhaus" vorgestellt wurde, reagierte Eskau erfrischend offen. "Ich werde Euphorie empfinden und überwältigt sein. Ob es trainingstechnisch das Richtige ist, ist mir schnurz", sagte die sechsmalige Paralympics-Siegerin: "Ich habe diese Mannschaft wachsen sehen und habe eine große persönliche Beziehung zu ihr. Deshalb finde ich es toll, diese Mannschaft in die Spiele zu führen."

Einzige Athletin in Pyeongchang, die im Sommer und Winter Gold holte

Doch neben dem Alter sprachen noch einige andere Argumente für die für Magdeburg startende Diplom-Psychologin, die beim Bundesinstitut für Sportwissenschaften in Bonn arbeitet. Eskau ist sportlich erfolgreich, mit dem Handbike sowie als Biathletin und Langläuferin. Eskau ist die einzige Starterin in Pyeongchang, die sowohl im Sommer als auch im Winter schon Gold gewann.

Deutschlands Chef de Mission Karl Quade nannte "ein ausgeprägtes Fairnessgefühl und eine hohe ethisch-moralische Komponente als herausragende Eigenschaften dieser Sportpersönlichkeit". Bei den Spielen in Sotschi 2014 hatte Eskau sogar eine gewonnene Bronzemedaille im 1000-Meter-Rennen an die Russin Marta Sainullina abgegeben. Eskau war nicht disqualifiziert worden. "Aber ich habe eine Bewegung gemacht, die nicht richtig war", sagte sie: "So hatte Marta die Medaille verdient und nicht ich."

Eine konkrete Zielvorgabe für Pyeongchang hat sie sich selbst nicht gemacht. "Ich komme aus dem Osten", sagt sie lachend: "Ich weiß, wie schwer es ist, Vorhersagen einzuhalten." Sie habe im Vorfeld hart gearbeitet, gehe die Spiele aber locker an: "Ich möchte jeden Tag genießen und Freude haben. Erfolg kommt, wenn man locker ist."

jer

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 06.03., 17:20 Uhr
Paralympische Spiele: Das deutsche Team vor dem Start
Das deutsche Team für die paralympischen Winterspiele ist mittlerweile in Pyeongchang angekommen. Vor dem Abflug sprach die erfolgreichste Athletin der letzten Winterspiele Anna Schaffelhuber über ihre Erwartungen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Frauen-Regionalliga - unser Dorfverein fährt vor.

Tus Büppel 1910 e.V.

95%
Noch 6 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
13. Dez

Kampfstarke Bayern holen sich Gruppensieg, Hoffenheims Abschied von Europa, RB Leipzig ...
kicker Podcast
12. Dez

BVB holt sich Gruppensieg, Klopp mit Liverpool weiter, Guardiola beeindruckt von Hoffen...
kicker Podcast
11. Dez

Schalke will auch ohne Burgstaller punkten, Coman schließt Karriereende nicht aus, Klop...
kicker Podcast
10. Dez

BVB muss gegen Monaco heftig rotieren, Kritik am Videobeweis wird lauter, Bielefeld ent...
kicker Podcast
07. Dez

Durchhänger-Duell bei Bremen gegen Düsseldorf - Spiel der Gegensätze im Revierderby - L...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): ??? von: vastel - 13.12.18, 20:55 - 12 mal gelesen
Re: Wettbüro ZWEI geöffnet: 15. Spieltag 2018/2019 von: lilie_98 - 13.12.18, 20:39 - 7 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:30 SDTV Life is a Pitch
 
21:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
22:00 SDTV Top-Scooore: Perth Glory - Melbourne City
 
22:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine