Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.02.2018, 11:39

Herrmann läuft weit nach vorne

Zweite Goldmedaille: Dahlmeier gewinnt auch Verfolgung!

Laura Dahlmeier hat es wieder getan. Auch im zweiten Rennen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang holt die 24-Jährige Gold. In der Verfolgung ist sie genau wie im Sprint nicht zu schlagen.

Laura Dahlmeier
Zweites Rennen, zweite Goldmedaille: Laura Dahlmeier gewinnt auch in der Verfolgung.
© Getty ImagesZoomansicht

Laura Dahlmeier hat sich bei den Winterspielen in Pyeongchang im zweiten Rennen zum zweiten Mal zur Olympiasiegerin gekrönt. Zwei Tage nach ihrem Premieren-Gold im Sprint sicherte sich die 24-Jährige am Montag auch in der Verfolgung den Sieg und schrieb trotz eines Schießfehlers ein weiteres Stück Biathlon-Geschichte. Denn die Garmisch-Partenkirchnerin ist die erste Skijägerin überhaupt, die bei Olympia sowohl Sprint als auch Verfolgung gewinnen konnte. Zudem ist sie nach Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner erst die zweite deutsche Biathletin, die zweimal Einzel-Gold bei denselben Winterspielen holte.

29,4 Sekunden hinter der siebenmaligen Weltmeisterin Dahlmeier landete die Slowakin Anastasiya Kuzmina (4), Bronze ging an Anais Bescond (1) aus Frankreich. Denise Herrmann (2) war auf Platz sechs zweitbeste Deutsche.

Bisher erfolgreichster deutscher Skijäger bei einem Olympia-Event ist Michael Greis, der bei den Winterspielen 2006 in Turin dreimal Gold holte - im Einzel, Massenstart und der Staffel. Legende Ole Einar Björndalen aus Norwegen holte als bisher Einziger 2002 in Salt Lake City viermal Gold - in den damals nur drei Einzelrennen und der Staffel.

Ein Fehler im zweiten Schießen

Dahlmeier dominierte das Rennen bei eisigen Temperaturen von zehn Grad unter Null zunächst von der Spitze weg. Mit 24 Sekunden Vorsprung auf die Norwegerin Marte Olsbu war sie auf die Strecke gegangen, doch im zweiten Schießen leistete sich Deutschlands Sportlerin des Jahres den ersten Fehler. Das Polster auf die nahende Slowakin Anastasiya Kuzmina schmolz anschließend auf nur noch neun Sekunden, ehe die zweimalige Sprint-Olympiasiegerin vor dem dritten Schießen vorbeizog.

Video zum Thema
Olympische Spiele- 12.02., 12:42 Uhr
Doppel-Olympiasiegerin - Dahlmeier gewinnt wieder
Auch in der Verfolgung von Pyeongchang gewinnt die Biathletin Laura Dahlmeier olympisches Gold und bestätigt ihren Triumph im Sprint.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Doch Dahlmeier zeigte bei starkem Wind erneut ihre Nervenstärke und entschied das Rennen im dritten Schießen. Während die Bayerin fehlerfrei blieb, musste Kuzmina zweimal in die Strafrunde. Im letzten Stehendschießen blieb sie ebenfalls ohne Fehler.

Eltern treffen pünktlich ein

Schon vor einem Jahr bei der WM in Hochfilzen hatte Dahlmeier mit 23 Jahren fast spielerisch Rekorde aufgestellt, die wohl sehr lange Bestand haben werden. Mit fünfmal Gold und einmal Silber holte sie bei der WM in Hochfilzen in allen sechs Rennen eine Medaille. Fünf WM-Titel bei einem Event oder elf WM-Medaillen in Serie holte noch niemand im Biathlon-Zirkus. Bei Großereignissen gewann sie in 13 Rennen am Stück eine Medaille. Auch das ist bislang unerreicht.

Ihren zweiten Gold-Coup feierte Dahlmeier mit ihren Eltern. Susi und Andreas Dahlmeier waren nach dem Sprint-Erfolg ihrer Tochter in das Flugzeug nach Südkorea gestiegen und pünktlich angekommen. "Es ist immer schön, wenn man bekannte Gesichter an der Strecke hat und familiäres Umfeld da ist", hatte Dahlmeier nach dem Sprint gesagt.

aho/dpa

Impressionen vom zweiten und dritten Tag
Die olympischen Windspiele von Pyeongchang
Vom Winde verweht

Auch der zweite geplante Alpinwettbewerb, der Slalom der Damen, musste am Montagmorgen (Ortszeit) abgesagt und verschoben. Der Wind bleibt in den Anfangstagen das beherrschende Thema in Pyeongchang. Bilder vom Sonntag und Montag...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


...ein unvergessliches E-Jugend-Jahr!

André Bode

106%
Noch 4 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
18. Sep

Schalke will in Champions League punkten, BVB sucht Erfolg gegen Brügge, Freiwild-Debat...
kicker Podcast
17. Sep

Ribery lobt Kovac, BVB ohne Alcacer bei Champions-League-Start, Schalke mit drei Nieder...
kicker Podcast
14. Sep

Gladbach stimmt sich auf Spiel gegen Schalke ein, Ungleiches Duell: Bayern gegen Bayer,...
kicker Podcast
13. Sep

Zwei Spiele im DFB-Pokal auch im Free-TV, Freiburg ohne Kleindienst beim Spiel gegen St...
kicker Podcast
12. Sep

Harte Brocken nach der Länderspielpause, Kroatien blamiert sich in der Nations League, ...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
bin einge von: Ralleri - 19.09.18, 01:17 - 5 mal gelesen
Re (2): Kein Schalke/Dortmund Thread? von: alemao82 - 19.09.18, 00:42 - 25 mal gelesen
Re (2): TIPPSPIEL CHAMPIONSLEAGUE Korrektur von: goesgoesnot - 19.09.18, 00:32 - 10 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
01:55 SDTV scooore! Eredivisie
 
02:00 SKYS2 Wrestling: WWE
 
02:25 SDTV ADO Den Haag - PSV Eindhoven
 
03:15 SKYS1 Golf
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine