Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.02.2018, 08:44

Olympia-Splitter: Hüfner & Co. überzeugen

Notizen vom Sonntag: "Meine letzten Spiele" - Gold für Krüger

Der Sonntag begann mit einer überraschenden Medaille für die USA und einem Dreifach-Erfolg der Norweger im Skiathlon. Im Rodeln lagen die deutschen Frauen im Training gut im Rennen. Eine deutsche Olympiasiegern, die in Pyeongchang erneut eine Medaille anstrebt, erklärte zudem, dass die Spiele in Südkorea ihre letzten als Aktive sein werden. Notizen aus Pyeongchang...

Rebensburg: "Im Endeffekt auch nur ein Rennen"

Viktoria Rebensburg
Möchte 2022 in Peking nicht mehr starten: Viktoria Rebensburg.
© imagoZoomansicht

Viktoria Rebensburg will bei Olympia in Peking 2022 nicht mehr am Start stehen. "Olympia ist nur alle vier Jahre, und Südkorea, das werden meine letzten Olympischen Spiele sein", sagte Deutschlands beste Skirennfahrerin in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Die 28-Jährige ist am Montag im Riesenslalom (2.15 Uhr/5.45 Uhr MEZ) Favoritin und plant darüber hinaus Starts in Super-G und Abfahrt.

"Klar ist das etwas ganz Besonderes, aber trotzdem: Im Endeffekt ist es auch nur ein Rennen. Es gibt einen Start und ein Ziel und einen Hang dazwischen, und da muss man versuchen, so schnell wie möglich durchzukommen", sagte sie vor ihrem ersten Wettkampf. Rebensburg kann in Pyeongchang bereits ihre dritte Olympiamedaille gewinnen. 2010 holte sie Gold im Riesenslalom, vor vier Jahren in Sotschi gewann sie Bronze.

Skiathlon: Dreifach-Erfolg für Norwegen - Favoriten enttäuschen

Norwegen hat einen Dreifach-Triumph im Skiathlon der Langläufer gefeiert. Simen Krüger, der erst einen Weltcupsieg geholt hat, siegte am Sonntag nach 2 x 15 Kilometern vor seinen Teamkollegen Martin Sundby und Hans Christer Holund. Die beiden Topfavoriten Dario Cologna (Schweiz) und Johannes Kläbo (Norwegen) spielten bei der Medaillenvergabe keine Rolle. Achtbar schlugen sich die deutschen Athleten. Thomas Bing aus Dermbach lief auf einen guten 11. Platz, Lucas Bögl (Gaißach) landete auf Rang 16. Beide hatten sich bis ins letzte Drittel des Rennens in der Spitzengruppe halten können, ehe sie bei einer Tempoverschärfung abreißen ließen.

Eishockey: Fauser trainiert erstmals

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat am Sonntag erstmals bei den Olympischen Winterspielen komplett trainieren können. Nach der Ankunft des Teams von Bundestrainer Marco Sturm am Donnerstag stand drei Tage später zum ersten Mal auch Wolfsburgs Angreifer Gerrit Fauser mit auf dem Eis. Durch die deutliche verzögerte Anreise der Mannschaft war das Sportgepäck des 28-Jährigen zunächst nicht mit nach Südkorea gekommen und erst am Wochenende nachträglich geliefert worden. Das Turnier für die Auswahl des DEB beginnt am Donnerstag gegen Finnland (4.10 Uhr MEZ).

"Ordentlich" - Deutsche Rodlerinnen überzeugen

Vancouver-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner und Sotschi-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger haben beim Abschlusstraining der Rodlerinnen überzeugt. Hüfner fuhr am Sonntag im Olympic Sliding Centre im ersten Durchgang Bestzeit und probierte dann im zweiten Lauf eine andere Linie aus. "Es war ganz ordentlich, der zweite war etwas fehlerhaft, den hake ich unter verpatzter Generalprobe ab. Dadurch ist der Fokus für morgen wieder etwas mehr geschärft", sagte die Weltmeisterin aus Blankenburg. Geisenberger wurde jeweils Zweite. Prinzipiell habe ich ein Ok-Gefühl, die Trainingsläufe waren insgesamt ganz gut. Ich weiß aber auch, wie ein kleiner Fehler hier zum großen Verhängnis werden kann, meinte die Gesamtweltcup-Siegerin.

Dajana Eitberger rechnet sich nach zwei Weltcupsiegen in diesem Winter ebenfalls Chancen aus, auch wenn die insgesamt sechs Trainingsläufe für sie ein Auf und Ab waren. "Es war Fifty-Fifty. Der zweite heute war besser, das gibt mir Auftrieb für das Rennen. Ich hoffe, ich überlebe die vier Läufe", sagte sie nach den Plätzen sechs und drei. Im zweiten Trainingslauf am Sonntag fuhr Summer Britcher aus den USA die Bestzeit.

Gerard holt Slopestyle-Gold

Redmond Gerard
Kam im Slopestyle bei den Herren zu Gold: Redmond Gerard.
© Getty Images

In der ersten Medaillenentscheidung des Tages setzte sich überraschend der 17-jährige US-Amerikaner Redmond Gerard durch und holte mit 87,16 Punkten die Goldmedaillen. Auf den Silber- und Bronzerängen folgten mit Max Parrot (86,00) und Marc McMorris (85,20) zwei Kanadier.

Eiskunstlauf: Deutsches Team vorerst auf Rang 7

Mit einer guten Vorstellung der Oberstdorfer Kavita Lorenz und Panagiotis Polizoakis hat sich das deutsche Eiskunstlauf-Team im olympischen Zwischenklassement auf Platz sieben verbessert. Die deutschen Meister zeigten am Sonntag in der Gangneung Eisarena einen flotten Kurztanz ohne Fehler. Die Olympiasieger von 2010, Tessa Virtue/Scott Moir, bauten die Führung der Kanadier aus, die USA und die Olympischen Athleten aus Russland liegen dahinter. Die amerikanischen Geschwister Maia und Alex Shibutani wurden vor Ekaterina Bobrova/Dimitri Solovev Zweite. Nach dem Kurzprogramm der Damen scheiden fünf von zehn Teams aus.

dpa/jom

Highlights vom ersten Entscheidungstag in Pyeongchang
Einhörner, Akrobatik und große Emotionen
Große Sieger und hohe Sprünge

Für das deutsche Olympia-Team begann der erste Tag der Spiele mit einem Start nach Maß mit gleich zwei Goldmedaillengewinnen im Biathlon und Skispringen. Auch in zahlreichen anderen Sportarten gab es bereits Vorkämpfe oder Entscheidungen. Bilder vom Auftakttakt der Spiele von Pyeongchang...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
15.08. 19:30 - 0:0 (0:0)
 
15.08. 20:15 - -:- (1:2)
 
15.08. 21:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
15.08. 22:30 - -:- (-:-)
 
16.08. 00:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.08. 00:45 - -:- (-:-)
 
16.08. 02:00 - -:- (-:-)
 
16.08. 02:45 - -:- (-:-)
 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


...ein unvergessliches E-Jugend-Jahr!

André Bode

15%
Noch 38 Tage
Unterstützen

WELCOME UNITED

Timo Loos

15%
Noch 23 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
15. Aug

Stunde der Stürmer: Real gegen Atletico, RB Leipzig ohne Werner und Gulacsi, Frankfurt ...
kicker Podcast
14. Aug

Nur gegen bare Münze: UEFA-Supercup im TV, Verliert Bayern Rudy?, Schalke plagen Person...
kicker Podcast
13. Aug

Nach Supercup-Sieg lobt Kovac seine WM-Heimkehrer, BVB mit Sieg im letzten Testspiel, Ö...
kicker Podcast
10. Aug

Kovac will Sonntag den ersten Titel mit Bayern, Leipzig siegt in EL-Quali, Neues beim V...
kicker Podcast
09. Aug

Premier-League-Start: Klopp will Gas geben, Kepa der teuerste Keeper der Welt, Otto Reh...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Chapeau, Bayern! von: RolligerRollmops - 15.08.18, 20:39 - 20 mal gelesen
Re (2): Chapeau, Bayern! von: RolligerRollmops - 15.08.18, 20:30 - 34 mal gelesen
Re (7): Tor nach Robben-Schwalbe von: Suedstern2 - 15.08.18, 20:27 - 21 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
21:00 SDTV Football Stars
 
21:15 SP1 Die Premier League Highlights
 
21:30 EURO Radsport
 
21:30 SDTV Sporting Greats
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine