Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.02.2018, 13:10

Biathlon der Damen: 7,5 Kilometer Sprint

Fehlerfrei! Dahlmeier sprintet zu Gold

Laura Dahlmaier hat im Biathlon trotz ihrer jungen Jahre schon fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Eine Olympia-Medaille fehlte aber noch. Am Samstagmittag nahm sie ihre Jagd nach Gold im Sprint auf - erfolgreich! Ihre größte Konkurrentin Anastasiya Kuzmina, Olympiasiegerin von 2014 und aktuell Führende im Sprint-Weltcup, leistete sich zu viele Fehler. Silber ging an Marte Olsbu aus Norwegen, dahinter sicherte sich die Tschechin Veronika Vitkova Bronze.

Laura Dahlmeier
Ohne Schießfehler in Pyeongchang: DSV-Biathlon-Ass Laura Dahlmeier.
© Getty ImagesZoomansicht

Biathletin Laura Dahlmeier hat mit einer eindrucksvollen Vorstellung bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die erste Goldmedaille für Deutschland gewonnen. Die 24-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen setzte sich am Samstag im Sprint über 7,5 Kilometer souverän durch und sicherte sich ohne Schießfehler den ersten Olympiasieg ihrer Karriere.

Dahlmeier ist erst die zweite deutsche Sprint-Olympiasiegerin. Zuletzt hatte Kati Wilhelm 2002 in Salt Lake City Gold geholt. Einzel-Gold bei Olympischen Spielen schafften zuvor nur Antje Misersky (1992/Einzel), Andrea Henkel (2002/Einzel), Kati Wilhelm (2006/Verfolgung) und Magdalena Neuner (2010/Verfolgung und Massenstart).

Das Highlight des Winters begann für die Gesamtweltcupsiegerin perfekt. Am Schießstand agierte sie clever und reagierte bei eisigen Temperaturen von sieben Grad unter Null überlegt auf die ständig wechselnden Winde. Überfliegerin Dahlmeier war im Vorfeld als große Gold-Favoritin gehandelt worden, in ihrem insgesamt vierten Olympia-Einzelrennen zeigte sie ihre mit Abstand stärkste Leistung. Vor vier Jahren in Sotschi hatte Dahlmeier bei ihrem Debüt bei Winterspielen nichts mit den Medaillenrängen zu tun und belegte nur die Plätze 46 (Sprint), 30 (Verfolgung) und 13 (Einzel).

Dahlmeiers Saison war zuvor ein Auf und Ab. Von zwei Erkältungen geschwächt konnte die Bayerin in den vergangenen Monaten keine konstant guten Leistungen abrufen und musste krankheitsbedingt sogar Rennen auslassen. Zwar feierte sie schon zwei Saisonsiege, lieferte mit Rang 48 im Einzel von Ruhpolding im Januar aber auch das bislang schwächste Resultat ihrer Karriere ab.

Deutschlands Sportlerin des Jahres verschaffte sich mit ihrem Sieg eine perfekte Ausgangsposition für die Verfolgung am Montag und nährte die Hoffnungen auf einen erneuten Goldrausch wie bei ihrem WM-Fünffach-Triumph im Vorjahr in Hochfilzen. Bei der WM hatte die Bayerin in sechs Rennen fünfmal Gold und einmal Silber geholt. In Pyeongchang hat sie weitere fünf Medaillenchancen.

dpa

Eindrücke von der Eröffnungsfeier in Pyeongchang
Eröffnung: Koreanische Folklore und Fahnenträger Frenzel
Koreanische Folklore und ganz viel Symbolik

Am Freitagnachmittag wurden die olympischen Spiele in Pyeongchang eröffnet. Eindrücke aus der koreanischen Mythologie, sehr viel Symbolik - vor allem aber natürlich der Einlauf der Athleten und spektakuläres Feuerwerk prägten das Geschehen im Olympia-Stadion. Die Eröffnungsfeier in Südkorea in Bildern...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
17. Okt

DFB-Elf auf dem Weg der Besserung, Viele Bayern-Spieler frustriert, Leverkusen verlänge...
kicker Podcast
16. Okt

Löw will mit Veränderungen punkten, England bezwingt Spanien sensationell, Sky und DAZN...
kicker Podcast
15. Okt

Löw will nicht nur schwarzmalen, Boateng gegen Frankreich nicht dabei, Ex-DFB-Funktionä...
kicker Podcast
12. Okt

TSG Hoffenheim behält die Nerven, Korruptionsskandal im belgischen Fußball
kicker Podcast
11. Okt

Bundesliga-Bosse hadern mit Spielplanung, Comeback-Chance für Eugen Polanski
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Chili, alemao und andere Ernstzunehmende: von: rauschberg - 17.10.18, 20:48 - 0 mal gelesen
Re: Er hängt tatsächlich noch ein Jahr dran... von: Suedstern2 - 17.10.18, 20:40 - 11 mal gelesen
Re: Er hängt tatsächlich noch ein Jahr dran... von: Depp72 - 17.10.18, 20:15 - 28 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:00 SDTV Football Stars
 
21:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
21:00 SP1 Bundesliga Aktuell
 
21:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
21:30 SDTV Sporting Greats
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine