Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.02.2018, 14:57

Alle DSV-Springer in den Top-Sieben

DSV-Adler Wellinger gewinnt die Qualifikation

Andreas Wellinger hat am Donnerstag die Qualifikation für die erste Skisprung-Entscheidung bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gewonnen und damit die Medaillen-Ansprüche der deutschen Springer untermauert.

Andreas Wellinger
Starker Flug: Qualifikationssieger Andreas Wellinger.
© Getty ImagesZoomansicht

Der Bayer sprang 103 Meter weit und verwies mit der Note 133,5 den polnischen Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch auf Rang zwei. Der Doppel-Olympiasieger von Sotschi kam auf 104 Meter und 131,7 Punkte. Dritter wurde dessen Landsmann Dawid Kubacki. Er sprang die Tagesbestweite von 104,5 Meter und erhielt 129,6 Punkte.

Nachdem Wellinger die Qualifikation zum ersten Wettbewerb auf der Normalschanze am Samstag souverän gewonnen hatte, lächelte der Bayer zufrieden in die Kameras und war mit seinem persönlichen Olympia-Start glücklich. "Es gibt ein gutes Gefühl, ich kann mich nicht beklagen. Es machte heute noch mehr Spaß als gestern", sagte Wellinger nach seinem Sprung auf 103 Meter.

Ich habe immer gehofft, mehr als eine Option zu haben.Bundestrainer Werner Schuster nach der starken Vorstellung seines Team bei der Qualifikation

Mit Wellinger qualifizierten sich auch Richard Freitag als Vierter, Markus Eisenbichler als Sechster und Karl Geiger als Siebter für den Wettbewerb am Samstag (13.35/MEZ). "Es war ein guter Tag für uns. Ich bin zufrieden, ich denke, es war ein guter Auftakt für uns in die Olympischen Spiele", sagte Bundestrainer Werner Schuster. Sein derzeitiger Top-Schützling Wellinger verzichtet am Freitag sogar auf die Eröffnungsfeier, um ideal für das erste Einzel vorbereitet zu sein.

Bei klirrender Kälte bestätigten die deutschen Springer unter Flutlicht ihre starke Form und ihre Trainingsleistungen. "Ich bin gut vorbereitet auf jeden Tag und jeden Wettkampf. Wenn ich mein Zeug umsetzen kann, kann ich vorne mitspringen, das habe ich heute gezeigt", sagte Quali-Sieger Wellinger, der im Vorjahr WM-Silber auf der Normalschanze gewann. Auf den Anlagen, die nur Weiten um die 100 Meter ermöglichen, wird im Weltcup quasi nie gesprungen.

Nach einem hervorragenden Probesprung ließ Wellinger in der Vorausscheidung zum Wettbewerb das polnische Duo Kamil Stoch und Dawid Kubacki hinter sich. Die Polen und die Norweger werden am Samstag wohl die härtesten Rivalen für Wellinger, Freitag und Co. sein, wenn es um die Medaillen geht. "Ich habe immer gehofft, mehr als eine Option zu haben", sagte Schuster. Er gehe mit einem "angenehmen Gefühl" in die Wettkämpfe im Alpensia Park, sagte der Österreicher. Stephan Leyhe war als fünfter Mann in der internen Ausscheidung knapp hinter dem Oberstdorfer Geiger zurückgeblieben, der in der Quali aber ebenfalls eine ansprechende Leistung zeigte.

Kasai schreibt Geschichte

Schon vor der ersten Entscheidung um Gold, Silber und Bronze schrieb Noriaki Kasai Olympia-Geschichte. Der 45 Jahre alte Japaner startete bei der Qualifikation in seine achten Spiele - so oft war noch kein Winter-Olympionike unter den fünf Ringen dabei. "Ich bin wahrscheinlich schon einmal um die Welt geflogen", sagte Kasai nach Rang 20. Das Medieninteresse an dem Skisprung-Methusalem war einmal mehr riesig. Vor vier Jahren gewann er in Sotschi überraschend Silber und Bronze, ein Sensationscoup ist auch diesmal nicht auszuschließen.

dpa

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.05.18
Abwehr

Duisburg holt Linksverteidiger aus Hamburg

 
23.05.18
Mittelfeld

Japaner spielte beim VfB Stuttgart keine Rolle mehr

 
23.05.18
Torwart

Torhüter unterschreibt bis 2023

 
22.05.18
Abwehr

Abwehrmann unterzeichnet Zweijahresvertrag in Brighton

 
22.05.18
Sturm

Ex-Berliner erhält einen Dreijahresvertrag

 
1 von 13

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
22. Mai

Wolfsburg bleibt erstklassig, Pokalfinale: Zwayer erklärt seine Entscheidung, Offiziell...
kicker Podcast
18. Mai

Frankfurt hofft gegen Bayern auf Sahnetag, Wolfsburg nimmt erste Hürde, Serdar wechselt...
kicker Podcast
17. Mai

Favre künftig beim BVB, Atletico erneut Europa-League-Sieger, Wagner kehrt DFB-Elf den ...
kicker Podcast
16. Mai

Labbadias Blick nach vorn, DFB weist Aue-Beschwerde zurück, RB Leipzig und Hasenhüttl g...
kicker Podcast
15. Mai

Neuer und Petersen im vorläufigen WM-Kader, Rüffel für Özil und Gündogan, Aue legt Eins...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Ou ja, bitte von: kiste54 - 23.05.18, 14:17 - 22 mal gelesen
Oussama Darfalou zum HSV? von: Autechre - 23.05.18, 14:08 - 16 mal gelesen
Re: "Schmelle" gibt Kapitänsamt zurück... von: GIadbacher - 23.05.18, 14:05 - 46 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:50 SDTV scooore!
 
15:30 SDTV Sporting Records
 
15:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
15:35 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
16:00 SDTV Shanghai SIPG FC - Jiangsu Suning
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine