Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.08.2016, 00:09

Olympia, 14. Wettkampftag

Rio kompakt: Nochmal Medaillen, nochmal Freude

Am letzten Tag der Olympischen Spiele haben Spaniens Basketballer und die deutschen Handballer jeweils das kleine Finale um Bronze für sich entscheiden können. Beim Marathon holte der große Favorit die Goldmedaille. Eine solche gewann die Neuseeländerin Nikki Hamblin nicht, erhielt aber wegen einer besonders fairen Geste eine sehr seltene Auszeichnung. In der Rhythmischen Sportgymnastik schlug ebenso wie im Basketball einmal mehr ein Serientäter zu.

Spanischer Jubel
Spaniens Basketballer jubeln über die gewonnene Bronze-Medaille.
© picture allianceZoomansicht

Spaniens Basketballer haben zum dritten Mal in Serie eine Olympia-Medaille gewonnen. Nach der Halbfinalniederlage gegen die USA setzte sich der Europameister am Sonntag in Rio de Janeiro mit 89:88 (40:38) gegen Australien durch und holte im Spiel um Platz drei Bronze. Bei den Iberern ragte wieder einmal Center Pau Gasol mit einer großartigen Leistung und 31 Punkten heraus. Bei den vergangenen beiden Sommerspielen gab es jeweils Silber für Spanien, insgesamt war es ihr viertes Edelmetall. Überraschungsteam Australien durfte dank NBA-Profi Patty Mills (30 Zähler) lange auf seine erste Olympia-Medaille hoffen. Dirk Nowitzkis neuer NBA-Teamkollege Andrew Bogut musste bereits kurz nach der Halbzeit mit fünf Fouls auf die Bank.

Gold holten sich wie erwartet die USA, die angeführt vom alles überragenden Kevin Durant im Finale Serbien nicht den Hauch einer Chance ließen.

Deutsche Handballer holen Bronze

Deutschlands Handballer haben sich nach der Halbfinal-Niederlage gegen Frankreich doch noch den Traum von einer olympischen Medaille erfüllt. Im Spiel um Bronze besiegte die DHB-Auswahl den WM-Dritten Polen souverän mit 31:25 (17:13). Für die Handball-Herren ist es die erste Olympia-Medaille seit Silber 2004 in Athen. "Das ist ein unglaublich schöner Moment. Ich bin unglaublich stolz, jetzt aber auch ein bisschen müde", sagte Dagur Sigurdsson: "Ich bin so glücklich für die Spieler. Die Mannschaft hat eine neue Stufe erreicht."

Bronze-Gewinner Deutschland
Auch Deutschlands Handballer freuen sich über Bronze.
© picture alliance

Den Olympiasieg holte sich überraschend Dänemark, das im Finale die favorisierten Franzosen mit 28:26 schlug.

Brasilien holt Gold im Volleyball

Nach einigen Enttäuschungen mit dem Volleyball haben die brasilianischen Männer mit ihrem Finalsieg am Sonntag die Bilanz der Hausherren noch aufpolieren können. Durch ein 3:0 (25:22, 28:26, 26:24) gegen Italien wurden sie zum dritten Mal Olympiasieger. Die Bronzemedaille ging an die USA nach einem 3:2 gegen Russland. Ein deutsches Team war nicht am Start.

Marathon: Kipchoge unterstreicht Favoriten-Status

Eliud Kipchoge hat seinem Favoriten-Status alle Ehre gemacht und im Marathon Gold geholt. In 2:08,44 Stunden kürte sich Kipchoge zum Olympiasieger über die klassischen 42,195 Kilometer. Im Regen von Rio de Janeiro ließ Kipchoge der Konkurrenz am letzten Tag der Wettbewerbe am Zuckerhut nicht den Hauch einer Chance. Feyisa Lelisa aus Äthiopien (2:09,54) kam als Zweiter mit 1:10 Minuten Rückstand ins Ziel im Sambodrom. Bronze gewann überraschend der US-Amerikaner Galen Rupp (2:10,05), der über die 10.000 Meter auf der Bahn schon Fünfter geworden war. Der Regensburger Philipp Pflieger (Regensburg) lief ein couragiertes Rennen und wurde in 2:18:56 Stunden 55., auch Julian Flügel (Memmert) kam als 71. (2:20:47) völlig ausgepumpt ins Ziel.

Hamblin erhält Pierre-de-Coubertin-Medaille

Nikki Hamblin
Wird für ihre Fairness mit der Pierre-de-Coubertin-Medaille ausgezeichnet: Nikki Hamblin (re.).
© picture allianceZoomansicht

Die Neuseeländerin Nikki Hamblin wird für ihre Fairness und ihren besonderen Sportsgeist mit der selten vergebenen Pierre-de-Coubertin-Medaille des Internationalen Olympischen Komitees ausgezeichnet. Das berichtet die britische Tageszeitung "Telegraph". Hamblin hatte im 5000-m-Lauf ihrer gestürzten US-Konkurrentin Abbey D'Agostino geholfen, anstatt ihr Rennen fortzusetzen. Beide beendeten den Lauf schließlich noch weit abgeschlagen, D'Agostino schwer von einer Verletzung am Knie gezeichnet. Zur Belohnung für diese Geste bekamen beide einen Platz im Finale zugesprochen: D'Agostino konnte nicht antreten, Hamblin (28) wurde Letzte. Erst 17 Athleten haben seit 1964 die Coubertin-Medaille erhalten.

Rhythmische Sportgymnastik: Seriensieger Russland schlägt zu

Die russischen Frauen haben sich einmal mehr die Goldmedaille in der Rhythmischen Sportgymnastik geholt. Zum fünften Mal in Folge geht der Olympiasieg nun nach Russland. Das fünfköpfige Team setzte sich am finalen Tag der Sommerspiele mit 36,233 Punkten nach zwei Durchgängen souverän vor Spanien (35,766) durch. Bulgarien musste sich punktgleich mit Bronze begnügen. Die deutsche Riege mit Anastasija Khmelnytska (Marzahn), Daniela Potapova (Spandau), Sina Tkaltschewitsch (Eschborn), Julia Stavickaja und Natalie Hermann (beide Bremen) war als Zehnter der Qualifikation ausgeschieden.

Mountainbine: Schurter hold Gold - Sagan reißt die Kette

Nach Bronze 2008 in Peking und Silber 2012 in London hat Mountainbiker Nino Schurter aus der Schweiz bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Goldmedaille im Cross-Country-Rennen gewonnen. Der 30-Jährige kam vor London-Olympiasieger Jaroslav Kulhavy aus Tschechien und dem Spanier Carlos Coloma Nicolas ins Ziel.Dem slowakischne Straßen-Weltmeister Peter Sagan, fünfmaliger Gewinner des Grünen Trikots der Tour de France, riss die Kette und somit hatte er mit dem Ausgang des Rennens ebenso nichts zu tun, wie Manuel Fumic (Kirchheim/Teck) und Moritz Milatz (Freiburg).

kög/dpa/sid

Überraschungsgold durch Röhler und Harting
Die deutschen Medaillengewinner in Rio
Michael Jung, Laura Vargas Koch, Monika Karsch und die Vielseitigkeitsreiter
Medaillengewinner in Brasilien

Olympia 2016 in Rio de Janeiro begann für Deutschland mit einem Negativrekord. Nie zuvor blieb das Team des wiedervereinigten Deutschlands bei Sommerspielen an den ersten drei Wettkampftagen ohne Edelmetall. Die Reiter brachen dann den Bann - anschließend gab es insgesamt noch 42-mal Edelmetall am Zuckerhut. Ein Überblick - geordnet von Gold über Silber zu Bronze.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores

 

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
06.10.17
Abwehr

Verteidiger erhält Vertrag bis Saisonende

 
Rudnevs, Artjoms
29.09.17
Sturm

Lette beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

 
29.09.17
Sturm

Der Ex-Bremer bringt jede Menge Erfahrung mit

 
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
1 von 60

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
23. Okt

Bosz zum Pokalspiel gegen Magdeburg, Dreimal Remis am Bundesliga-Sonntag, Müller fehlt ...
kicker Podcast
20. Okt

Hoffenheim siegt jetzt auch in Europa, Kölns Trainer ist kein "Sesselkleber", BVB will ...
kicker Podcast
19. Okt

Trotz 3:0 Heynckes unzufrieden, Drei Bundesligisten wollen in Europa punkten, BVB will ...
kicker Podcast
18. Okt

BVB vor Aus in Champions League, Leipzig mit erstem CL-Sieg, Heynckes kehrt in Königskl...
kicker Podcast
17. Okt

BVB spielt gegen Nikosia auf Sieg, Leipzig will Porto schlagen, WM-Play-Offs: Schweden ...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: U23 nicht mehr zeitgemäß von: Linden06 - 24.10.17, 09:32 - 16 mal gelesen
Re (3): Dann werde ich wohl nachhaken bei Sky von: demhartensein - 24.10.17, 09:29 - 16 mal gelesen
Re (2): FC trennt sich von Schmadtke von: Frankyman - 24.10.17, 09:03 - 32 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:00 SKYBU Fußball
 
10:15 SDTV Transfermarkt TV
 
10:15 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
10:15 EURO Olympische Spiele
 
10:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun