Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.08.2016, 19:31

Stolze Griechen starten die Party Herzensbrecher Bolt

Notizen aus Rio: Australier im Knast - Herings "Ja"

Rund um Rio gibt es immer wieder kuriose, bemerkenswerte oder schlichtweg interessante Geschichten. In der Nacht zum Samstag landeten australische Athleten kurzfristig in Gewahrsam, während Usain Bolt Frauen-Herzen höher schlagen ließ. Die Griechen starteten derweil schon die Abschlussparty. Notizen aus Rio...

Wer darf rein, wer nicht? Um australische Fans gab es rund ums Basketball-Halbfinale viel Wirbel.
Wer darf rein, wer nicht? Um australische Fans gab es rund ums Basketball-Halbfinale viel Wirbel.
© Getty ImagesZoomansicht

Nach einem Streit um Zuschauerplätze beim olympischen Basketball-Halbfinale zwischen Australien und Serbien sind zehn australische Sportler in Rio de Janeiro am Freitagabend vorübergehend in Gewahrsam genommen worden. Die Athleten kamen am Samstagmorgen wieder auf freien Fuß, nachdem sie sich bei einem Richter und einem Staatsanwalt entschuldigt hatten. "Es wurde ein Fehler gemacht", sagte die Generalsekretärin des Nationalen Olympischen Komitees Australiens, Fiona de Jong, anschließend vor Journalisten. Neun Athleten sollen mit einer Strafe von rund 2750 Euro belegt worden sein. Alle durften ins olympische Dorf zurückkehren. Radsportler Matthew Glaetzer, in Rio Olympia-Vierter im Sprint, wurde nicht bestraft, sondern nur als Zeuge vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die australischen Athleten hatten das Basketball-Spiel auf Plätzen verfolgt, für die sie keine passenden Akkreditierungen hatten. Australien hatte das olympische Endspiel gegen die USA durch die 61:87-Niederlage gegen Serbien verpasst und wird gegen Spanien um die Bronzemedaille spielen.

Hering sagt "Ja"

Doppelte Freude bei Sabrina Hering: Nach ihrer olympischen Silbermedaille im Kajak-Vierer über 500 m folgte sofort der nächste Höhepunkt. Am Rande der Regattastrecke Lagoa Rodrigo de Freitas wurde sie von ihrem Freund Paul mit einem Heiratsantrag überrascht. "Say yes", riefen die umstehenden Zuschauer, als ihr Zukünftiger die Schachtel mit dem Ring auspackte. Ein leises "Ja" und ein inniger Kuss besiegelten unter dem großen Applaus der Augenzeugen das Ehe-Versprechen.

Schokolade für ein Ticket

Die Schweizer Triathletinnen hatten es am Samstag nicht weit zum Olympia-Start an der Copacabana. Nur 200 Meter entfernt logierte das Team in einem Appartement und ersparte sich damit den weiten Weg vom olympischen Dorf im Stadtteil Barra. Der Schweizer Triathlon-Delegationschef François Willen, der fließend Portugiesisch spricht, hatte von der Möglichkeit während eines Besuches beim Friseur erfahren. Auf einem Privatgelände organisierte er zudem für das Schwimmtrainining ein 50-Meter-Becken. Als Gegenleistung genügten eine Tafel Schweizer Schokolade und eine Eintrittskarte für einen Wettkampftag.

Bolt lässt Frauen-Herzen höher schlagen

Liebling der Massen: Usain Bolt.
Liebling der Massen: Usain Bolt.
© Getty ImagesZoomansicht

Usain Bolt fliegen die Frauenherzen nur so zu. In den Katakomben des Olympiastadions von Rio de Janeiro herrscht permanenter Ausnahmezustand, wenn der 29 Jahre alte Leichtathletik-Entertainer und Supersprinter auftritt. Manche Leute reagieren ein bisschen über, wenn sie den Goldmedaillensammler zu Gesicht bekommen. Eine Frau konnte nicht mehr an sich halten und rief dem elffachen Weltmeister völlig hin und weg zu: "Ich liebe dich! Ich liebe dich wirklich!" Bolt lächelte immerhin.

Griechen starten Party vorzeitig

Kurz vor Schluss der Spiele feiern die Griechen bereits das gute Abschneiden ihres Olympia-Teams. "Die Auszeichnungen für die griechischen Athleten in Rio befördern das 'kleine Griechenland' auf Platz 23 des Medaillenspiegels", hieß es am Samstag stolz in einer Mitteilung von Ministerpräsident Alexis Tsipras. In der Nacht zuvor hatte die Hochspringerin Ekaterini Stefanidi mit 4,85 Metern die dritte Goldmedaille für Griechenland geholt. Gold für griechische Athleten gab es außerdem im Schießen und im Turnen. Die herausragende Leistung beweise, dass man das Land ohne großes Aufsehen, dafür aber mit Bescheidenheit, Hartnäckigkeit und Ausdauer stolz machen könne, ließ Tsipras mitteilen.

Der Fall Hickey: Vorerst keine weiteren Schritte

Das Internationale Olympische Komitee wird vorerst keine weiteren Schritte gegen IOC-Mitglied Patrick Hickey wegen seiner mutmaßlichen Verstrickung in Schwarzmarktgeschäfte mit Olympia-Tickets einleiten. Die IOC-Ethikkommission sehe derzeit keinen Anlass für zusätzliche Sanktionen, da Hickey seine olympischen Ämter wegen der Affäre vorerst ruhen lasse, sagte IOC-Präsident Thomas Bach am Samstag. Hickey war am Mittwoch in seinem Hotel festgenommen worden. Nach einem Krankenhausaufenthalt wurde er am Donnerstag zum Verhör auf eine Polizeiwache gebracht. Hickey soll laut Polizeiangaben in Verkäufe überteuerter Eintrittskarten verwickelt sein. Die IOC-Ethikkommission sei in Kontakt mit den Behörden und verfolge die weitere Entwicklung des Falls, sagte Bach. Hickey sei bislang noch nicht von einem Richter angehört worden. Für ihn gelte vorläufig die Unschuldsvermutung, betonte Bach.

US-Schwimmer Bentz belastet Lochte der Eskalation

US-Schwimmstar Ryan Lochte hat nach Angaben seines Teamkollegen Gunnar Bentz maßgeblich zur Eskalation bei einem Zwischenfall am Rande der Olympischen Spiele beigetragen. In der Affäre um einen erfundenen Raubüberfall in Rio de Janeiro schilderte Bentz am Freitag (Ortszeit) Details und entschuldigte sich in einer Stellungnahme auf der Homepage der University of Georgia. Bentz betonte nach seiner Rückkehr in die USA, er sei von den Behörden in Brasilien, die ihn zunächst an der Ausreise gehindert hatten, nur als Zeuge vernommen worden. Das Nationale Olympische Komitee der USA hatte sich entschuldigt und das Verhalten der Schwimmer verurteilt.

dpa

Bilder zum 14. Tag in Rio de Janeiro
Hundstage: Von Grazien und harten Kerlen
Hundstage: Von Grazien und harten Kerlen
Hundstage: Von Grazien und harten Kerlen

Der Freitag war irgendwie ein Tag der Gegensätze: Synchronschwimmen oder rhythmische Sportgymnastik standen ebenso auf dem Programm wie Boxen oder Ringen. Mannschaftssport war aber auch angesagt. Die Bilder des Tages...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
06.10.17
Abwehr

Verteidiger erhält Vertrag bis Saisonende

 
Rudnevs, Artjoms
29.09.17
Sturm

Lette beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

 
29.09.17
Sturm

Der Ex-Bremer bringt jede Menge Erfahrung mit

 
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
1 von 60

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
17. Okt

BVB spielt gegen Nikosia auf Sieg, Leipzig will Porto schlagen, WM-Play-Offs: Schweden ...
kicker Podcast
16. Okt

Leipzig selbstbewusst gegen Porto, Heynckes noch nicht voll zufrieden, Spanien mögliche...
kicker Podcast
13. Okt

Heynckes feiert Comeback, Breitenreiter kritisiert Fans, Khedira vor der Rückkehr, Leip...
kicker Podcast
12. Okt

Nagelsmann äußert sich zu Bayern-Gerüchten, Schmadtke im Interview, Werner-Einsatz unkl...
kicker Podcast
11. Okt

Argentinien schafft WM-Einzug, Peter Boszs erster Talkshow-Auftritt, DFB-Fahrplan bis z...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Tottenheim, Real, Leipzig von: GIadbacher - 18.10.17, 13:24 - 2 mal gelesen
Re (6): Tottenheim, Real, Leipzig von: agil - 18.10.17, 13:20 - 5 mal gelesen
Re (9): APOEL- BVB von: Bilardo - 18.10.17, 13:15 - 15 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:50 SDTV Zenit St. Petersburg - Arsenal Tula
 
14:00 EURO Snooker
 
14:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
14:50 SDTV scooore!
 
15:00 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun